Singen und Stimme Aktuell des Schwäbischen Chorverbandes

Der Weblog des Schwäbischen Chorverbandes

Rundfunkchöre in Deutschland: Ihre Geschichte und Gegenwart bei Vocals On Air

VoA_102Mit dem WDR Rundfunkchor und dem Chor des Bayerischen Rundfunks

Rundfunkchöre in Deutschland haben eine ereignisreiche Entstehungsgeschichte und spannende Entwicklungsjahre hinter sich. Heute gehören sie zu den Vorzeigeensembles der Vokalszene, fördern den musikalischen Nachwuchs und engagieren sich für den Austausch mit Amateurchoristen. Das Radiomagazin Vocals On Air mit Moderatorin Katrin Heimsch präsentiert in seinen Sendungen am Donnerstag, 16. & 23. Februar 2017 um 18:00 Uhr zwei Rundfunkchöre, spricht über die aktuellen Aufgaben von Rundfunkchören und stellt den ehemaligen Kinderchor des Süddeutschen Rundfunks vor, der sich bis heute immer wieder zum Singen trifft.

Rundfunkchöre in Deutschland: Interview mit Musikjournalist Arne Sonntag

„Nach dem zweiten Weltkrieg gründeten Rundfunkanstalten u.a. Rundfunkchöre für die Durchführung eines Kulturauftrages. Von damals bis heute haben sich die Chöre musikalisch selbst erfunden und sind etabliert.“, so Musikjournalist Arne Sonntag. „Ich glaube nicht, dass Rundfunkchöre eine aussterbende Gattung sind, da sie Vorbild sein können und umfangreiche Educationangebote anbieten.“ Holger Frank Heimsch spricht mit Arne Sonntag über die Geschichte und die aktuelle Situation bei Rundfunkchören.

VoA_102_WDR RundfunkchorWDR Rundfunkchor: Interview mit Chormanagerin Carola Anhalt

„Der WDR Rundfunkchor musiziert heute vom Mittelalter bis hin in die zeitgenössische Musik“, so Chormanagerin Carola Anhalt. „Mit unserer Mit-Sing-Aktion „Be happy Sing“ laden wir Amateurchoristen ein zusammen mit dem WDR Rundfunkchor zu musizieren. Auch anspruchsvolle Werke werden in der Philharmonie gemeinsam präsentiert.“ Die Chormanagerin spricht über die Geschichte, die musikalische Arbeit und kommenden Projekte des Ensembles.

VoA_102_BR_ChorChor des Bayerischen Rundfunks: Interview mit Chormanagerin Susanne Vongries

„Die Spezialität des Chores des Bayerischen Rundfunks ist es, keine Spezialität zu haben. Wir sind in allen Genres zu Hause.“, so Chormanagerin Susanne Vongries. „Neben wöchentlich wechselnden Produktionen liegt uns die Förderung von jungen Nachwuchsdirigenten am Herzen, die bei uns nach erfolgreich absolviertem Workshop die Chance haben,  eine Einstudierung zu übernehmen.“ Holger Frank Heimsch spricht mit Susanne Vongries über aktuelle und kommende Projekte.

VoA_102_Kinderchor_SDR_HauptmannEhemaliger Kinderchor des SDR: Interview mit Sänger Cornelius Hauptmann

„Meine Tante sang damals im Südfunkchor und sagte mir, es gibt einen Kinderchor, da soll ich mal vorsingen.“ erzählt Konzert- und Opernsänger Cornelius Hauptmann. „Bis heute ist der Kinderchor bei den Menschen bekannt, da wir das „Gute Nacht-Lied“ um 19 Uhr gesungen haben. Ein Kinderchor beim Rundfunk wäre eine tolle Werbung für das Singen, da es im Chorgesang keinen Konkurrenzkampf gibt.“, so Hauptmann Holger Frank Heimsch spricht mit dem international bekannten Opern- und Konzertsänger Hauptmann über seine Zeit im Rundfunkkinderchor, die Bedeutung des Singens und über die bis heute stattfindenden Treffen ehemaliger Mitglieder.

Das Radiomagazin Vocals On Air können Sie am Donnerstag, 16. und 23. Februar 2017 um 18:00 Uhr im Internetradio unter www.vocalsonair.de als Stream hören. Diese und viele weitere Sendungen gibt es als Podcasts unter www.soundcloud.com/vocals-on-air

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertung(en), Beitrag mit 5,00 von 5)
Loading...
Share

Tags: , , , , , , ,

Autor: Vocals On Air
Radiomagazin für die Vokalszene dienstags - 18-19 Uhr: Stunde der Vokalmusik donnerstags - 18-19 Uhr: das Magazin Livestream: www.vocalsonair.de

Geschrieben am 16. Feb 2017 13:34, Rubrik: Chöre 50+, Chorgattung, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre,
Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.


Copyright © 2010, Bütefisch Marketing & agentur einfach-persoenlich
71 queries, 0,677s | Beiträge (RSS) & Kommentare (RSS) | powered by wp