Interkulturelle und Interreligiöse Chorprojekte Sendung vom 4. April 2013

Chorgemeinschaft Weil der Stadt

1835 wurde unter dem Namen „Liederkranz“ jener Männerchor gegründet, aus dem später die Chorvereinigung Weil der Stadt hervorging. Mit zurzeit 172 aktiven und passiven Mitgliedern, drei Chören und seinem Dirigenten Kai Müller bildet die Chorvereinigung einen wichtigen Bestandteil im kulturellen Vereinsleben unserer Stadt.

Die „ChorKids“ präsentieren einmal im Jahr ein Kindermusical. Die Kinder sind im Alter von fünf bis zwölf Jahren. Im Rahmen der aktiven Kinder- und Jugendarbeit im Verein wurde ein Sing mit-Projekt in Leben gerufen. Daraus ist ein „Interkultureller Kinderchor“ entstanden.

Homepage der Chorvereinigung Weil der Stadt.

INTERRELIGIÖSES CHORLABOR – das TRIMUM-Projekt

Logo_trimum_quer.gif Trimum (lat. »dreijährig«) ist ein auf drei Jahre angelegtes interreligiös-musikalisches work in progress. In Workshops und Konzerten, in der Auseinandersetzung mit traditionellen Formen und neuen Klängen wird gemeinsam nach einer Musik des jüdisch-christlich-islamischen Trialogs gesucht.

Ganz bewusst hat man 2012, im ersten Jahr unseres intereligiösen Projektes Trimum, jede Religion für sich allein sprechen lassen. In mehreren Konzerten und einer Fotoausstellung, in einem Symposium und rund 100 Interviews hat man sich gefragt »Wie klingt, was du glaubst?«.

2013 geht man einen Schritt weiter und erforscht, ob und wie aus dem bloßen Nebeneinander ein »Miteinander« werden kann.

Homepage zum Projekt.

„VOICES, HEARTS & SOULS“ – Gospelchor Balingen

Der Gospelchor, Voices, Hearts & Souls wurde im Jahr 2000 von Juandalynn R. Abernathy als Chor an der Volkshochschule Balingen gegründet. Der Chor wuchs schnell zu einem der Größten im Raum Neckar-Alb heran. Der Gospelchor hat heute ca. 50 Mitglieder. Er hat bei zahlreichen Veranstaltungen und Einladungen schon einige Konzerterfahrung sammeln können.

Mit Juandalynn R. Abernathy hat Voices, Hearts & Souls eine ganz besondere Chorleiterin, die aufgrund ihrer Herkunft in einzigartiger Weise Gospels oder Spirituals vermitteln kann. Frau Abernathy trägt die Wurzeln, denen diese Lieder entstammen, in sich. Diese Leidenschaft kommt ihren Chören von Voices, Hearts & Souls zugute, die sie mit viel Engagement, mit Hingabe, mit unglaublichem Temperament und mit Geduld anleitet und zu Höchstleistungen führt.

Homepage des Gospelchor Balingen.

Chor-News

Die Sendung zum Nachhören

Stichworte:

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Johannes Pfeffer, 4. Apr 2013, Chorjugend im SCV, Kinderchöre, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2017- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich