Singen und Stimme Aktuell des Schwäbischen Chorverbandes

Der Weblog des Schwäbischen Chorverbandes

Vocals On Air über „Alte Musik“ im Chor am 16.10.2014

VoA_43Der Notenmarkt für Chöre ist umfangreich. Doch viele trauen sich nicht „Alte Musik“ im Chor zu singen. Vocals On Air will Geschmack darauf machen: Moderator Holger Frank Heimsch versucht mit seinen Studiogästen eine Definition zu erarbeiten, spricht über den Reiz „Alte Musik“ zu singen und stellt einen aktuellen Medientipp vor.

Cantores minores Berlin – Kinder- und Jugendchor für Alte Musik

Der Kinder- und Jugendchor „Cantores minores“ Berlin ist eine anspruchsvolle Chorschule für Jungen und Mädchen zwischen 4 und 15 Jahren. Der Chor wurde von Gerhard Oppelt 2007 gegründet und besteht aus über 100 Sängerinnen und Sängern. Das Ziel der Chorerziehung besteht darin, die Kinder innerhalb weniger Jahre zu schulen um geistliche Musik aus den Jahren 1600 bis 1750 stimmlich und musiktheoretisch kompetent aufführen zu können. Vocals On Air stellt die Arbeit und die aktuellen Projekte des Chores vor.

Wie definiert man „Alte Musik“? – Expertengespräch mit Prof. Dr. Stefan Morent

Die Alte Musik kann für Jugendliche die Musik aus dem 16. bis 18. Jahrhundert sein. Doch Musikwissenschaftler Prof. Dr. Stefan Johannes Morent von der Universität Tübingen geht noch weiter zurück. Seine musikpraktische wie musikwissenschaftliche Arbeit liegt in der Zeit des Mittelalters. Im Gespräch mit Moderator Holger Frank Heimsch gibt er spannende und wissenswerte Einblicke in seine Arbeit.

Ensemble „Ordo virtutum“ Tübingen

Prof. Dr. Stefan Morent ist Gründer des Ensembles „Ordo virtutum“. Es versteht sich als Spezialensemble für Musik des Mittelalters, das von kleineren kammermusikalischen Besetzungen bis zum szenischen Musiktheater tätig ist. In der Sendung wird die Musik und die Arbeit des Ensembles vorgestellt.

Medientipp: Neue CD von „LaCapella“

Anlässlich ihres 10 jährigen Bestehens hat das Frauenensemble „LaCapella“ eine neue CD veröffentlicht. „Shimmering“ umfasst Melodien über die Geschichte der Gottesmutter Maria. Dabei spannen sie den Bogen von Alter Musik bis zu zeitgenössischen Komponisten. Johannes Pfeffer stellt die neue CD vor.

Neben den aktuellen Chor-News gibt jede Menge Vokalmusik in der Sendung. Einschalten lohnt sich also am Donnerstag, 16. und 23. Oktober 2014 von 18:00 – 19:00 Uhr auf UKW 88,6 (Region Stuttgart) oder im Livestream unter www.vocalsonair.de

 

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertung(en), Beitrag mit 4,50 von 5)
Loading...
Share

Tags: , , , ,

Autor: Johannes Pfeffer

Geschrieben am 15. Okt 2014 09:34, Rubrik: Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Kinderchöre, Männerchöre, Singen und Stimme,
Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.


Copyright © 2010, Bütefisch Marketing & agentur einfach-persoenlich
68 queries, 0,591s | Beiträge (RSS) & Kommentare (RSS) | powered by wp