November 2007

Chöre des Ulmer Sängergaues singen auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt

Gertrud Schure, 28.11.2007, Chorverband Ulm, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

weiterlesen »


Junger Chor des Sängergaues Ulm

Gertrud Schure, 28.11.2007, Chorjugend im SCV, Chorverband Ulm, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

weiterlesen »


Chorisma Warthausen Konzert für alle Sinne

Schmidt, 28.11.2007, Oberschwäbischer Chorverband, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Am Samstag, 24. November gab Chorisma ein nicht alltägliches Konzert in der Festhalle Warthausen. Nicht nur die Ohren, sondern auch die Augen und der Geschmackssinn wurden intensiv gefordert.
Mit lautem „Yabba-Dabba-Doo!“ stürmten die kleinen Funkys aus Äpfingen auf die Bühne. Als Steinzeitmenschen verkleidet, wirbelte die Gruppe um Fred Feuerstein mit Musik, Tanz und Showeinlagen über die Bühne. Nach diesem ersten Augenschmaus gab es von Chorisma, unter der Leitung von Christine Wetzel, zunächst mit „I’m walking“ fetzigen Rock’n Roll auf die Ohren. weiterlesen »


Sängerkranz Leutkirch beschenkt fürstliches Jubelpaar mit Krönungsmesse

Schmidt, 27.11.2007, Oberschwäbischer Chorverband, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Nach den glanzvollen Konzerten der “Krönungsmesse”, zusammen mit dem Schulchor des Wurzacher Salvatorkollegs, zum 250. Geburtstag von Wolfgang Amadeus Mozart im Jahr 2006 hat der Leutkircher Sängerkranz gerne die Einladung angenommen, zum 50. Ehejubiläum von Fürst Georg von Waldburg-Zeil und Trauchburg und seiner Gattin Maria Gabrielle diese berühmte Messe im Rahmen eines Pontifikalamtes mit Weihbischof Franz-Josef Kuhnle am 28. Oktober 2007 wieder aufzuführen.

weiterlesen »


Liederkranz Spaichingen erprobt neues Konzept

Hahnel, 27.11.2007, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

frittfestliederkranz-online.jpg           Wer wagt gewinnt!

Pech hatten all jene Besucher, die sich nicht im voraus eine Eintrittskarte für das Liederkranzkonzert im Spaichinger Kreuzsaal besorgt hatten. Bei ca. 200 Besuchern war das Fassungsvermögen dieses schön renovierten Raumes einfach erschöpft. Quer über den Plakaten mit dem einladenden Titel: „Liebes(tolle)volle Häppchen“ prangte schon Tage zuvor das Wort „Ausverkauft!“
Alle, die eine Karte ergattert hatten, wurden durch einen sehr vergnüglichen Abend belohnt.

Konzentriert und doch locker sangen die beiden Chorformationen, Gesamtchor und Junger Chor, Lieder zum Thema „Liebe“ von Brahms bis Pop. Das Programm wurde immer wieder aufgelockert durch lyrische Genüsse, an verschiedenen Plätzen im Saal von Chormitgliedern gesprochen, sowie Platten mit kulinarische Häppchen, die den Zuhörern in den kurzen Pausen angeboten wurden.

Das neue Konzept bestach durch seine Vielseitigkeit, seinen Ideenreichtum und sein neues, beinahe familiäres Ambiente, das auf Akteure und Besucher seine Wirkung nicht verfehlte.


CHORtotal – 2. Chorpraxistag im Chorverband Ludwig Uhland

Fahr, 27.11.2007, Chorverband Ludwig Uhland, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

CHORtotal - 2. Chorpraxistag im Chorverband Ludwig UhlandUnter dem Motto „Das Seminar für den Chorbereich mit ganzheitlichem Ansatz“ waren Chorleiter, Vereinsvorsitzende und Sängerinnen und Sänger eingeladen, einen Tag zur Fortbildung für ihr Hobby Chorsingen zu nutzen. Und das nicht mit schon oft gehörten Ratschlägen, die dann meist sowieso nicht umgesetzt werden, sondern mit neuen Ideen zur modernen Vereinsführung, mit Tipps für eine erfolgversprechende Chorarbeit, mit interessanten Methoden zur Stimmbildung, Sprecherziehung und Gestaltung alter und neuer Literatur.

Mit Wolfgang Layer hatte sich der Chorverband Ludwig Uhland einen wirklichen Experten geholt. Er verstand es, diesen langen Tag so abwechslungsreich und mit interessanten Beispielen und Ideen zu gestalten, daß die Stunden wie im Flug vergingen. Fast begierig sogen die Anwesenden das Gehörte auf, man spürte förmlich die Gedanken arbeiten, ob man dieses oder jenes in seinem Verein wohl verwirklichen könnte. Dabei wurde nicht Punkt für Punkt der Tagesordnung abgehakt, sondern verschiedene Themen flossen ineinander, eines war ja auch vom anderen nicht zu trennen. Natürlich wurde auch immer wieder gesungen; anhand der von Wolfgang Layer ausgewählten Literatur ging es dann gleich in rhythmische Details, Sprache, Technik usw. wurden vorbildlich erklärt. Die Anwesenden waren sich einig, diesen Tag für eine weitere fruchtbare Chorarbeit genutzt zu haben, ganz gleich, ob man als Chorleiter, Vorsitzender oder aktiver SängerIn gekommen war.


Bezirk Neckar-Erms sucht neue Wege

Fahr, 27.11.2007, Chorverband Ludwig Uhland, Kommentare geschlossen

Bezirk Neckar-Erms sucht neue WegeBei der Bezirksversammlung Neckar-Erms im Chorverband Ludwig Uhland gab es nicht nur Berichte vom vergangenen Jahr und Termine für die nächsten Jahre, sondern ernsthaft wurden Probleme diskutiert, die in einigen Vereinen bestehen. So soll es das traditionelle jährliche Bezirkssängertreffen nicht mehr geben. Auf der Suche nach zeitgemäßen Alternativen griff man die Idee nach Kooperationskonzerten und Freundschaftssingen mit anderen Chören auf; jedes Jahr sollen sich 4 oder 5 Chöre zusammenschließen und eine Veranstaltung gemeinsam durchführen.

Bezirkschorleiter Hermann Fleck hatte statistische Ergebnisse im Gepäck: in 22 Bezirksvereinen singen etwa 1600 Sängerinnen und Sänger, dabei gibt es  13 Kinderchöre, 2 Jugendchöre und 12 Junge Chöre, deren Engagement auch in Zukunft den Fortbestand der Chorvereine sichern. Hermann Fleck hatte für die kommissarisch tätige Bezirksvorsitzende Nicole Kümmerle viel Lob parat, vor allem die Ehrungsmatinee in Metzingen hätte sie ganz hervorragend geleitet. Nicole Kümmerle konnte in ihrem Bericht zur Freude der Anwesenden mitteilen, daß sie sich nun für die nächsten zwei Jahre in diesem Amt zur Wahl stellen will.

Präsidentin Irmgard Naumann gab Termine und Informationen aus dem DCV und SSB, bat vor allem um rege Teilnahme an der in Reutlingen am 01.06.2008 stattfindenden Bundesversammlung.

An Terminen konnte sie den Chorjugendtag in Mössingen am 12.01.08 nennen, einen Frauentag gibt es am 26.01. in Reutlingen.  Das Vorabendkonzert zum Chorverbandstag in Steinhilben findet am 09.02., der Verbandstag am 10.02.2008 statt. Der Projektchor Rom gestaltet musikalisch eine Messe in Zwiefalten am 24.02.08, ein Kinder- und Jugendchortreffen wird es in Sonnenbühl-Undingen am 28.06.08 geben. Im Oktober soll wieder ein Vizechorleiterkurs in Bad Urach stattfinden, ebenso ein Jugendleiterkurs. Der 3. Chorpraxistag sei am 08.11.08 in Reutlingen.

Die Wahlen ergaben folgendes Ergebnis: Bezirksvorsitzende Nicole Kümmerle, stellvertretender Bezirksvorsitzender Bernd Taube. Bezirkschorleiter Hermann Fleck und seine Stellvertreterin Rosi Hertl standen diesmal nicht zur Wahl, sondern sind weiter in dieser Position tätig.

Auf dem Foto von links nach rechts: Bezirksvorsitzende Nicole Kümmerle, Präsidentin Irmgard Naumann, stellv. Bezirkschorleiterin Rosi Hertl, hintere Reihe Bezirkschorleiter Hermann Fleck, stellv. Bezirksvorsitzender Bernd Taube.  


15O Jahre Gesangverein Loreley Dellmensingen

Wolfgang Layer, 27.11.2007, Chorverband Ulm, Gaue und Verbände, Kommentare geschlossen

gesangverein_13.jpg

Der Gesangverein Loreley Dellmensingen feiert in diesem Jahr seinen 15O. Geburtstag. Seit dem Januar 1857 pflegt er sowohl den geistlichen Gesang als Kirchenchor als auch den weltlichen Chorgesang. Nachdem er am 23. September diesen Jahres sein 15O-jähriges Wirken als Kirchenchor mit einem Jubiläumsgottesdienst würdigte, fand am 13. Oktober das Jubiläumskonzert des Gesangvereins in der Mehrzweckhalle Dellmensingen statt. In seiner Begrüßungsansprache gab der Vereinsvorsitzende Konrad Langenstein seiner Freude über das Erscheinen vieler Ehren- und Festgäste zum Ausdruck. Besonders hieß er den Gastchor aus Gabicce Mare mit seinem Dirigenten, Maestro Gilbert Del Chiero, und den Vertreter der Stadt Gabicce Mare, Signore Luciano Scola, herzlich willkommen.

Der Kinder- und Schülerchor des Gesangvereins unter Leitung von Anita Glocker eröffnete mit lebendig vorgetragenen und anschaulich ausgestalteten Liedern den Konzertabend. Mit Liedern aus der Chorliteratur der ersten fünf Jahrzehnte seiner Vereinsgeschichte wie „Forschen nach Gott“ (Konradin Kreutzer), „Waldandacht“ (Franz Abt) oder „Loreley“ (Friedrich Silcher) demonstrierte anschließend der Männer- und gemischte Chor Dellmensingen unter Leitung von Marianne Fiseli den hohen Stand seines Könnens. Der italienische Gastchor sang sich mit Opernchören von Verdi „Coro di Zingarelle“, Donizetti „E’ l’assiria“ und „Qui la selva“ in die Herzen der mehr als 5OO Konzertbesucher. Es folgten Chorvorträge unter anderem mit zwei Tenorsolisten, die den Vorsitzenden Konrad Langenstein in ihre Mitte nahmen und sich als Trio präsentieren. Mit einem Massenchor von fast 13O Sängerinnen und Sängern erklang unter frenetischem Beifall der „Gefangenenchor“
von Verdi. Gauvorsitzender Wolfgang Zeitler ehrte verdiente Sänger für 3O, 4O, 5O und 6O
Jahre Singen im Chor. Aus den Händen des Erbacher Bürgermeisters Roth erhielt Konrad Langenstein die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg.


Regionskinderchortag in Reichenbach

Schmidt, 26.11.2007, Oberschwäbischer Chorverband, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

„Wir feiern heut ein Fest“ war nicht nur das Eingangslied der „Donaulerchen Bad Saulgau“ beim Gottesdienst anlässlich des Jubiläums „30 Jahre Kinderchor Reichenbach“ sondern auch das vorweggenommene Motto für den anlässlich dieses Jubiläums am 4. November 2007 stattgefundenen Regionskinderchortag der Region Saulgau im Oberschwäbischen Sängergau. Nach dem Kirchgang boten die Donaulerchen Bad Saulgau und die „Young generations“ Reichenbach beim anschließenden Zusammensein im Reichenbacher Dorfgemeinschaftshaus allerhand musikalisches Schmackhaftes.

weiterlesen »


Informationsabende für die Pressevertreter der Vereine

Bura, 26.11.2007, Fortbildungen, Gaue und Verbände, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Kommentare geschlossen

Am Montag, 26.11.07 und Montag, 10.12.07 findet ab 19.00 Uhr im Computerraum der Anne-Frank-Realschule in Marbach  ein Treffen der Pressewarte des SKMN statt, um sich über die neuen Portale des SSB und die verbesserte Pressearbeit zu informieren.

Anfahrtsplan über www.realschule-marbach.de


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich