Singen und Stimme Aktuell des Schwäbischen Chorverbandes

Der Weblog des Schwäbischen Chorverbandes

Vocals On Air präsentiert singende Frauen und Mädchen – Folge 6

VoA_Lübecker MädchenchorEgal ob Mutter, Schwester, Mädchen und Frau – viele Frauen und Mädchen sind musikalisch sehr aktiv. Das beweist die neueste Ausgabe des Radiomagazins Vocals On Air am Donnerstag, 2. und 9. Februar 2017. In der Sendung präsentiert Moderatorin Katrin Heimsch einen neustrukturierten Mädchenchor, einen „wunderbaren Frauenchor“ und ein Vokalensemble aus Schwestern. Im Gespräch mit einer Medizinerin geht es um das Singen während der Schwangerschaft.

Seit 2014 neu strukturiert: Lübecker Mädchenchor

Der Lübecker Mädchenchor wurde von Mario Westphal gegründet. Mit der neuen Eigenständigkeit wird das Ziel verfolgt eine leistungsstarke Mädchenabteilung aufzubauen. Über das ganze Jahr finden Konzerte im In- und Ausland statt. In der Sendung erzählt der Chorleiter, welche musikalischen Schwerpunkte der Chor setzt und wie die jungen Sängerinnen gefördert werden.

VoA_Wunderbarer FrauenchorSeit 20 Jahren chor-untypisch: der wunderbarer Frauenchor Stuttgart

„Wir haben Lust unsere Aussagen als Frauen über den Text und Musik in die Welt zu tragen“, so die Chorleiterin und Kabarettistin Inez Martinez. „Es ist einfach wunderbar, dass so viele Frauen zusammenkommen und gemeinsam musikalisch neues ausprobieren.“ Mit Reporter Holger Frank Heimsch spricht die Chorleiterin über das Jubiläum, das Repertoire und den besonderen Reiz in einem Frauenchor zu singen.

VoA_Schwesterhoch5Allein unter Geschwistern: Schwesterhoch5 aus Bamberg

„Wir sind im Rahmen einer Familienfeier aufgetreten. Danach haben wir mehr und mehr Gefallen an unserer vokalen Arbeit gefunden.“, so Monika Tschuschke, Ensemblemitglied. „Wir haben sehr ähnliche Stimmen, die sich sehr gut mischen. Ein optische und klanglicher Bonus für uns. Vocals On Air stellt das Ensemble Schwesterhoch5 musikalisch vor.

VoA_Medientipp_SchottMedientipp: „Hallo Baby, hier singt Mama“ (Schott Verlag)

Schon ab dem sechsten Schwangerschaftsmonat kann das Baby im Mutterleib hören. Sprache, Gesang und Musik können das Ungeborene nun entscheidend prägen. Die Autorin Dr. Carla Häfner ist Ärztin und Mutter von drei Kindern und spricht in der Sendung über das Buch, die Bedeutung des Singens während der Schwangerschaft und die Begleit-CD.

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), Beitrag mit 5,00 von 5)
Loading...

Copyright © 2010, Bütefisch Marketing & agentur einfach-persoenlich
54 queries, 0,684s | Beiträge (RSS) & Kommentare (RSS) | powered by wp