Januar 2017

Vocals On Air feiert die 100. Sendung

Vocals On Air, 19.01.2017, Chöre 50+, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Neuerscheinungen, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

VoA_100.SendungMusikalischer Gast: Christophorus-Jugendkammerchor Versmold

Am 14. März 2013 begrüßte Moderator und Projektgründer Holger Frank Heimsch zur ersten Ausgabe von „Vocals On Air“, dem Radiomagazin für die Vokalszene. Seitdem produzierte das Team mehr als 100 Sendestunden und präsentierte mehr als 150 Ensembles und Chöre.
In der Jubiläumsausgabe sind dabei: der Siegerchor aus dem WDR-Chorwettbewerb, die Sing-Mit-Tournee „You Sing“ und die neueste Veröffentlichung aus dem Liederprojekt von Carus-Verlag und SWR2.

Bester Chor im Westen: Christophorus-Jugendkammerchor Versmold

1979 gründete der Chorleiter Hans-Ulrich Henning mit Schülerinnen und Schülern der Jugenddorf-Christophorusschule Versmole den gleichnamigen Jugendkammerchor in Versmold. Der Chor hat mit 6 Stunden Probe pro Woche, professioneller Stimmbildung und regelmässigen „Chortrainingswochen“ überdurchschnittlich gute Entwicklungsmöglichkeiten. Die Arbeit und Leistung der jungen Choristen zeichnet sich durch 1. Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben. Im Gespräch mit Vocals On Air erzählt der Chorleiter Henning, was das Besondere an diesem Chor ist und wie der Chor den Wettbewerb beim WDR wahrgenommen hat.

VoA_Liebeslieder_CarusLiebeslieder: neueste Veröffentlichung aus dem „Liederprojekt (Carus-Verlag/SWR2)

Das Liederprojekt von Carus, Reclam und SWR2 bietet auf verschiedenen Medien Texte, Noten und Liedeinspielungen zum Singen an, qualitätsbewusst und kindgerecht aufgearbeitet. Ziel ist es, das Singen wieder mehr in den Familien zu verankern, mit stilistisch vielfältigen Angeboten. Gegründet wurde das Liederprojekt im Jahr 2009 auf Initiative von Cornelius Hauptmann. Neu ist die Sammlung rund um Liebeslieder, die Dr. Johannes Graulich in der Sendung vorstellen wird. weiterlesen »


Vocals On Air feiert den Jahreswechsel

Vocals On Air, 29.12.2016, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Neuerscheinungen, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Kommentare geschlossen

voa_99In der 99. Sendung des Radiomagazins „Vocals On Air“ präsentieren die Moderatoren Katrin und Holger Frank Heimsch den neuen Patenchor des SWR Vokalensembles, stellen das Projekt „Klang(t)räume – (T)Raumklänge“ des Chorwerks Baden-Württemberg vor und hören in die neue CD des Deutschen Jugendkammerchores (Carus Verlag). Außerdem werfen die Moderatoren einen Blick zurück auf die Sendungen im Jahr 2016.


Klang(t)räume – (T)Raumklänge mit dem Chorwerk Baden-Württemberg

„Unser Projekt nimmt die Zuhörer und –schauer mit auf eine sinnliche Reise in die eigene Phantasie. Dabei werden Stücke der Moderne unter Anderem von skandinavischen und britischen Komponisten in Kombination mit Kunstwerken, Texten und szenischen Elementen dargeboten.“ so das Künstlerehepaar Fabienne und Daniel Schwarz-Loy vom Chorwerk Baden-Württemberg. Vocals On Air war beim Konzert in einer Weinkelter bei Stuttgart live dabei.


„Nachtschichten“ – neue CD des Deutschen Jugendkammerchores (Carus Verlag)

Im November 2016 erschien die neue CD des Deutschen Jugendkammerchores, die 62 Minuten und 59 Sekunden Musik verschiedenster Stile und Herangehensweisen verspricht. Die romantischen und impressionistischen Werke sind stilsicher und fabelhaft ausmusiziert, dennoch wirkt das doch neue Klangbild des Chores beim ersten Hören für diese Art der Musik recht ungewöhnlich. Vocals On Air stellt die neue CD vor.


Patenchor des SWR Vokalensembles 2016/2017: Landesjugendchor Baden-Württemberg
weiterlesen »


Vokaler Aufbruch bei Vocals On Air

Vocals On Air, 15.09.2016, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Chorverband Ulm, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Neuerscheinungen, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

voa_92Musikalische Gäste: Chöre des Liederkranz Albeck

Das Radiomagazin Vocals On Air beschäftigt sich in seiner neusten Ausgabe mit dem Thema Aufbruch: Chorneugründung, Bindung an einen Verein, neue Publikationen oder neuer Präsident eines Landesverbandes. Alle diese Themen wird Moderatorin Katrin Heimsch in der Sendung am Donnerstag, 15. und 22. September besprechen. Dazu gibt es die aktuellen Chor-News.

Erfolgreiche Neugründung: Kinderkantorei Hameln

voa_92_kinderkantorei_hameln„2015 haben wir beschlossen zusammen mit dem Kantorenwechsel aktive Nachwuchs-förderung anzubieten“, so Johanna von Bibra, Chorleiterin der Jungen Kantorei Hameln. „Wir haben im Grundschulalter angefangen, Kooperationen mit Ganztageseinrichtung gesucht und sehr viel Werbung gemacht. Durch die aktiven Auftritte haben wir die besten Werbung für uns gemacht.“ Johanna von Bibra spricht mit Holger Frank Heimsch über die Neugründung, ihre Erfolgsfaktoren und Punkte, die man unbedingt vermeiden sollte.

Nahtloser Übergang: Kinder-Teenie- Jugend-Erwachsenenchor- Konzept beim Liederkranz Albeck

„Im Grundschulalter kann man die Kinder noch gut begeistern. Danach kommt der Teeniechor, der bis zur 8. Klasse geht“, so Andreas Schulz, musikalischer Leiter beim Liederkranz Albeck und Musikdirektor der Chorjugend im Schwäbischen Chorverband. „Danach schließt sich der Jugendchor bis zum Alter von 27 Jahren. Daran schließt sich der Erwachsenenchor an. Das Konzept sieht vor, dass es keine Lücken gibt. Der nahtlose Übergang zu den einzelnen Chören ermöglicht dies.“ Andreas Schulz erzählt von seinen Erfahrungen und erläutert Punkte zum Thema Chorgründung und Etablierung. weiterlesen »


Russische Vokalmusik bei Vocals On Air

Vocals On Air, 3.08.2016, Chorgattung, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Chorverband Karl-Pfaff, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Männerchöre, Neuerscheinungen, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Kommentare geschlossen

VoA_89Die Moderatoren Katrin Sickel und Holger Frank Heimsch nehmen die Hörerinnen und Hörer mit auf eine musikalische Reise in das Land der Goldenen Kuppeln, das Land mit dem größten und schönste Strom Europas, dem Naturwunder Baikalsee und einem unermeßlichem Wert an Kultur – Russland. In der Sendung werden zwei russische Chöre aus Deutschland vorgestellt. Zudem gibt es Notenempfehlungen aus dem Carus-Verlag und CD-Einspielungen mit russischer Vokalmusik vom NDR Chor und dem SWR Vokalensemble.
Deutsch-russischer Kammerchor: Cantilene Köln

Unter der Leitung von Valentina Broil wurde der Chor 1998 gegründet. „Wir singen geistliche Musik, die in der Sowjetunion früher verboten war.“ so Sängerin Katharine Heinrich. „Über die Hälfte des Chores haben keine russische Wurzeln. Unser Publikum ist berührt und begeistert und applaudiert stehend während den Konzerten“. In der Sendung spricht die Sängerin über die Arbeit im Chor und die Bedeutung von Russischer Vokalmusik.

VoA_89_Russischer Chor EsslingenAus Liebe zur Musik gegründet: Russischer Chor Esslingen am Neckar

Seit 1992 singt der Russische Chor Esslingen am Neckar unter der Leitung von Lena Schmitz. Seinen Ursprung fand der Chor in der Perestroika. Der Chor besteht aus Liebhabern der russischen Vokalmusik. Gesungen werden Werke der Kirchenmusik (a cappella) und Volksliedbearbeitungen. „Nicht alle Sängerinnen und Sänger beherrschen die russische Sprache, und das ist für das Mitsingen auch keine Voraussetzung; die Texte werden immer auch in lateinischer Umschrift angegeben.“, so Gründungsmitglied Rolf Laschet, der in der Sendung über den Chor erzählen wird.

VoA_89_Medientipps_Russische VokalmusikMedientipp 1: „Russia“ – CD vom SWR Vokalensemble

Bis heute lässt die orthodoxe Kirchenmusik keine instrumentale Begleitung zu. Dies erzeugt beim Hörer eine besondere Reinheit und Kraft, die das Innere eines Menschen berührt. Tiefe, kernige und wohlklingende Bässe, dynamisch an- und abschwellende Sängerinn und Sänger – die CD „Russia“ vom SWR Vokalensemble unter der Leitung von Marcus Creed umfasst geistliche wie weltliche Vokalmusik von Alfred Schnittke, Sergej Rachmaninow, Sofia Gubaidulina, Sergej Tanejew, Michail Glinka und Peter Tschaikowsky.

weiterlesen »


Vocals On Air: Bachwoche 2016 & Chorleiter-Treffen in Stuttgart

Vocals On Air, 25.02.2016, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Fortbildungen, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, Nachwuchsarbeit / Werbung, Neuerscheinungen, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

VoA_78Special: Interview mit Daniel „Dän“ Dickkopf zur Auflösung der ’Wise Guys’?

In der 78. Sendung vom Radiomagazin „Vocals On Air“ widmet sich Moderator Holger Frank Heimsch der Bachwoche 2016 in Stuttgart und dem eingegliederten Chorleiter-Treffen. Neben inhaltlichen Themen der einwöchigen Veranstaltung wird die CD-Einspielung der h-moll-Messe unter der Leitung von Hans-Christoph Rademann aus dem Carus-Verlag rezensiert. Gespannt sein darf man auf das Interview mit Gründungsmitglied Daniel „Dän“ Dickopf von Deutschlands bekanntester A Cappella-Band, den Wise Guys, die sich 2017 von der Bühne verabschieden werden.

h-moll-Messe im Mittelpunkt – Bachwoche 2016 in Stuttgart: ein Interview mit Caroline Lazarou (Internationale Bachakademie)

„Die Bachwoche verbindet die Nachwuchsarbeit der Internationalen Bachakademie mit den öffentlichen Veranstaltungen und Konzerten.“, so Pressereferentin Caroline Lazarou. Zum zweiten Mal steht Bachs »Opus Ultimum« im Zentrum der einwöchigen Veranstaltung. Daneben gibt es Meisterkurse, Workshops und Konzerte, die Bachs Meisterwerk von verschiedenen Seiten tiefer beleuchten werden. In der Sendung wird das Programm und die vielen Mitmach-Angebote für die Öffentlichkeit vorgestellt. Die Bachwoche geht vom 14. bis 21. März 2016.

Austausch zwischen Komponisten und Dirigenten: AMJ initiiert Chorleiter-Treffen 2016 in Stuttgart
Neben dem Rahmenprogramm der Bachwoche wird als Besonderheit erstmals vom 18. bis 20. März ein Chorleiter-Treffen vom Arbeitskreis Musik in der Jugend (AMJ) in Kooperation mit dem Carus-Verlag und dem Verband Deutscher Konzertchöre (VDKC) stattfinden. ChorleiterInnen können bei diesem Treffen an drei verschiedenen Workshops mit den Referenten Ko Matsushita und Hans-Christoph Rademann teilnehmen und die Möglichkeit zur Weiterbildung nutzen. Generalsekretärin vom AMJ, Marleen Mützlaff, spricht in der Sendung von der Idee und Zielsetzung eines Chorleiter-Treffens. weiterlesen »


Vocals On Air und die Epoche der Romantik

Vocals On Air, 29.10.2015, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, Neuerscheinungen, Singen und Stimme, Themen, Kommentare geschlossen

VoA_69_LeipzigerVokalromantiker
Gäste der Sendung: Musikwissenschaftler Prof. Dr. Robert Lang & Leipziger Vokalromantiker

In der aktuellen Ausgabe des Radiomagazins „Vocals On Air“ beschäftigt sich Moderator Holger Frank Heimsch mit der Epoche der Romantik. Für die Freunde der Vokal- und Instrumentalmusik handelt es sich eine ereignisreiche Zeit. Neben musikwissenschaftlichen Hintergründen wird es musikalische Eindrücke aus Leipzig geben. Dazu präsentiert der Carus-Verlag aktuelle Medien.

Entgrenzend, erweiternd, verschwimmend: Einführung in die Romantik mit Prof. Dr. Robert Lang

„Für die Musik gesprochen handelt sich bei der Romantik um die Zeitspanne von 1820 bis ca. 1915 als Konstrukt“, so der Musikwissenschaftler Prof. Dr. Robert Lang von der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. „Bis heute prägt die starke Ausweitung des Instrumentariums unsere Konzertsäle.“ In der Sendung wird Prof. Lang einen ausführlichen Überblick über die spannende Epoche geben und zudem Literatur zur Vertiefung empfehlen.

Romantische Vokalmusik als musikalische Heimat: Leipziger Vokalsolisten

Einige ehemalige Sänger aus dem Leipziger Thomanerchor bzw. dem Dresdner Kreuzchor und Mitglieder des Opernchors Leipzig und des MDR Rundfunkchor fanden sich im Jahr 1987 zusammen und gegründeten die Leipziger Vokalromantiker. Auf der Suche nach einem eigenen Stil wurde die romantische Vokalmusik ein besonderes Anliegen der Sänger. Im Interview mit Vocals On Air erzählt Gründungsmitglied Thomas Ratzke über die Entwicklung des Ensembles und aktuelle Projekte.

VoA_69_MedientippMedientipps vom Carus-Verlag: CD und Noten mit Werken von Franz Liszt

Franz Liszt gehört zu den Komponisten, die die Musikkultur im 19. Jahrhundert nachhaltig veränderten. Allerdings stehen seine geistlichen Vokalwerke immer noch im Schatten seiner Klaviermusik. Vocals On Air präsentiert diese romantischen Vokalwerke, eingesungen vom Kammerchor I vocalisti unter der Leitung von Hans-Joachim Lustig.

Das Radiomagazin „Vocals On Air“ können Sie am Donnerstag, 29. Oktober 2015 um 18:00 Uhr im Internetradio unter www.vocalsonair.de als Livestream hören. 100% romantische Vokalmusik ist garantiert.


Neue LIEDERPROJEKT-Folge lädt ein zu einer musikalischen Weltreise

Vocals On Air, 9.10.2015, Chorfest/chor.com, Chorgattung, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Gelesen, gehört, Neuerscheinungen, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Carus: Weihnachtslieder aus aller WeltÜberall auf der Welt wird Weihnachten gefeiert, hierzulande im tiefverschneiten Winter, bei Kerzenschein und dem Duft von Tannenzweigen und Mandarinen. In anderen Ländern hingegen wird in glühender Hitze unter strahlender Sonne gefeiert. Doch überall gehört das Singen von Weihnachtsliedern zum Fest mit dazu. Manche Lieder, wie Adeste fideles oder Stille Nacht erklingen auf der ganzen Welt. Alle Länder haben auch ihre ganz eigenen Lieder, welche die jeweiligen Bräuche und Traditionen widerspiegeln.

Diesen Weihnachtsliedern aus aller Welt widmet sich die neue LIEDERPROJEKT-Folge, die jetzt bei Carus und Reclam erscheint. Mehr denn je beschäftigen wir uns derzeit mit fremden Ländern und Kulturen. Das LIEDERPROJEKT möchte dazu beitragen, die Verständigung zu vereinfachen und unser Willkommen zu stärken. Wie mag sich der Weihnachtsabend wohl mit dem Lied Ho ro’em b-Ofartho aus Syrien anhören?

Dieses sowie 71 weitere Lieder aus insgesamt 40 Ländern enthält das neue Liederbuch Weihnachtslieder aus aller Welt. Das Spektrum ist breit gefächert. Zum Buch, das mit einer Mitsing-CD zum einfachen Kennenlernen der Lieder ausgestattet ist, erscheinen zwei CDs mit einer Auswahl der schönsten Lieder, ein Chorbuch und ein Liederheft im praktischen Taschenbuchformat.

Einen ersten Höreindruck gab es in der Reading Session im Rahmen der chor.com 2015 in Dortmund. Hier hat das Radiomagazin „Vocals On Air“ mit Volker Hempfling über das Buch gesprochen.

Mehr Informationen zu den Veröffentlichungen des LIEDERPROJEKTs sowie ein umfangreiches, kostenloses Liedarchiv finden Sie im Internet unter www.liederprojekt.org


Stimmfest.Mitsingfestival am 8. November in Heilbronn

Johannes Pfeffer, 30.09.2014, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

245 Lieder und Songs am Stück

von 9.00 bis 24.00 Uhr
8. November 2014,
Aula im Forum auf dem Bildungscampus Heilbronn
Dammstraße 1, 74072 Heilbronn

Stimmband-Cover neuDiesen Termin sollten sie sich vormerken. An keinem Tag dieses Jahres wurde an einem Ort in Baden-Württemberg so viel gesungen wie am 8. November in Heilbronn. Singen ist die Sauerstoffdusche im Fahrstuhl ganz hoch hinauf ins Stockwerk der schönsten Gefühle. Das bestätigen immer wieder Chorsänger, die sich beim Singen ihre seelische Balance und ihre Entspannung nach einem nervenaufreibenden Arbeitstag zurückholen. Weitere Meldungen und Informationen regelmäßig auf www.singen-und-stimme.de

Ware, Artikel, wertvolles Gut, Gemeingut

Die Rede ist von Liedern, Lebensliedern wie die Lebenslinie des Handballens.

Lieder, die das Leben schrieb. Den Refrain, die erste Strophe. Tausendmal gesungen und im Kopf bewegt, den Rhythmus gelebt, den Ohrwurm verflucht. Geblieben stets die Melodie und ein Gefühl, das in Sekundenschnelle Jahrzehnte überwindet, das einen schlagartig zurückzuversetzen kann mit allen Gefühlen, Gerüchen und Gedanken aus einer längst vergangenen Zeit. Lieder haben ihr eigenes Gedächtnis, tief eingebettet in die Emotionen des Lebens.

Ein Glücksfall in Sachen Liedauswahl

Das vor zwei Jahren im Carus Verlag in Kooperation mit Reclam erschienene Lieder- und Songbuch „stimmband“ ist ein Glücksfall in Sachen Liedauswahl. Jede Generation findet sich wieder, das A5-Format ist ideal für Handtasche, Rucksack, Hose oder Jackett. Bei zahllosen Freizeiten, Omnibusfahrten, Vereinsfesten und Schulveranstaltungen hat das Buch inzwischen seine Qualitäten bewiesen mit einer kleineren oder größeren Auswahl von Liedern. weiterlesen »


Volkslieder im neuen Gewand bei Vocals On Air

Johannes Pfeffer, 9.07.2014, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Jugendchöre, Kinderchöre, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Am Donnerstag, 10. Juli und 17. Juli 2014 präsentiert Vocals On Air neuarrangierte Volkslieder. Im Mittelpunkt steht das Folksong-Projekt der SWR Klangkörper. KIKA-Moderator und Autor Juri Tetzlaff im Interview.

SWR-Projekt: Folksongs – Wie wird aus einem Volkslied Jazz?

Volkslieder sind out. Oder doch nicht? In den letzten Jahren haben sie eine Renaissance erlebt, nicht zuletzt durch das Liederprojekt von SWR und Carus-Verlag. Der SWR hat nun nochmals alle Kräfte mobilisiert. In einem Konzert aller drei in Stuttgart ansässigen Klangkörper – Radio-Sinfonieorchester, SWR Big Band und SWR Vokalensemble – widmen sich sich den Volkslieder. Jedoch nicht ohne diese zuvor beim norwegischen Jazzkomponisten Helge Sunde zur Frischzellenkur zu schicken. Was dabei kann man im Schulkonzert hören.

Hans-Peter Zachary, Manager der SWR Big Band, spricht mit Moderator Holger Frank Heimsch über die Idee und Konzeption des Projekts. Zudem gibt es vor der Erstaufführung erste Höreindrücke in der Sendung. weiterlesen »


Stuttgarter Choratelier des Carus-Verlags

Johannes Pfeffer, 24.06.2014, Aus der Geschäftsstelle, Chöre 50+, Chorjugend im SCV, Eltern-Kind-Musik, Jugendchöre, Kinderchöre, Kommentare geschlossen

Der Carus-Verlag veranstaltet vom 27.-31. Oktober 2014 das vierte Stuttgarter Choratelier. Von Montag bis Mittwoch liegt der Schwerpunkt auf dem Erwachsenenchor, Donnerstag und Freitag steht der Kinderchor im Mittelpunkt. In den Workshops geben rennomierte Chorleiter und Komponisten Einblicke in ihre aktuellen Veröffentlichungen und Anregungen zur Arbeit mit den Werken.

Einen Überblick über die Workshops, sowie das Anmeldeformular gibt es auf der Internetseite des Carus-Verlags.


© 2017- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich