„Gesang – Information – Fortbildung“: Tag des Zollernalb-Sängergaus war ein Erfolg

Am Samstag, 20. Juni 09 lud der Zollernalb-Sängergau unter dem Motto „Gesang – Information – Fortbildung“ interessierte Sängerinnen und Sänger, Dirigenten/innen und deren Vizechorleiter sowie Vorstände von Gesangsvereine in die Schmeienhalle nach Straßberg ein..
Die Eröffnung dieser Veranstaltung machte der MGV Straßberg mit 3 Liedern.
Helmut Miller, Gaupräsident des Zollernalb-Sängergau, begrüßte danach die Gäste.
Als Referent für den Bereich Informationen für die Vorstände begrüßte er den Vizepräsidenten des Schwäbischen Chorverbandes Wolfgang Oberndorfer.
Für die paralell stattfindende Dirigentenfortbildung konnte der Gau den Verbandschorleiter des Schwäbischen Chorverband Marcel Dreiling gewinnen.
Nach der offiziellen Begrüßung trennte sich die Gruppe. Ein Teil der Besucher informierte sich über die Arbeit des Schwäb. Chorbervandes (SCV) und der Gaue.
Wolfgang Oberndorfer informierte die interessierte Vorstände über die  Vorteile einer Mitgliedschaft beim SCV. So werden für eine vielzahl von Veranstaltungen die GEMA-Gebühren übernommen. Auch bietet der Verband immerwieder Chorleiterförderungen an. Weitere Vorteile sind eine große Sängergemeinschaft gem. dem Motto „Wo man singt, da laß‘ dich nieder, böse Menschen haben keine Lieder“. Tagungen und Weiterbildungen werden angeboten und vieles mehr.Die materiellen Vorteile sind z.B. die Versicherungen, die vom Schwäb. Chorverband übernommen werden.
Natürlich auch die Förderung bei Konzerten mit Orchester usw.
Werner Schwarz, Schatzmeister des Zollernalb-Sängergau, informierte die Zuhörer über die Ehrungen durch den Gau, SCV und Deutschen Chorverband.
Auch informierte er über die Zuschußmöglichkeiten.
Walter Heilig, Vizepräsident des Zollernalb-Sängergau, zeigte auf, welche Werbemöglichkeiten es für die Verein gibt und präsentierte eine Internetseite des SCV.
Werner Scharly, EDV-Verantwortliche des Gaus, informierte über das Vereinsverwaltungsprogramm „Toolsi“.
Paralell dazu fand im Proberaum des MGV Straßberg eine Chorleiterfortbildung mit Marcel Dreiling statt. Er gab hier Impulse zur Stimmbildung, zeigte auf, was mit dem Dirigat bewirkt werden kann und gab wichtige Informationen für ein effektives Erarbeiten von Gesangstücken.
Dieses „Wissen“ durften dann die Teilnehmer am Nachmittag umsetzen. Uwe Wagner, Gauchorleiter stellte hierfür seine beiden Chöre, der MGV Straßberg und der Regionalchor Albstadt-Sigmaringen, zur Verfügung.
Alles in Allem war der Tag des Zollernalb-Sängergau mit dem Motto „Gesang – Information – Fortbildung“ eine gelungene Veranstaltung.
img_3630.JPGimg_3648.JPG

Isabelle Arnold, 25. Jun 2009, Chorverband Zollernalb, Fortbildungen, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich