Chorjugend im SCV

Förderung internationaler Projekte durch die Deutsche Chorjugend

Johannes Pfeffer, 16.10.2017, Chorjugend im SCV, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Kommentare schreiben

Die Deutsche Chorjugend vergibt als Zentralstelle des Bundes Fördermittel für internationale Begegnungen von Kinder- und Jugendchören. Bei einer Chorfahrt ins Ausland werden die Reisekosten bezuschusst, bei einem internationalen Projekt in Deutschland jene Kosten, die für die Durchführung des gemeinsamen Programms im Inland entstehen.

Für das Jahr 2017 sind Fördermittel frei geworden, für die kurzfristig beantragt werden können.

Projekte, die im Jahr 2018 stattfinden, können schon jetzt bei der Deutschen Chorjugend vorgemerkt werden. Aussichtsreiche InteressentInnen sind am 27. Januar 2018 zum Fachtag Internationale Jugendchorprojekte 2018 (in Berlin oder Kassel) eingeladen. Die Frist zur Abgabe des vollständigen Förderantrags endet am 16. Februar 2018.

Allfe Formulare zur Anmeldung finden sich auf der Internetseite der Deutschen Chorjugend. Weitere Informationen auf der Internetseite der Deutschen Chorjugend.


Singementorenausbildung für ErzieherInnen

Johannes Pfeffer, 11.10.2017, Chorjugend im SCV, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Nachwuchsarbeit / Werbung, Kommentare schreiben

Die Ausbildung zu Mentoren „Singen mit Kindern“ fördert musikalisch besonders begabte und geeignete Schülerinnen und Schüler, die an Fachschulen für Sozialpädagogik in Baden-Württemberg ihre Ausbildung zu staatlich anerkannten Erzieherinnen und Erziehern absolvieren, und bereits im Beruf stehende Erzieherinnen und Erzieher.  Ziel der Ausbildung ist es, die Teilnehmer zur Leitung und Betreuung von Kinder- und Eltern/Kindgruppen insbesondere mit Blick auf die Besonderheiten der Kinderstimme zu befähigen.

Die Ausbildung findet an fünf Standorten in Baden-Württemberg statt. Die Ausbildung unter Leitung des Schwäbischen Chorverbandes findet in Löwenstein statt.

Weitere Informationen, sowie die Anmeldung in der pdf.


Kompaktkurs Musiklotsen 2018 für SchülerInnen

Johannes Pfeffer, 9.10.2017, Chorjugend im SCV, Chorpraxis, Chorverband Region Kocher, Fortbildungen, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Kommentare schreiben

Die Landesmusikjugend Baden-Württemberg bietet in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport vom 05. bis 09. Februar 2018 den Kompaktkurs für Musiklotsen an. Der Kurs richtet sich an Schülerinnen und Schüler zwischen 12 und 15 Jahren an Haupt-, Werkreal-, Real- und Gemeinschaftsschulen.

Im fünftägigen Kompaktkurs erlernen die TeilnehmerInnen musikalische und organisatorische Kompetenzen um ihren Chorleiter oder Dirigenten in Schule und Verein in der Ensemblearbeit zu unterstützen.

Ziele des Musiklotsenkurses sind:

  • Stärken des Selbstbewusstseins
  • Stärken der eigenen Interessen im Musikbereich
  • Unterstützen von Eigeninitiative
  • Wecken von Mitverantwortung
  • Stärken des Gruppengefühls
  • Entwicklung von Engagement in Schule und Verein
  • Stärken von Jugendarbeit und Ehrenamt

Die Ausbildung findet an drei Standorten in Baden-Württemberg statt: Murrhardt, Staufen und Spaichingen. Den Kurs in der Eugen-Nägele-Jugendherberge Murrhardt führt der Schwäbische Chorverband gemeinsam mit dem Deutschen Harmonikaverband durch.

Weitere Informationen gibt es auf schulmusik-online.de

Anmeldungen mit ausgedrucktem und unterschriebenen Anmeldeformular bis 30.11.2017 an die Landesmusikjugend Baden-Württemberg.


Oktober-Ausgabe der SINGEN

Vocals On Air, 4.10.2017, Aus der Geschäftsstelle, Autorenhilfe, Chöre 50+, Chorfest/chor.com, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Chorverband Donau-Bussen, Chorverband Enz, Chorverband Filder, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Friedrich Silcher, Chorverband Heilbronn, Chorverband Hohenlohe, Chorverband Hohenstaufen, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Karl-Pfaff, Chorverband Kniebis-Nagold, Chorverband Ludwig Uhland, Chorverband Otto Elben, Chorverband Region Kocher, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Chorverband Ulm, Chorverband Zollernalb, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Editorial, Eltern-Kind-Musik, Eugen-Jaekle-Chorverband, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Hermann-Hesse-Chorverband, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Neuerscheinungen, Oberschwäbischer Chorverband, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Vereinsführung, Vereinsrecht, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Der Herbst ist da und mit ihm eine neue Ausgabe von SINGEN, der Verbandszeitung im Schwäbischer Chorverband. Themenschwerpunkt: Frauenchor.

Frauenchöre haben in der großen Chorfamilie nicht nur einen besonderen Stellenwert, sondern auch ihren ganz eigenen Charm. Was das im Einzelnen ist, thematisiert die aktuelle Publikation. Andreas Puttkammer vom Mädchenchor Rottweil & Junger Chor St. Ursula Villingen gibt Literaturtipps für Frauenstimmen, während Lukas Lomtscher vom Edition Peters – Choral erklärt, warum Chorliteratur eine so große Bedeutung hat. Der Stimme etwas Gutes tun, können Sie mit dem Beitrag von Ulrike Kristina Haerter zur Stimmbildung bei Frauen.

Weitere Infos zum Abo gibt es unter redaktion@s-chorverband.de


Bewerbungsphase für Musikmentoren Chor 2018 läuft

Johannes Pfeffer, 28.09.2017, Chorjugend im SCV, Fortbildungen, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Kommentare schreiben

Mit der Veröffentlichung der Ausschreibung läuft die Bewerbungsphase für die Chormentoren 2018. Die Musikmentoren werden von den Amateurmusikverbänden in Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport durchgeführt. Die Ausbildung soll Jugendliche dazu motivieren und qualifizieren sich in der musikalischen Arbeit in Schule und Verein zu engagieren.

Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren an Gymnasien, Gemeinschaftsschulen, Realschulen. Weitere Informationen in der Anmeldung, die hier heruntergeladen werden kann.


Shanty-Chöre zu Gast im Radiomagazin „Vocals On Air“

Vocals On Air, 21.09.2017, Chöre 50+, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Neuerscheinungen, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Leinen los und volle Kraft voraus in eine neue Ausgabe von „Vocals On Air“. Am Donnerstag, 14. und 21. September 2017 nimmt Moderatorin Katrin Heimsch die Hörerinnen und Hörer mit auf eine spannende Reise zum Shanty-Chor Bremen-Mahndorf und dem Odenwälder Shanty- Chor. Gleichzeitig geht das Magazin der Frage nach, welchen Kult Shantys besitzen und worin ihre Herkunft liegt. Als Medientipp stellt Vocals On Air die neue DVD „Die Stimme“ aus dem „Helbling-Verlag“ vor.

Arbeiterlieder auf Hoher See: Shantylieder, ihre Bedeutung und Herkunft

„Einerseits waren es Arbeitsgesänge, die aus einem Wechselgesang zwischen Vorsänger, Shantyman und Crew bestanden. Durch diese Songs erreichte man einen gleichmäßigen, gemeinsamen Kräfteeinsatz etwa beim Ziehen eines Taues.“ erzählt Ursula Vollborn, Sängerin im Shanty-Chor Bremen-Mahndorf. „Shanties werden weltweit gesungen, ob in Südamerika oder Skandinavien – überall gibt es genügend Zuhörer, die der vergangenen Seefahrerromantik auch heute noch nachtrauern und diese durch den Vortrag von Shanties genießen.“ weiterlesen »


Radiomagazin „Vocals On Air“ präsentiert Themensendung Gospel

Vocals On Air, 31.08.2017, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Fortbildungen, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Neuerscheinungen, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

„Raise your voice“ – Gospel ist heute in allen möglichen populären Musikstilen zu Hause. Call & Response, synkopierte Phrasen und häufige Wiederholungen sind feste Bestandteile vieler Gospelsongs. Das Radiomagazin „Vocals On Air“ widmet sich in seiner Themensendung am Donnerstag, 31. August & 7. September 2017, jeweils um 18:00 Uhr, dieser musikalischen Stilistik. Die Moderatoren Katrin und Holger Frank Heimsch haben sich zwei Gospelchöre in die Sendung eingeladen, sprechen über den Gospelkirchentag 2018 in Karlsruhe und stellen ein neues Buch mit geistlicher Vokalmusik aus dem Helbling-Verlag vor.

Farbenfrohe Chorgemeinschaft: Gospelchor „children of joy“ aus Leinfelden-Echterdingen

„Nach der Schulzeiten wollten ein paar Sängerinnen und Sänger musikalisch zusammenbleiben und haben diesen kleinen, aber feinen Gospelchor gegründet.“, so Chormitglied Dr. Bernd-Wilfried Kießler. „Wir bereichern Gottesdienste und Hochzeiten. Besonders durch unsere Chorkleidung, deren Ideengeber die amerikanischen Gospelchöre sind, heben wir uns von der normalen „Choruniform“ ab.“ Vocals On Air stellt den Chor und seine musikalische Arbeit vor.

weiterlesen »


Vocals On Air präsentiert Themensendung zur chor.com 2017 in Dortmund

Vocals On Air, 17.08.2017, Chöre 50+, Chorfest/chor.com, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Neuerscheinungen, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Vom 14. bis 17. September trifft sich die nationale und internationale Vokalszene zur chor.com 2017 in Dortmund. Auf dieses große Branchentreffen möchte das Radiomagazin „Vocals On Air“ am Donnerstag, 17. & 24. August 2017 Lust machen. Moderator Holger Frank Heimsch spricht mit seinen Gesprächspartnern über das umfangreiche Programm, den Meisterkurs mit Florian Helgath und stellt das Stimmorchester Hannover und das Education-Projekt mit dem niederländischen Vokalensemble Wishful Singing vor.

 

Nationales und internationales Branchentreffen: chor.com 2017

„Viele der FachteilnehmerInnen sagen, dass es fast schon den Charme von einem Klassentreffen hat.“ so Moritz Puschke, künstlerischer Leiter der chor.com 2017. „Neue Dozenten und neue Chöre zeigen die Weiterentwicklung der Vokalszene und sind auch ein Zeichen für die chor.com, dass dieser Branchentreff genutzt und gebraucht wird.“ Vocals On Air stellt mit Moritz Puschke das Programmangebot, die Verlagsausstellung und die Konzerte vor. Zudem wirft Puschke einen Blick in die Zukunft, wie das Format chor.com 2019 weitergeht. weiterlesen »


Singende Knaben und Männer bei Vocals On Air – Folge 5

Vocals On Air, 3.08.2017, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Fortbildungen, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Neuerscheinungen, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

In der aktuellen Sendung vom Radiomagazin Vocals On Air widmet sich Moderator Holger Frank Heimsch am Donnerstag, 3. und 10. August 2017 den singenden Knaben und Männern in Deutschland. Die Hörerinnen und Hörer dürfen sich freuen auf die Regensburger Domspatzen und die Nostalphoniker aus München. Außerdem berichtet das Magazin über den Züblin-Kulturpreis 2017 und stellt die neue CD „Sistemfeler“ der A-cappella-Band Maybebop vor.

Chortradition seit über 1000 Jahren: Regensburger Domspatzen

„Wir haben uns im Jahr 975 gegründet. Am Dom wurde ein Knabenchor gegründet, der bis heute fester Bestandteil des Regensburger Kulturlebens ist.“ so Christof Hartmann, Chormanager der Domspatzen. „Der Trägerverein unterhält eine eigene Grundschule mit anschließendem Gymnasium. Dabei ist die chormusikalische Ausbildung der Knaben ein fester Bestandteil des Stundenplans.“ Hartmann spricht im Interview mit Vocals On Air über die musikalische Ausbildung der Knaben, aktuelle Konzertprojekte und Probleme, mit denen Knabenchöre heute konfrontiert werden.

Junge Stimmen – nostalgischer Charme: Nostalphoniker aus München weiterlesen »


Fachtag Kindeswohl und Prävention im Verein am 30.09. in Karlsruhe

Johannes Pfeffer, 28.07.2017, Chorjugend im SCV, Chorpraxis, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Kommentare geschlossen

Der Badische Chorverband lädt ein zum „Fachtag Kindeswohl und Prävention im Verein“, der am 30. September in der Jugendherberge Karlsruhe stattfindet und sich an alle richtet, die mit Kindern und Jugendlichen zusammen im Verein arbeiten.

Das Wohlergehen der anvertrauten Kinder und Jugendlichen ist eine Herzensangelegenheit aller Chöre. Die Neufassung des Bundeskinderschutzgesetzes und Berichte von sexualisierter Gewalt in Vereinen lassen da jedoch Ängste aufkommen und formale Barrieren wachsen.
Im Fachtag „Kindeswohl und Prävention im Chor-Verein“ werden die rechtlichen Grundlagen vorgestellt und der Umgang in den Chorverbänden damit diskutiert. Den Schwerpunkt bildet die Entwicklung und praktische Umsetzung von Schutzkonzepten zur Prävention vor sexualisierter Gewalt in Vereinen. Hierzu gehören auch Hilfestellungen zum Umgang im Verdachtsfall.

Referenten sind Erik Meisberger, Geschäftsführender Bildungsreferent der Landesmusikjugend Rheinland-Pfalz, und Johannes Pfeffer, Kultur- und Bildungsmanager. Der Fachtag beginnt um 9 Uhr. Die Teilnehmergebühr von 20 Euro beinhaltet ein Mittagessen.

Weitere Informationen und die Anmeldung auf der Internetseite des Badischen Chorverbandes


© 2017- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich