Juli 2008

„Echt gut“ – Ehrenamt in Baden-Württemberg

Sigi Bütefisch, 28.07.2008, Singen und Stimme, 1 Kommentar

Das Ministerium für Kultur, Jugend und Sport Baden-Württemberg veranstaltet auch dieses Jahr wieder die Aktion „Echt gut – Ehrenamt in Badenwürttemberg“. In diesem Jahr werden zum nunmehr fünften Mal herausragende Aktivitäten in den Kategorien Sport und Kultur, Umwelt und nachhaltige Entwicklung, Soziales Leben, Lebendige Gesellschaft, Junge Macher und EnBW Ehrenamt Impuls auf dem Gebiet des Ehrenamts und des bürgerlichen Engagements ausgezeichnet.

Informieren Sie sich unter www.echt-gut-bw.de.

Bewerbungen können noch bis zum 12. September 2008 online eingereicht werden.


140 Jahre Eintracht Bittenfeld

Bura, 27.07.2008, Gaue und Verbände, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

gv-jubilaum.jpg

Einen ungewöhnlichen Ort zur Feier dieses Jubiläums hatten sich die Organisatoren schon herausgesucht: die Zehntscheuer in der Alemannenstraße! Ganz anders aber als eine ‚übliche‘ Festhalle hat dieses Refugium jedoch den auswärtigen Gast gleich in seinen Bann gezogen. Unter alten

Fachwerksbalken zeigte sich die Zehntscheuer in einem äußerst freundlichen Bild: Man saß auf ‚Tuchfühlung‘ zu den Sängerinnen und Sängern, konnte alles gut verfolgen und vor allen Dingen gut hören. „Im Schwung der 60er“ lautete das Programm des Gemischten Chores und von „un poco loco = ein bißchen verrückt“, dem jungen Chor in der Eintracht.Unter der Leitung von Christiane Wolf eröffnete der Gemischte Chor mit „Horch was kommt von draußen rein“ die Festveranstaltung. Vorständin Christa Wolf konnte ein volles Haus herzlich zu diesem Konzert begrüßen, darunter den OB von Waiblingen, dessen Stadtteil Bittenfeld ja ist.

weiterlesen »


Hochdorfer Serenade vom 12.7.2008

Bura, 27.07.2008, Gaue und Verbände, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

p7120005.JPGp7120007.JPGp7120015.JPGp7120018.JPG

Nach einer langen Probenzeit war es am Samstag abend endlich so weit: Die Aula der GS Hochdorf war herausgeputzt für das Musikereignis des Jahres im Remsecker Stadtteil Hochdorf, die Bewirtungsmannschaft stand bereit, als die ersten Gäste eintrafen. weiterlesen »


Willkommen in Anatevka

Wolf, 24.07.2008, Chorverband Region Kocher, Kommentare geschlossen

dsc06602-1.jpg dsc06638-2.jpg dsc06690-3.jpg

so hieß es in der Schwalbenflughalle in Grab, in welchem das ausverkaufte Jahreskonzert der Graber Chöre stattfand. Vier der insgesamt fünf Chorgruppen präsentierten sich dort auf eine beeindruckende Art und Weise ihrem Publikum.

Der Kinder- und Jugendchor machte den Anfang und führte das eigens für diese Aufführung zusammengestellte „Mäusemusical“ auf. Mittelpunkt der Handlung des Musicals waren die unterschiedlichen Vorstellungen von der Verwendung der Milch im Königreich Käsien zwischen den Mäusen (Kinderchor) und den Katzen (Jugendchor). Um die steigende Käseproduktion zu bremsen, entführten die Katzen die schöne Prinzessin Mozzarella und ihren Vater, den Käsekönig Kurt. Nach deren Befreiung durch die Käse-Bande freuen sich jedoch alle zusammen über die Gnade der Prinzessin Mozzarella und nehmen sich fest vor, in Zukunft mehr Rücksicht aufeinander zu nehmen. Der Kinder- und Jugendchor begeisterte jedoch nicht nur durch die mitreißenden und gefühlvollen Lieder (z.B. „Mondlicht“ aus dem Musical „Cats“) und die liebevoll angefertigten Kostüme, jeder der Kinder und Jugendlichen hatte sich in seine Rolle eingelebt und diese auch schauspielerisch mit viel Freude dargestellt. Das begeisterte Publikum spendete für diese gelungene Aufführung reichen Beifall. weiterlesen »


Ein buntes Programm beim Regionssingen in Ochsenhausen

Schmidt, 23.07.2008, Oberschwäbischer Chorverband, Kommentare geschlossen

Elf Chöre der Region Iller des Oberschwäbischen Chorverbands trafen sich am 20. Juli 2008 in Ochsenhausen zum Regionssingen. Eingeladen hatte der Liederkranz Ochsenhausen.
weiterlesen »


MOtZ & ARTi – Kinderkultur im Advent

Fahr, 23.07.2008, Chorverband Ludwig Uhland, Kinderchöre, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

MOtZ & ARTi - Kinderkultur im Advent

Die Chorwerkstatt Neckartenzlingen sieht ihren musikalischen Schwerpunkt in der Aufführung von Musicals und hat beispielsweise mit „Western City“, „Morgenland“, „Backstage“, „Stadt der verlorenen Stimmen“ und vielen anderen große Erfolge erlebt und Zuschauer aus weitem Umkreis in ihren Bann gezogen. Immer ist es eine Selbstverständlichkeit, auch die Kinder und Jugendlichen der Chorwerkstatt zu integrieren, wo also selbst die Kleinsten schon ihre großen Auftritte haben und auch das solistische Singen gefördert wird.

Die Nürtinger Zeitung engagierte die Chorwerkstatt für ein Projekt unter dem Motto „Kinderkultur im Advent“. Gedacht war eigentlich an ein Märchen, aber Heike Weis als Leiterin des Chorwerkstatt-Jugendchores hatte die Idee, einmal eine ganz neue Musikrichtung einzuschlagen, vorrangig von Kindern und Jugendlichen gesungen und gespielt, und diesmal die Erwachsenen als Gäste in einigen Szenen mitwirken zu lassen. Sie wurde beim Carus-Verlag mit dem Mozart-Musical MOtZ & ARTi fündig. weiterlesen »


Polizeichor Tübingen international

Fahr, 22.07.2008, Chorverband Ludwig Uhland, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Polizeichor Tübingen internationalPolizeichor Tübingen international

Erstmals in seiner rund 21jährigen Geschichte führte eine Chorreise des Polizeichores Tübingen ins Ausland und zwar für 5 Tage in die Toskana/Italien. Am Donnerstag, dem 10. Juli 2008 starteten die Sänger, passive Mitglieder, Gäste und Freunde mit Chorleiterin Rosi Hertl als insgesamt 48-köpfige Reisegruppe mit dem Bus in Tübingen. Bei herrlichem Wetter genossen wir die Fahrt durch den Hegau, entlang des Zürichsees und des Vierwaldstätter Sees und auf dem Pass hinauf zum Sankt Gotthard. In luftiger Höhe überraschte uns die Crew des Reiseunternehmens mit einem Sektempfang. Mit erhöhtem Stimmungspegel ging es weiter am Luganer See entlang, vorbei an Mailand, durch die Po-Ebene, Parma, La Spezia zum Ziel- und Aufenthaltsort Marina di Massa, einem typischen Badeort der toskanischen Riviera. weiterlesen »


Conradin-Kreutzer-Tafel für den Männergesangverein Harthausen/Scher

Isabelle Arnold, 22.07.2008, Chorverband Zollernalb, Männerchöre, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

ckt_harthausen.jpg

Der Männergesangverein Harthausen/Scher 1858 eV erhielt vergangenes Wochenende in Bietigheim-Bissingen die Conradin- Kreutzer-Tafel. Diese hohe Ehrung ist nach dem Jubiläumskonzert im April ein weiterer Höhepunkt im Jubiläumsjahr, das der Chor mit zahlreichen Veranstaltungen feiert. Die Conradin-Kreutzer-Tafel ist eine Ehrengabe des Landes Baden-Württemberg und wird an Musik- und Gesangvereine verliehen, die sich durch ihr mindestens 150-jähriges Wirken künstlerische, volksbildende und kulturelle Verdienste um die Pflege der Laienmusik erworben haben.

weiterlesen »


Conradin-Kreutzer-Tafel für den Männergesangverein Liederkranz Straßberg

Isabelle Arnold, 22.07.2008, Chorverband Zollernalb, Männerchöre, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

ckt_strassberg.jpg

Straßberg / Bietigheim-Bissingen. (W.B.) Die Verleihung der Conradin Kreutzer-Tafel am vergangenen Samstag, war eine hohe Auszeichnung für den Männergesangverein (MGV) „Liederkranz“ Straßberg und zahlreiche weitere Musik- und Gesangvereine die sich durch ihr mindestens 150jähriges Wirken künstlerische, volksbildende und kulturelle Verdienste um die Pflege der Laienmusik erworben haben Abordnungen von über 50 Musik- und Gesangvereinen aus ganz Baden-Württemberg – unter ihnen auch der MGV Straßberg- durften diese hohe Ehrung entgegennehmen. weiterlesen »


Bezirkschor Albstadt-Sigmaringen bei Word-Choir-Games in Graz

Isabelle Arnold, 22.07.2008, sonstige Chöre, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

graz1_tmb.jpg

Die Weltchorspiele in Graz wurden für die Sängerinnen und Sänger vom Bezirkschor Albstadt/Sigmaringen zu einem super Erlebnis.

Dies ist vor allem ein Verdienst der wagemutigen Organisatoren Hermann Löffler als Chormanager und Chorleiter Uwe Wagner. Die Konzertreise am vergangenen Wochenende hat alle Erwartungen übertroffen, denn in der gastfreundlichen Metropole an der Mur wurde in Konzertsälen und auf vielen öffentlichen Plätzen, in Einkaufzentren und auf einer Insel musiziert. Graz war in diesen Tagen wie von Landeshauptmann der Steiermark gesagt:” Eine singende Stadt”.

Die “World Choir Games”, Weltchorspiele, in Graz wurden im Vergleich zu bisher bekannten Deutschen Chorfesten zu einem gigantischen Erlebnis. Denn noch mehr wie zuletzt in Berlin sind in der zweitgrößten Stadt Östrerreichs vom 9. bis 19. Juli 441 Chöre aus 93 Nationen zu vielen unterschiedlichen Veranstaltungen zu Gast. Internationaler Flair begegnete den 45 Sängern samt ihren 11 Fans auf Schritt und Tritt. Petrus war den Sängern an allen drei Tagen des Wochenendes mit viel Sonne gut gesonnen. weiterlesen »


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich