Singen und Stimme Aktuell des Schwäbischen Chorverbandes

Der Weblog des Schwäbischen Chorverbandes

Popchöre zu Gast bei Vocals On Air

Popchöre und Vocal Bands mit Schwerpunkt Popularmusik sind im Trend und haben es bis international sogar schon in die Charts geschafft. Doch dabei ist Pop nicht gleich Pop. Das Radiomagazin „Vocals On Air“ präsentiert in seiner neuesten Ausgabe am Donnerstag, 15. und 22. Juni 2017 zwei Popchöre und eine Publikation zum Thema Stimmbildung.

A-cappella-Pop aus Ulm: Choriosity

„Unser Chor singt A-cappella-Pop und moderne Arrangements“, so der Leiter von Choriosity, Martin „Monty“ Winter. „Wir singen einen vielstimmigen Mix aus Pop, Rock und Jazz. Die Lieder werden vom Chor gewählt und mit Leidenschaft umgesetzt.“ Erst 2013 gegründet, hat Choriosity heute bereits mehr als 100 Choristen. „Unser Ziel ist es, ein unvergessliches Chorerlebnis zu erschaffen.“ In der Sendung spricht Moderator Holger Frank Heimsch mit dem Chorleiter über ihre aktuellen Projekte und einen Auftritt in der New Yorker Carnegie Hall.

Fünf Chöre – Eine Gemeinschaft: Erster allgemeiner Popchor Frankfurt e.V.

„Hinter dem Popchor Frankfurt verstecken sich Maingroove, Mainvoices, Mainstimmig, Mainmelodien und Mainevent.“ so die zweite Vorsitzende Kirsten Frehse. „Wir konzentrieren uns darauf, in unseren Chören vier- bis sechsstimmige Arrangements von Stücken aus dem Rock-/Pop- Bereich einzustudieren, um diese unserem Publikum zu präsentieren.“ Im Interview spricht mit Kirsten Frehse über aktuelle Projekte und stellt die Chöre musikalisch vor.

Medientipp: Warm Up Your Choir (Schott Verlag)

Vor jeder guten Probe oder Konzert steht ein ausgiebiges und gelungenes Einsingen: ’Warmup’. Damit dieses nicht immer gleich abläuft braucht es Motivation, Abwechslung, unterschiedliche Methoden und Kreativität. Der renommierte Chorleiter und Dozent Bertrand Gröger (Jazzchor Freiburg) hat in seinem Buch 22 Einsingprogramme verfasst, die mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden jeden Chor ansprechen.

Das Radiomagazin Vocals On Air können Sie am Donnerstag, 15. & 22. Juni 2017 um 18:00 Uhr im Internetradio unter www.vocalsonair.de als Stream hören. Diese und viele weitere Sendungen gibt es als Podcasts unter www.soundcloud.com/vocals-on-air

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Danke für Ihre Meinung!)
Loading...

125 Jahre Chorverband Karl Pfaff – das wurde gefeiert!!

Anfang Mai feierten 30 Erwachsenenchöre und 12 Kinderchöre in der Festwoche den 125. Geburtstag des Verbandes. Begonnen hat die Woche mit einem fulminanten Kindermusical aus der Feder der Verbandsjugendleiterin Ellen Strauß-Wallisch: Die Zaubertrommel. In einem sehr kreativen und intensiven Workshop haben die 12 Kinderchöre alles erlernt und dann aufgeführt. Hier konnte man spüren, hören und sehen, was Menschen in kurzer Zeit auf die Beine stellen können. Phantastisch. Ob Einsingen oder auf der Bühne – alle waren dabei!

Einsingen hinter der Bühne…

2 Begegnungskonzerte und 2 Kirchenkonzerte folgten in dieser Woche. Hier konnte jeder gemeldete Chor seine Lieder präsentieren, wie die Sänger es wollten. Ein bunter Blumenstrauß von alt bis neu, mit allen Chorgenres, mit Choreo… es waren keine Grenzen gesetzt. In Gutenberg und in Schanbach wurden die Gäste bestens unterhalten.

Mann o Mann – aus Wernau… hier hatten alle im Saal viel Spaß

2 Kirchenkonzerte in Weilheim und Wernau boten der eher kirchlichen Literatur den Chorgesang. Auch waren hier wieder alle Genres vertreten. In Wernau wurde sogar ein Gospelworkshop-Chor eingebunden, der während der Chortage mit Maurice Croissant fünf unterschiedlichste Gospel einstudierte.

Band und Workshopchor… das war ein Klang im Kirchenraum

Dorota Welz hat mit der Veranstaltung DOPPELPASS die Plattform für die Jungen Chöre im Chorverband aufbereitet. In Neuffen konnten sieben Vereine ihre Chormusik vortragen. Eingebettet von Moderator Martin Stülpnagel und begleitet von einer sehr feinfühligen Band, konnten hier alle Chorgruppen nach Herzenslust ihre Songs, Lieder und Hits singen. Auswendig, mit und ohne Choreographie und von sehr gelungener Ton- und Lichttechnik begleitet, fühlten sich die Chöre sehr wohl und genossen es, ohne eigenen Aufwand auf dieser Bühne zu singen. Eine Mammutveranstaltung, die viel Kraft und Energie der neuen Musikalischen Leiterin des Chorverbandes Dorota Welz kostete, mündete in langen Beifall und ihre erste Großveranstaltung im Chorverband Karl Pfaff war gelungen.

Dorota Welz „umarmt“ ihre Mitmachenden Chöre

Das Präsidium und alle Verantwortlichen vor Ort haben Großartiges geleistet – denn es durfte an nichts fehlen und es fehlte an nichts! Das war eine ehrwürdige Jubiläumswoche – Karl Pfaff hätte gewiss sich gefreut und der Chorverband ist stolz darauf, dass in so vielen Farben gesungen wird.

 

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Danke für Ihre Meinung!)
Loading...

Musical „Alice! alive“ am 2. Juli in Deizisau

Unter der Leitung ihrer neuen Chorleiterin Mareike Kottmann führen der Kinder-und Jugendchores „Star Kids“ und Star Teens“ der Concordia Deizisau e.V. am 2. Juli 2017 um 17.30 Uhr in der Deizisauer Gemeindehalle das Musical „Alice! alive“ auf.

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Danke für Ihre Meinung!)
Loading...

Internationale Kinderlieder beim Landes-Musik-Festival am 2. Juli in Horb

Die Landesmusikjugend Baden-Württemberg bringt in Zusammenarbeit mit rund 60 Kindern und Jugendlichen auf dem diesjährigen Landes-Musik-Festival in Horb am 2. Juli ein ganz besonderes musikalisches Projekt auf die Bühne des Marin-Gerbert- Gymnasiums in Horb. „Mahnoor und der Zaubervogel“ heißt das Stück und ist eine Geschichte um Flucht, Sehnsucht und Angst, aber auch Hoffnung, die ergreift.

Die Schauspielerin Marion Jeiter hat die Geschichte des kleinen Mädchens Mahnoor entwickelt, das zusammen mit Bruder und Vater aus einem Kriegsgebiet über das Mittelmeer flüchtet, aber ihre Mutter Maham wegen der Versorgung der Großeltern zurück lassen muss. Es werden die Gefahren der Reise geschildert, die Unsicherheit der Zukunft, die Ungewissheit über das Schicksal der daheim Gebliebenen. Hoffnung verschafft der Familie der kleine Zaubervogel, den die Mutter ihren Kindern mitgibt und der Botschaften in beide Richtungen überbringt. „Der Vogel wird unsere Brücke sein, er wird uns verbinden“, heißt es im Text. Den ganzen Beitrag lesen »

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), Beitrag mit 5,00 von 5)
Loading...

Radiomagazin „Vocals On Air“ blickt auf Claudio Monteverdi

Musikalischer Gast: Monteverdichor Würzburg

Das Radiomagazin Vocals On Air widmet am Donnerstag, 11. & 18. Mai 2017 um 18:00 Uhr eine ganze Stunde dem italienischen Komponisten Claudio Monteverdi, dessen 450. Geburtstag 2017 gefeiert wird. Moderator Holger Frank Heimsch spricht mit Musikwissenschaftlern und Musikern über die Person und die Musik Monteverdis.

  • Claudio Monteverdi: ein Opernvisionär mit komponierter Empathie – Interview mit Prof. Dr. Silke Leopold

„Ein Meilenstein seiner musikalischen Arbeit war mit Sicherheit die Entwicklung des vollständig in Musik gesetzten Dramas.“ so die Musikwissenschaftlerin Prof. Dr. Silke Leopold von der Universität Heidelberg. „Monteverdi hat die Oper nicht erfunden, sondern weiterentwickelt. Ohne ihn wäre die Oper wohlmöglicher Weise vor ihrem Ende gewesen.“ Die Musikwissenschaftlerin hat anlässlich seines 450. Geburtstages eine überarbeitete Biografie im Reclam-Verlag zusammen mit dem Carus-Verlag veröffentlicht. Im Gespräch mit Moderator Holger Frank Heimsch spricht die Autorin über die Person Monteverdi, seine Bedeutung für die Musik, den Aufbau des Buches und die Wiederentdeckung der Vokalmusik von Monteverdi in der Szene.

  • Seit 25 Jahren musikalisch aktiv: Monteverdichor Würzburg

Aus zwei musikalische Projekte und einer gemeinsamen Begegnung hat sich der heutige Monteverdichor an der Universität Würzburg heraus gegründet. Das musikalische Repertoire reicht von der Renaissance bis hin zur Moderne. „Wir sind über 100 Chormitglieder und konzentrieren uns auf große Oratorien mit historischer Aufführungspraxis.“ so der musikalische Leiter, Prof. Matthias Beckert. „Die Marienvesper unseres Namensgebers ist ein Markstück des Chores, die wir bereits sechs Mal aufgeführt haben.“ Prof. Beckert spricht im Interview mit Moderator Holger Frank Heimsch über die Musik von Monteverdi und die aktuellen Projekte des Chores.

Das Radiomagazin Vocals On Air können Sie am Donnerstag, 11. und 18. Mai 2017 um 18:00 Uhr im Internetradio unter www.vocalsonair.de als Stream hören. Diese und viele weitere Sendungen gibt es als Podcasts unter www.soundcloud.com/vocals-on-air

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), Beitrag mit 5,00 von 5)
Loading...

Chorverbandstag „Chorverband Otto Elben“

Am 26. März 2017 fand bei schönstem Frühlingswetter in der Waldorfschule in Böblingen der Verbandstag des COE statt.
Zahlreiche Vertreter der Chöre trafen sich am Vormittag zur Jahreshauptversammlung. Präsident Gerhard Stähle ließ die Aktivitäten des vergangenen Jahres noch einmal Revue passieren. Ein besonderer Höhepunkt war das „Deutsche Chorfest“ in Stuttgart, bei diesem auch einige Chöre des Chorverbands teilnahmen. Auch die Chorreise nach Kanada und den USA wurde als besonderes Highlight erwähnt und als Neuplanung für 2018 eine Chorreise nach Südafrika in Aussicht gestellt.
Am Ende seiner Ausführung zog Gerhard Stähle eine persönliche Bilanz und beendete seinen Bericht mit den Worten: „Mit diesem Bericht geht meine 10jährige Amtszeit als Präsident des Chorverbands Otto Elben zu Ende. Ich war stets bestrebt zu jeder Zeit für die Vereine und ihre Anliegen da zu sein. Ich danke allen die mich in diesen Jahren unterstützt haben.“

Verabschiedung von Gerhardt Stähle (v.li. Klaus Daniels stellv. Präsident, Siegfried Schneider neuer Präsident, Gerhard Stähle und Ehefrau Andrea Stähle)

v.li. Klaus Daniels stellv. Präsident, Siegfried Schneider neuer Präsident, Gerhard Stähle und Ehefrau Andrea Stähle

 

Klaus Daniels, stellv. Präsident, bedankte sich bei Gerhard Stähle für seinen unermüdlichen Einsatz in den vergangenen Jahren, den er mit sehr viel Herzblut und Liebe ausführte, sehr oft dabei begleitet und unterstützt von seiner Frau Andrea.

 

 

 

 

 

Dr. Jörg Schmidt, Präsident des Schwäbischen Chorverbands, übernahm die Entlastung der Vorstandschaft.

Bei den anstehenden Wahlen wurde als neuer Präsident des Chorverbands Otto Elben Siegfried Schneider aus Herrenberg-Gültstein einstimmig gewählt. Den ganzen Beitrag lesen »

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Danke für Ihre Meinung!)
Loading...

2. Vocal Coaching Days in Achim (bei Bremen) im August

Vom 25.-27.08.2017 finden die 2. Vocal Coaching Days in Achim (bei Bremen) statt. Die VCDs sind ein Wochenende, welches sich speziell an Gesangsensembles, bzw. kleinere Chöre richtet, die ein umfassendes Coaching erhalten möchten (angefangen bei musikalischen Gesichtpunkten wie Phrasing, Blending, Timing, Intonation, Groove, bis hin zu umfassenderen Bereichen wie Staging, Performance, Moderation, Marktanalyse, Videoauswertung und Bandpsycholgie im internen Bandgespräch).

Durchgeführt wird das Coaching von den beiden Freunden und Musikerkollegen Joachim Rust und Daniel Barke, welche sich über die 11fach national mit 1. Preisen ausgezeichnete Vokalformation Juicebox kennenlernten. Derzeit haben sich beide stark in den Bereich des Coachens und der Musikproduktion von Vokalmusik gestürzt. Dabei arbeiten sie derzeit mit Gruppen wie Sjaella, VOXID, Unduzo, Quintense, Clazz, Die Essenzen, Str8Voices u.v.m.
Da das Coaching vom Land Niedersachsen gefördert wird, beträgt die Teilnehmergebühr nur 240,-EUR pro Ensemble für alle 3 Tage.

Alle umfassenden Information finden sich in dieser PDF: http://www.kasch-achim.de/userfiles/image/Haste_Tone/VCD_2017_A4_FINAL_SAMMEL.pdf

Johannes Pfeffer / 17. Apr 2017 / Fortbildungen / Jugendchöre / Junge Chöre / Kinderchöre / Veranstaltungen, Kommentare geschlossen / Bewerten

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Danke für Ihre Meinung!)
Loading...

Neue Ausgabe vom Radiomagazin „Vocals On Air“

VoA_105Themen: Chöre bei der Justiz und Scala Vokal

Das Radiomagazin Vocals On Air präsentiert am Donnerstag, 13. & 20. April 2017 um 18:00 Uhr eine neue Ausgabe seines Magazin rund um die Vokalmusik. In dieser Sendung widmet sich Moderatorin Katrin Heimsch einem Polizeichor, einem Chor an der JVA Karlsruhe und einem ausführlichen Nachbericht zu Scala Vokal 2017 in Ludwigsburg. Außerdem spricht sie mit Dr. Patrick S. Föhl über die neue Publikation „Kulturmanagement als Wissenschaft“.

  • Ahoi: Chor der Hessischen Wasserschutzpolizei

1969 hat sich der bis heute existierende Chor der Hessischen Wasserschutzpolizei gegründet. „Ein reiner Shantychor sind wir aber nicht.“ so Rolf Mai, 1. Vorsitzender des Chores. „Unser musikalische Repertoire ist breit aufgestellt, auch wenn wir gerne Seemannslieder singen.“ Neben der Pflege des maritimen Liedgutes haben sich die rund 35 aktiven Choristen die öffentliche Bekanntmachung der Polizei auf die Fahnen geschrieben. Vocals On Air stellt den Chor vor.

  • Seit 10 Jahren eine feste Säule: Chorsingen an der JVA Karlsruhe

„Die Musik und speziell das Chorsingen gibt den Häftlingen sehr viel. Gemeinsam mit ehrenamtlichen Choristen finden wöchentlichen Proben statt, die ein Liedgut von geistlicher bis weltlicher Chormusik umfasst.“ so der Gefängnisseelsorger Michael Drescher an der JVA Karlsruhe. „Einige möchten nach ihrer Freilassung weiter in unserem Chor singen, was aber aus Sicherheitsgründen nicht so einfach ist.“ Vocals On Air spricht über die Bedeutung von Musik während der Inhaftierung und die ehrenamtliche Arbeit.

  • Medientipp: Kulturmanagement als Wissenschaft (transcript-Verlag)

VoA_Medientipp_Kulturmanagement„Die neue Publikation richtet sich an Studierende und Akteure des Kulturmanagements. Das Buch spiegelt Erfahrungen aus der täglichen Arbeit, soll aber auch zum kritischen und anregenden Dialog in der Community anregen.“ so Autor Dr. Patrick S. Föhl, der das Buch zusammen mit Dr. Patrick Glogner-Pilz verfasst hat. „Bis heute unterscheidet man zwischen Kulturmanagement als Handwerk und Forschungsgegenstand.“ Vocals On Air stellt das Buch und den Themenbereich Kulturmanagement vor.

  • So war… der A-cappella-Wettbewerb Scala Vokal 2017

VoA_Scala Vokal_2017Werkstatt, Netzwerktreffen und Wettbewerb – so lässt sich Scala Vokal 2017 zusammenfassen. Der A-cappella-Wettbewerb der Chorjugend im Schwäbischen Chorverband hat zum dritten Mal nach Ludwigsburg eingeladen. Sieben Vocals Bands aus ganz Deutschland haben sich dem Jury- und Publikumsvoting gestellt. Vocals On Air war mit dem Mikrofon dabei.

Das Radiomagazin Vocals On Air können Sie am Donnerstag, 13. und 20. April 2017 um 18:00 Uhr im Internetradio unter www.vocalsonair.de als Stream hören. Diese und viele weitere Sendungen gibt es als Podcasts unter www.soundcloud.com/vocals-on-air

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Danke für Ihre Meinung!)
Loading...

Eine neue Vorstandsgeneration in der Sängerjugend im Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart

HeimschKatrin und Holger Frank Heimsch übernehmen die Leitung der Sängerjugend im WHCV Stuttgart

Am Dienstag, 29. März 2017 hat die Delegiertenversammlung der Sängerjugend im Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. einstimmig eine neue Vorsitzende und nach vielen Jahren wieder einen Verbandsjugendchorleiter gewählt. Gudrun Auchter stand nicht mehr zu Wahl und freut sich sehr über die Wahl der neuen Vorsitzenden. „Ich freue mich sehr, dass eine junge und engagierte Vorsitzende für die Sängerjugend gefunden wurde. Ich wünsche Frau Heimsch viel Kraft, gute Ideen und stets das Ohr an den Belangen der Ensembles.“

Katrin Heimsch singt seit frühester Jugend in Chören; aktuell im Kreis-Chor des SKMN (Pleidelsheim) und bei Chormäleon – Chor der DHBW Stuttgart. Seit 2016 ist sie Vertreterin der Chöre in der Chorjugend des Schwäbischen Chorverbandes. „Die Arbeit der Sängerjugend im WHCV verfolge ich seit einiger Zeit.als Vorsitzende mich für Chöre, Instrumentalensembles und junge Vokalensembles einsetzten, deren Bedürfnissen einen Raum geben und deren Stärken im Verband nutzen.“, so Katrin Heimsch. Besonders der Bereich Nachwuchsförderung von Vereinsvorsitzenden und Stärkung Jugendlicher im Ehrenamt liegt ihr am Herzen. In ihrem Arbeitsalltag beschäftigt sie mich mit Personalentwicklung. „Ebenso möchte ich weitere Ensembles für die Sängerjugend des WHCV gewinnen und die musikalische Bandbreite der Ensembles in Stuttgart fördern und in der Region Stuttgart präsentieren.“

Holger Frank Heimsch übt seit 2012 das Amt als stellv. Musikdirektor der Chorjugend im Schwäbischen Chorverband aus. Als aktiver Chorleiter leite er aktuell Chormäleon – Chor der DHBW Stuttgart, den Kreis-Chor des SKMN (Pleidelsheim) und verschiedene Projektchöre. „In den musikalischen Bereich der Sängerjugend im WHCV gehört für mich die Stärkung und Förderung der musikalischen LeiterInnen durch Seminare, Workshops und Projektkonzerte.“, so Holger Frank Heimsch. „Voneinander und miteinander lernen muss das Ziel sein. Nicht nur jeder für sich, sondern gemeinsam.“

Weitere Infos zur Sängerjugend im Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. gibt es unter www.saengerjugend-stuttgart.de

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Danke für Ihre Meinung!)
Loading...

Fachtag des Chorverbandes Schwarzwald-Baar-Heuberg zum Thema Kinder- und Jugendschutz

Am 22. April veranstaltet der Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg in Kolbingen einen Fachtag zum Thema Kinder- und Jugendschutz. Themen der Veranstaltung sind Informationen zum § 72a SGB VIII (Thema Führungszeugnisse für Ehrenamtliche), die Sensibilisierung der Ehrenamtlichen zum Thema Kinderschutz sowie die Implementierung des Präventions- und Schutzkonzepts. Mit Vertretern der Jugendämter der Kreise Rottweil und Tuttlingen wird konkret an den Inhalten einer vom Bundeskinderschutzgesetz vorgesehenen Vereinbarung gearbeitet. Der Fachtag wird von den Jugendämtern Rottweil und Tuttlingen als Qualifizierungsmaßnahme  anerkannt.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: geschaeftsstelle@chorverbandsbh.de

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Danke für Ihre Meinung!)
Loading...

Copyright © 2010, Bütefisch Marketing & agentur einfach-persoenlich
99 queries, 1,051s | Beiträge (RSS) & Kommentare (RSS) | powered by wp