Singen und Stimme Aktuell des Schwäbischen Chorverbandes

Der Weblog des Schwäbischen Chorverbandes

Vocals On Air feiert den Jahreswechsel

voa_99In der 99. Sendung des Radiomagazins „Vocals On Air“ präsentieren die Moderatoren Katrin und Holger Frank Heimsch den neuen Patenchor des SWR Vokalensembles, stellen das Projekt „Klang(t)räume – (T)Raumklänge“ des Chorwerks Baden-Württemberg vor und hören in die neue CD des Deutschen Jugendkammerchores (Carus Verlag). Außerdem werfen die Moderatoren einen Blick zurück auf die Sendungen im Jahr 2016.


Klang(t)räume – (T)Raumklänge mit dem Chorwerk Baden-Württemberg

„Unser Projekt nimmt die Zuhörer und –schauer mit auf eine sinnliche Reise in die eigene Phantasie. Dabei werden Stücke der Moderne unter Anderem von skandinavischen und britischen Komponisten in Kombination mit Kunstwerken, Texten und szenischen Elementen dargeboten.“ so das Künstlerehepaar Fabienne und Daniel Schwarz-Loy vom Chorwerk Baden-Württemberg. Vocals On Air war beim Konzert in einer Weinkelter bei Stuttgart live dabei.


„Nachtschichten“ – neue CD des Deutschen Jugendkammerchores (Carus Verlag)

Im November 2016 erschien die neue CD des Deutschen Jugendkammerchores, die 62 Minuten und 59 Sekunden Musik verschiedenster Stile und Herangehensweisen verspricht. Die romantischen und impressionistischen Werke sind stilsicher und fabelhaft ausmusiziert, dennoch wirkt das doch neue Klangbild des Chores beim ersten Hören für diese Art der Musik recht ungewöhnlich. Vocals On Air stellt die neue CD vor.


Patenchor des SWR Vokalensembles 2016/2017: Landesjugendchor Baden-Württemberg
Den ganzen Beitrag lesen »

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Danke für Ihre Meinung!)
Loading...

Vocals On Air: Musikkulturen in Baden-Württemberg – Teil 1

voa_93_sinophoniaMusikalische Gäste: SinoPhonia – Chinesischer Chor Stuttgart

Das Radiomagazin Vocals On Air beschäftigt sich in seiner neusten Ausgabe mit Musikkulturen aus Baden-Württemberg. In Teil der Sendung geht es am Donnerstag, 6. Oktober 2016 um 18:00 Uhr um den Chinesischen Chor „SinoPhonia“ Stuttgart und das Interkulturelle Rechercheprojekt „Stimmen der Heimat“. Zudem blickt die Sendung auf das Festkonzert vom SWR Vokalensemble anlässlich seines 70 jährigen Bestehens.

Unterkulturelles Rechercheprojekt „Stimmen der Heimat“: ein Interview mit Projektleiterin Daniela Höfele

„Die MusikerInnen und SängerInnen zu finden war dabei gar nicht so einfach, da die reine Internetrecherche nur wenig Ergebnisse gebracht hat.“, sagt Projektleiterin Daniela Höfele. „Besonders aufgefallen ist uns, dass bei den MusikerInnen ein sehr großes Interesse für Kooperationen mit Musikgruppen anderer kultureller Hintergründe besteht.“ Im Gespräch mit Moderator Holger Frank Heimsch spricht Höfele über die Recherchearbeit, die Ziele und das Abschlusskonzert am 27. Oktober 2016 in Ludwigsburg.

Deutsche und Chinesische Vokalmusik: SinoPhonia Stuttgart

„Wir singen deutsche und chinesische Vokalmusik.“ so der stellv. Vorsitzender Xiaoru Zhou. „Wir pflegen einen Musikaustausch zusammen mit deutschen Chören. Die Musik ist für uns Heimat und die Erinnerung daran.“ Xiaoru Zhou spricht im Interview mit Holger Frank Heimsch über die Entstehung des Chores und die Bedeutung von Musik.

voa_93_swrveAvantgarde und unvergleichbares Niveau: 70 SWR Vokalensemble

Im Rahmen eines Festkonzertes feierte das SWR Vokalensemble Stuttgart am 17. September 2016 sein 70 jähriges Bestehen im Theaterhaus Stuttgart. „Meilensteine der zeitgenössischen Vokalmusik“ standen auf dem Programm. Vocals On Air war live dabei und sprach mit Wegbegleitern des Vokalensembles.

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), Beitrag mit 5,00 von 5)
Loading...

Russische Vokalmusik bei Vocals On Air

VoA_89Die Moderatoren Katrin Sickel und Holger Frank Heimsch nehmen die Hörerinnen und Hörer mit auf eine musikalische Reise in das Land der Goldenen Kuppeln, das Land mit dem größten und schönste Strom Europas, dem Naturwunder Baikalsee und einem unermeßlichem Wert an Kultur – Russland. In der Sendung werden zwei russische Chöre aus Deutschland vorgestellt. Zudem gibt es Notenempfehlungen aus dem Carus-Verlag und CD-Einspielungen mit russischer Vokalmusik vom NDR Chor und dem SWR Vokalensemble.
Deutsch-russischer Kammerchor: Cantilene Köln

Unter der Leitung von Valentina Broil wurde der Chor 1998 gegründet. „Wir singen geistliche Musik, die in der Sowjetunion früher verboten war.“ so Sängerin Katharine Heinrich. „Über die Hälfte des Chores haben keine russische Wurzeln. Unser Publikum ist berührt und begeistert und applaudiert stehend während den Konzerten“. In der Sendung spricht die Sängerin über die Arbeit im Chor und die Bedeutung von Russischer Vokalmusik.

VoA_89_Russischer Chor EsslingenAus Liebe zur Musik gegründet: Russischer Chor Esslingen am Neckar

Seit 1992 singt der Russische Chor Esslingen am Neckar unter der Leitung von Lena Schmitz. Seinen Ursprung fand der Chor in der Perestroika. Der Chor besteht aus Liebhabern der russischen Vokalmusik. Gesungen werden Werke der Kirchenmusik (a cappella) und Volksliedbearbeitungen. „Nicht alle Sängerinnen und Sänger beherrschen die russische Sprache, und das ist für das Mitsingen auch keine Voraussetzung; die Texte werden immer auch in lateinischer Umschrift angegeben.“, so Gründungsmitglied Rolf Laschet, der in der Sendung über den Chor erzählen wird.

VoA_89_Medientipps_Russische VokalmusikMedientipp 1: „Russia“ – CD vom SWR Vokalensemble

Bis heute lässt die orthodoxe Kirchenmusik keine instrumentale Begleitung zu. Dies erzeugt beim Hörer eine besondere Reinheit und Kraft, die das Innere eines Menschen berührt. Tiefe, kernige und wohlklingende Bässe, dynamisch an- und abschwellende Sängerinn und Sänger – die CD „Russia“ vom SWR Vokalensemble unter der Leitung von Marcus Creed umfasst geistliche wie weltliche Vokalmusik von Alfred Schnittke, Sergej Rachmaninow, Sofia Gubaidulina, Sergej Tanejew, Michail Glinka und Peter Tschaikowsky.

Den ganzen Beitrag lesen »

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), Beitrag mit 5,00 von 5)
Loading...

chor.com 2015: chor.com – Talk zum Thema „Frisch Komponiert“ mit dem SWR Vokalensemble

Vocals On Air / 5. Okt 2015 / Chorfest/chor.com / Chorpraxis, Kommentare geschlossen / Bewerten

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), Beitrag mit 5,00 von 5)
Loading...

Aktuelle Crowdfundingprojekte der Vokalszene

Crowdfunding erfreut sich als Möglichkeit der Finanzierung auch in der Vokalszene immer größerer Beliebtheit. Beim Crowdfunding suchen Musiker für ein Projekt finanzielle Unterstützung, dafür bieten sie den Unterstützern attraktive Gegenleistungen.
Auf startnext.com sind kürzlich drei Kampagnen gestartet:

Alle drei Projekte können auf startnext.com unterstützt werden. Als Dankeschön gibt es beispielsweise CD-Pakete, Coachings und tolle Fanartikel.

Johannes Pfeffer / 25. Aug 2015 / Chorpraxis / Frauenchöre, Kommentare geschlossen / Bewerten

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), Beitrag mit 5,00 von 5)
Loading...

Vocals On Air präsentiert das SWR Vokalensemble mit seinem Patenchor, dem Neuen Kammerchor Heidenheim

oben: Neuer Kammerchor Heidenheim unten: SWR Vokalensemble Stuttgart

oben: Neuer Kammerchor Heidenheim
unten: SWR Vokalensemble Stuttgart

Das SWR Vokalensemble hat in der Spielzeit 2014/2015 den Neuen Kammerchor Heidenheim zu seinem Patenchor gekürt. Zum Ende der Spielzeit gab es einPatenkonzert mit einer Auftragskomposition. Das Besondere: Der Komponist ist Sänger des Neuen Kammerchor Heidenheim. Dazu wird es Gespräche mit Vertretern des SWR Vokalensembles, dem Kammerchor Heidenheim und dem Komponisten geben.

 

Ambitionierter Schulchor auf hohem Niveau: Neuer Kammerchor Heidenheim

„Vor zehn Jahren haben wir mit rund 25 Choristen angefangen.“, erzählt Chorleiter Thomas Kammel. „Heute reisen wir mit rund 70 Sängerinnen und Sänger bei Konzerten an.“ Der ambitionierte Schulchor aus Heidenheim zeichnet sich durch seine musikalische Vielseitigkeit und den hohen künstlerischen Anspruch aus. „Wir haben in diesem Jahr mit dem SWR Vokalensemble anspruchsvolle Literatur kennen gelernt und erleben dürfen.“Im Gespräch mit Moderator Holger Frank Heimsch spricht Chorleiter Thomas Kammel über die Arbeit und die kommenden Projekte.

Nachwuchs unterstützen und höchste Vokalqualität fördern: SWR Vokalensemble

Bereits zum vierten Mal hat das SWR Vokalensemble Stuttgart einen Patenchor aus dem Sendegebiet unterstützt. „Wir möchten die Leidenschaft für die zeitgenössische Vokalmusik weitergeben, gemeinsame Projekte entwickeln und uns im Chorland Baden-Württemberg noch besser vernetzen.“, so Cornelia Bend, Chormanagerin beim SWR im Vorfeld des Patenchorkonzertes. Moderator Holger Frank Heimsch spricht mit ihr über die aktuell Zusammenarbeit mit dem Patenchor, über das Patenchorkonzept und die kommenden Projekte des SWR Vokalensembles. Und natürlich gibt es einen Ausblick auf die Projekte mit dem 5. Patenchor, dem Landesjugendchor Rheinland-Pfalz. Den ganzen Beitrag lesen »

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertung(en), Beitrag mit 5,00 von 5)
Loading...

Interview mit der Managerin des SWR Vokalensembles zum 4. Patenchorkonzert

oben: Neuer Kammerchor Heidenheim unten: SWR Vokalensemble

oben: Neuer Kammerchor Heidenheim
unten: SWR Vokalensemble

Am Samstag, 18. Juli 2015 präsentiert das SWR Vokalensemble zusammen mit seinem Patenchor aus der Spielzeit 2014/2014, dem Neuen Kammerchor Heidenheim, das 4. Patenchor. Auf dem Programm stehen Werke von Tomás Luis de Victoria, Willia, Byrd, Felix Mendelssohn Bartholdy, Ola Gjeilo, Lowell Mason, Moses Hogan.Besonders freuen darf man sich auf die Komposition von Sören Gieseler (*1996) mit dem „Mitten wir im Leben sind“ op. 70. Dabei handelt sich nicht nur um die Auftragskomposition des SWR, sondern auch um einen aktiven Choristen aus dem Neuen Kammerchor Heidenheim. Dirigiert wird das junge Ensemble von Thomas Kammel. Im Anschluss präsentiert das SWR Vokalensemble unter der Leitung von Frieder Bernius Chorwerke a cappella op. 110 von Max Reger.

Für das Radiomagazin „Vocals On Air“ gab Cornelia Bend, Managerin des SWR Vokalensembles im Vorfeld des Konzertes ein Interview. Moderator Holger Frank Heimsch spricht mit ihr über die aktuelle Zusammenarbeit mit dem Patenchor, über das Patenchorkonzept und die kommenden Projekte des SWR Vokalensembles. Und natürlich gibt es einen Ausblick auf die Projekte mit dem 5. Patenchor, dem Landesjugendchor Rheinland-Pfalz.

Patenchorkonzert des SWR Vokalensembles mit dem Neuen Kammerchor Heidenheim

18. Juli 2015,  19:00 Uhr in der Ev. Kirche Stuttgart-Gaisburg

Karten gibt es unter swr2kulturservice.de, konzertbuero.stuttgart@swr.de oder unter Tel. 07221-300200

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), Beitrag mit 5,00 von 5)
Loading...

Der perfekte Klang im Fernsehen

SWr Vokalensemble Stehend Hochformat_rgb_klein1946 gegründet gehört es heute zu den besten Chören. Das SWR Vokalensemble aus Stuttgart. Die Dokumentation begleitet das SWR Vokalensemble beim Erarbeiten der Uraufführung der Chorstücke „Meuten“ des Komponisten Martin Schüttler und „Fallacies of Hope“ von Nikolaus Brass.  Zugleich zeigt sie die Geschichte des Rundfunkchores.

In der Dokumentation kommen auch Sängerinnen und Sänger zu Wort, die über die Arbeit im Ensemble und ihre Begeisterung für das Singen erzählen. Und natürlich wird man das SWR Vokalensemble singen hören.

Dokumentation „Der perfekte Klang“, Sonntag 26.04.2015, 10:30 Uhr, SWR Fernsehen

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Danke für Ihre Meinung!)
Loading...

Kanonfest bei SWR Young CLASSIX am 6. November

Im Rahmen der SWR Young CLASSIX Schulkonzertreihe findet das nächste Schulkonzert des SWR Vokalensembles Stuttgart am 06.11.2014, 11 Uhr in der Stuttgarter Liederhalle statt. Moderiert wird das Konzert von Malte Arkona, Special Guest ist Günter Kastenfrosch, den Kindern vom Tigerentenclub bekannt.
Das SWR Vokalensemble Stuttgart hat aus seiner umfangreichen Kanonsammlung einige seiner Lieblingskanons und Lieder ausgewählt. Es werden Herbstkanons, Geisterkanons, Kanons mit frechen Texten und vieles mehr zu hören sein. Zuhören und Mitmachen wechseln sich ab. Das Konzert war schon kurz nach der Veröffentlichung fast ausverkauft – ein Beleg für die gute Arbeit des ganzen SWR Educationteams.
Das Konzert wird für Klasse 1 bis 5 empfohlen. Umfangreiches Material zur Einstimmung und Vorbereitung des Konzertbesuchs findet sich unter www.schulmusik-online.de, der Musikpädagogik-Seite des Kultusministeriums, und unter www.swryoungclassix.de.

Johannes Pfeffer / 31. Okt 2014 / Chorjugend im SCV / Jugendchöre / Kinderchöre, Kommentare geschlossen / Bewerten

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), Beitrag mit 5,00 von 5)
Loading...

Volkslieder im neuen Gewand bei Vocals On Air

Am Donnerstag, 10. Juli und 17. Juli 2014 präsentiert Vocals On Air neuarrangierte Volkslieder. Im Mittelpunkt steht das Folksong-Projekt der SWR Klangkörper. KIKA-Moderator und Autor Juri Tetzlaff im Interview.

SWR-Projekt: Folksongs – Wie wird aus einem Volkslied Jazz?

Volkslieder sind out. Oder doch nicht? In den letzten Jahren haben sie eine Renaissance erlebt, nicht zuletzt durch das Liederprojekt von SWR und Carus-Verlag. Der SWR hat nun nochmals alle Kräfte mobilisiert. In einem Konzert aller drei in Stuttgart ansässigen Klangkörper – Radio-Sinfonieorchester, SWR Big Band und SWR Vokalensemble – widmen sich sich den Volkslieder. Jedoch nicht ohne diese zuvor beim norwegischen Jazzkomponisten Helge Sunde zur Frischzellenkur zu schicken. Was dabei kann man im Schulkonzert hören.

Hans-Peter Zachary, Manager der SWR Big Band, spricht mit Moderator Holger Frank Heimsch über die Idee und Konzeption des Projekts. Zudem gibt es vor der Erstaufführung erste Höreindrücke in der Sendung. Den ganzen Beitrag lesen »

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertung(en), Beitrag mit 5,00 von 5)
Loading...

Copyright © 2010, Bütefisch Marketing & agentur einfach-persoenlich
85 queries, 1,048s | Beiträge (RSS) & Kommentare (RSS) | powered by wp