Kammerchor Altensteig gewinnt beim Deutschen Chorfest

altensteig.jpg

Der Kammerchor Altensteig unter der Leitung von Matthias Wurster hat beim „Internationalen Chorwettbewerb des Deutschen Chorfestes“ in seiner Kategorie gewonnen.

Zum Deutschen Chorfest, das nur alle 5 Jahre stattfindet, waren vom 22. bis 25. Mai 2008 etwa 7.500 Sängerinnen und Sänger aus ganz Europa nach Bremen gekommen. 200 Chöre boten bei 400 Konzerten den Festivalbesuchern, unter ihnen auch Bundespräsident Horst Köhler, einen Querschnitt durch sämtliche Spielarten der Chormusik – vom A-cappella-Gesang bis zur Chorsinfonik.

Der Kammerchor Altensteig, den 2004 junge Ehemalige der Christophorus-Kantorei gegründet haben und der sich in den wenigen Jahren seines Bestehens zu einem in Baden-Württemberg vielbeachteten Ensemble entwickelt hat, nahm im Rahmen des dort stattfindenden internationalen Chorwettbewerbs an diesem Festival teil.

Mit Werken von E. Whitacre und Arvo Pärt sowie einem zeitgenössischen Satz des Volksliedes „Ade zur guten Nacht“ stellte sich das Ensemble der Jury in der Kategorie „Moderne“. Für seine Leistung wurde der Chor, bei der mitternächtlichen Ergebnisbekanntgabe vom Bremer Ex-Bürgermeister Henning Scherf, mit einem ersten Preis und dem ersten Platz ausgezeichnet.

Darüber hinaus präsentierte sich der Chor noch in einem umjubelten und vielbeachteten Konzert in der Bremer Rathaushalle. Damit bewies der Kammerchor Altensteig, dass er den Vergleich mit hochkarätigen nationalen und internationalen Chören nicht zu scheuen braucht.

Wolfgang Layer, 27. Mai 2008, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich