Musical-Spektakel im Bindhof

Musical-Spektakel im Bindhof

BEST OF MUSICAL –  unter diesem Motto lud der Liederkranz Neuhausen am 09. Mai in den Bindhof ein. Der halbe Ort war auf den Beinen, um sich das Musical-Spektakel nicht entgehen zu lassen. Was die Zuschauer dann zu hören bekamen, wurde dem Titel voll gerecht.

Zuerst begeisterten die ganz Kleinen, die „Young Mezzo“ mit „Ni-hao“ aus Jim Knopf, bevor die Mezzokids zur Verstärkung auf die Bühne traten und mit „Hörst du die Regenwürmer husten“ oder „Pippi Langstrumpf“ die Besucher auf ihre Seite zogen. Anschließend entführte der Jugendchor in die 70er Jahre. Mit Liedern wie „Chiquita“, „SOS“ und „Money, Money, Money“ stand das ABBA-Musical „Mamma Mia“ auf dem Programm und weckte bei manchem Konzertgast Erinnerungen an vergangene Zeiten.

Laura Stasch und Thomas Kraft sangen zusammen ein Solo aus „Phantom der Oper“ und sorgten damit beim Publikum für Gänsehaut. Der Chor Querbeat gab Kostproben aus weiteren Musicals, zum Beispiel mehrere Lieder aus „Hair“. der Gemischte Chor überraschte mit Melodien aus „My fair lady“ und wurde mit großem Applaus vom Publikum belohnt.

Den krönenden Abschluss des gelungenen Konzertabends bildeten dann alle Chöre mit rund 90 Mitwirkenden. „I like the flowers“ war da zu hören und gab auch den musikalischen Leitern Hannelore Hack und Matthias Baur Recht, mit den Musicals auf die genau richtige Auswahl für das Konzert gesetzt zu haben.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich