April 2014

Jubiläumssendung Vocals on Air – Ein Jahr Chormusik im Hochschulradio

Johannes Pfeffer, 2.04.2014, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Kommentare geschlossen

Am Donnerstag, 3. April 2014 wird gefeiert: das Radiomagazin Vocals on Air sendet seit einem Jahr im Hochschulradio Stuttgart. Neben Highlights aus den letzten Sendungen gibt es auch wieder aktuelle Chor-News und den Medientipp.

Ein Jahr VOCALS ON AIR

Am 14. März 2013 war es soweit: das Radiomagazin VOCALS ON AIR ging zum ersten Mal auf Sendung. „Ursprünglich war es ein Medium, um die Chöre im Schwäbischen Chorverband vorzustellen“, so Produzent und Moderator Holger Frank Heimsch. „Aber als renommierte Chöre und Institution bei uns angerufen haben und ebenfalls in unsere Sendung wollten, öffneten wir unser Programm und haben uns auf Themensendungen eingestellt.“

In dieser Geburtstagssendung präsentieren die Moderatoren Johannes Pfeffer und Holger Frank Heimsch einige Highlights aus den letzten 27 Sendungen. Außerdem darf man sich nochmals auf den einen oder anderen Studiogast freuen. weiterlesen »


A-cappella-Comedy bei Vocals on Air

Johannes Pfeffer, 19.02.2014, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Chorpraxis, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

Am 20. und 27. Februar 2014 präsentieren die Moderatoren Hannah Baumstark und Holger Frank Heimsch a cappella-Comedy aus Nord- und Süddeutschland. Zudem darf von Herzen gelacht werden mit der Stuttgarter Lachschule und es gibt das Best of von „Chor@Berlin“ 2014.

Humorvolle Texte mit Musik aus dem Norden und Süden

LaLeLu

Lacht man im Norden genauso wie im Süden? Dieser Frage gehen Hannah Baumstark und Holger Frank Heimsch auf den Grund. Dazu begrüßen sie zwei Formationen, die sich der A cappella-Comedy verschrieben haben. Aus Hamburg kommt „La Le Lu“, die mit ihrer neuen CD und Programm „Die dünnen Jahre sind vorbei“ on Tour und zu Gast im Studio sind.

Aus dem Süden darf man sich auf „Füeunf“ freuen. Seit 1995 haben die Jungs aus dem Süden die deutsche a cappella Szene geprägt. Durch ihre Hymne „Mir im Süden“ sind sie deutschlandweit bekannt geworden. Wie sie auf ihre Texte und Songs kommen und auf was man sich in ihrem neuen Programm „Bock drauf“ freuen darf, verraten die Jungs in dieser Sendung.

Lachen kann man lernen: Stuttgarter Lachschule weiterlesen »


Vocals on Air beim Lernradiotag der Landesanstalt für Kommunikation

Johannes Pfeffer, 21.10.2013, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Kommentare geschlossen

Foto: Elfriede Walendy (LFK)

Am Dienstag, 15. Oktober 2013 veranstaltetet die LfK (Landesanstalt für Kommunikation) Baden-Württemberg ihren 2. Lernradiotag in der Hochschule der Medien (HdM) Stuttgart. Dieses Jahr fand die Veranstaltung in Kooperation mit der Landesanstalt für Kommunikation (LFK) Baden-Württemberg und horads 88,6 – dem Hochschulradio Stuttgart statt. Neben den Erfahrungsberichten von AbsolventInnen der Lernradios war der Schwerpunkt für die Teilnehmer darauf gelegt, wie die Ausbildung in Zukunft aussehen soll. Anschließend nahm ein Podium dieses Feedback auf und diskutierte, wie die Ausbildung in den Lernradios ab 2016 fortentwickelt werden sollte. Das komplette vierstündige Programm wurde über die horads-UKW-Frequenz 88,6 Live ausgestrahlt.

Auch der Schwäbische Chorverband war durch Holger Frank Heimsch (stellv. Verbandsjugendchorleiter) an dieser Tagung vertreten. Nicht nur als Mitglied von horads 88,6 sondern auch als Moderator und Produzent der Radiosendung „horads-VOCALS ON AIR“. Er berichtete über seine eigenen Radioanfänge bei SWR 4 und horads. Hier ist er seit 2009 als Moderator, Redaktionsleiter, Reporter und Programmentwickler in verschiedenen Abteilungen tätig.

Aus der langen erfahrungsreichen Zeit hat er in Kooperation mit horads 88,6 und dem Schwäbischen Chorverband die Sendung rund um Chöre und Chormusik entwickelt.

„Lernradios sind ein perfekter Einstieg für junge engagierte Menschen, die sich im journalistischen Aufgabenfeld einbringen möchten. Hier bei horads 88,6 konnte ich mich in vielen Bereichen ausprobieren und Erfahrungen sammeln. Somit konnte ich das Thema Radio nicht nur in meinem Studium und in meinen zukünftigen Beruf als Lehrer in die Schule einbringen, sondern darüber hinaus auch Kooperationen umsetzten, die mehreren Organisationen neue Gruppen erschließt.“ Holger Frank Heimsch.

Mehr Informationen zu horads 88,6 – dem Hochschulradio Stuttgart

Mehr Informationen zu „horads_VOCALS ON AIR“


Wie kann Jugendchorarbeit gelingen? Der Deutsche Jugendkammerchor bei Vocals on Air

Johannes Pfeffer, 10.07.2013, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Jugendchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Kommentare geschlossen

In der Sendung am 11. Juli 2013 dreht sich in Vocals on Air alles um den Jugendchor. Im Schwäbischen Chorverband, und auch in vielen anderen, stellt er zahlenmäßig die kleinste Gattung dar. Oftmals liegt es daran, dass Kinder- und Jugendchor vermischt sind, also ein rein statistisches Problem. Aber in der Tat Jugendchöre sind eher seltener, das hat mit vielen Faktoren zu tun.

Wir sprechen in der Sendung mit Robert Göstl, er ist Professor für Kinderchorleitung an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln und Leiter einer der besten Jugendchöre in Deutschland. Der Deutsche Jugendkammerchor ist das Auswahlensemble der Deutschen Chorjugend. Der Chor wurde 1999 gegründet und besteht aus jungen Sängerinnen und Sängern aus der gesamten Bundesrepublik. 2010 übernahm Robert Göstl den Chor. Erste Erfolge sind die Produktion einer CD und das Engagement als Artist in Residence bei der Internationalen Orgelwoche in Nürnberg. Durch Schulprojekte wirkt der Chor auch vor Ort. Darüber sprechen wir mit dem Chorleiter.

Klaus Brecht ist Akademiedozent an der Landesakademie für musikalische Jugendbildung in Ochsenhausen. Im Carus Verlag Stuttgart erschien sein Chorbuch chorissimo, welches sich insbesondere an Schul- und Jugendchöre richtet. Moderator Holger Frank Heimsch spricht mit ihm über dieses Werk.

Natürlich gibts auch wieder die Chornews und einen interessanten Hinweis für junge Männerstimmen.

Alles das bei Vocals on Air am 11.7.2013 von 18 bis 19 Uhr auf Horads im Raum Stuttgart unter 88,6 UKW und im Internet unter http://live.vocalsonair.de

Podcast

 


Vocals on Air mit singenden Frauen und Mädchen

Johannes Pfeffer, 12.06.2013, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Frauenchöre, Kommentare geschlossen

In der Sendung am 13. Juni dreht sich alles rund um die Frauenstimme.

Wir sprechen mit den Gewinnern des dritten Preises beim Internationalen A-Capella-Wettbewerb Leipzig – Les Brünettes darüber, was einen guten Klang in der Frauenstimme ausmacht. Die vier jungen Damen haben sich beim Musikstudium an der Musikhochschule Mannheim kennengelernt und begonnen gemeinsam zu singen. Les Brünettes nahmen sich fest vor, die Bühne als einen Ort von Glanz und Eleganz zurückzuerobern, dies auch durchaus in schönen Kleidern. Im Radio werden wir vorallem ihre gefühlvollen Stimmen hören. Neben Jazzstücken sind auf der aktuellen CD „Les Brünettes“ auch zwei deutsche Volksliedbearbeitungen. Woher kommt das Interessen an dieser scheinbar einfachen Musik?

Singen ist cool. Das gilt auch für junge Mädchen. Und besonders dann, wenn man seine Lieblingslieder im Chor singen kann. Wir sprechen mit Andreas Puttkammer, dem Chorleiter des Mädchenchor Rottweil, der mit bekannten Popsongs in Chorarrangements am Chorwettbewerb im Frankfurt erfolgreich teilgenommen hat. Gerade ist ein Videoclip zum Lied „Symphonie“ der deutschen Pop-Rock-Band Silbermond auf Youtube veröffentlich worden. Das nächste Projekt läuft gemeinsam mit Rap Squad 1.

Natürlich gibt es auch wieder die Chornews mit aktuellen Chorevents, sowie einen Literaturtipp. Wolfgang Layer stellt das Buch choraktuell – Frauenstimmen vor.

Vocals on Air am Donnerstag 13. Juni um 18 Uhr live auf horads. Auf 88,6 im Raum Stuttgart oder im Internet unter live.vocalsonair.de

Podcast

 


Interview mit Prof. Dr. Bernhard Richter zum World Voice Day

Johannes Pfeffer, 16.04.2013, Aus der Geschäftsstelle, Chorpraxis, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Am heutigen 16. April will der World Voice Day weltweit auf die Bedeutung der menschlichen Stimme und einer gesunden Entwicklung derselben hinweisen.  Für das Sendemagazin „Vocals on Air“ von horads.de und Schwäbischem Chorverband führte der stellv. Jugendchorleiter des Verbandes, Holger Frank Heimsch, ein Interview mit Prof. Dr. Bernhard Richter. Richter ist Professor für Musikermedizin mit Schwerpunkt künstlerische Stimmbildung und leitet das Zentrum für Musikermedizin am Freiburger Institut für Musikermedizin. Daneben ist er der nationale Koordinator für den World Voice Day 2013. Im Interview spricht er über die Bedeutung der menschlichen Stimme, den World Voice Day und sein neues Buch.

Hier gibt es das Interview zum herunterladen.


Die Chorjugend im Schwäbischer Chorverband startet neue Radiosendung

Johannes Pfeffer, 14.03.2013, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Jugendchöre, Junge Chöre, Kommentare geschlossen

In Zusammenarbeit mit horads 88,6 – dem Hochschulradio Stuttgart und dem startet die Chorjugend des Schwäbischen Chorverbandes eine Radiosendung mit dem Titel „horads-VOCALS ON AIR“ . Diese Sendung beschäftigt sich mit dem Thema Chöre und Chormusik und geht am Donnerstag, 14.März 2013, 18 Uhr, zum ersten Mal über den Sender. Produziert wird die neue Sendung im Rahmen der Themensendungen vom „horads-CAMPUSMAGAZIN LUDWIGSBURG“.

„Die neue Sendung soll zum einen die vielfältige Chorlandschaft in Baden- Württemberg widerspiegeln und zum anderen junge Menschen für das Singen begeistern“, so der Produzent und Moderator der Sendung, Holger Frank Heimsch. „Wir haben eine große Anzahl an hervorragenden Jugendchören und jungen Chören. Wir wollen im Rahmen dieser Sendung diesen Chören die Möglichkeit bieten, sich einer großen Hörerschaft im studentischen Bereich zu präsentieren.“

Hinter der Bezeichnung „horads 88,6“ versteckt sich das Hochschulradio Stuttgart. Die neue Sendung wird im Rahmen der Themensendungen im Programm vom „horads-CAMPUSMAGAZIN LUDWIGSBURG“ am Sendestandort Ludwigsburg an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg produziert.

„Das Repertoire der Chöre hat sich in den letzten Jahren modernisiert und spricht damit  neues Publikum an“ so Holger Frank Heimsch. Viele Studenten suchen nach einem passenden Chor, wissen aber nicht, ob es einen solchen in ihrer Umgebung gibt.

Die Sendung soll die Begeisterung für Chormusik bei jungen Menschen wecken und zum Singen in einem Chor einladen. Die Sendung kommt ab sofort immer donnerstags zwischen 18:00 Uhr und 19:00 Uhr auf UKW 88,6 oder im Stream unter www.horads.de. Außerdem kann man die Sendung rund um die Uhr als Podcast auf der Homepage der Sendung nachhören.

weiterlesen »


© 2017- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich