„Eurovision Choir of the Year“ holt europäische Spitzenchöre am 22. Juli auf die TV-Bühne

Österreich, Belgien, Dänemark, Estland, Lettland, Deutschland, Ungarn, Slowenien und Wales – diese Nationen singen am 22. Juli 2017 in Riga, Lettland, beim Eurovision Choir of the Year 2017, der neuen TV Talentshow für Amateurchöre, um den Sieg. Das Event, welches von INTERKULTUR und der Europäischen Rundfunkunion (EBU) aus der Taufe gehoben wurde, findet im Rahmen des Grand Prix of Nations Riga 2017 & 3. European Choir Games statt und wird von den Rundfunkanstalten der jeweiligen Heimatländer übertragen.

Der Jazzchor Freiburg unter Bertrand Gröger vertritt Deutschland und geht mit einem Repertoire ins Rennen, das sich von Vokaljazz über Swing bis Fusion erstreckt und danach strebt, eine Brücke zwischen populärer und Kunstmusik sowie zwischen Virtuosität und Unterhaltung zu schlagen.

Arte concert überträgt „Eurovision Choir of the Year“ am 22. Juli um 20 Uhr live.

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Johannes Pfeffer, 14. Jul 2017, gemischte Chöre, Junge Chöre, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2017- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich