Ehrung für Dieter Kempf

Liederkranz Rottenburg 1822 e.V.

Ein Konzert unter dem Motto „Vergangene Träume – unvergessliche Melodien“ gab der Liederkranz ein Konzert zu Ehren des seit 25 Jahren als Chorleiter in diesem Verein wirkenden Dieter Kempf. Bürgermeister Dr. Holger Keppel hielt eine anekdotenreiche Laudatio für den Jubilar und auch der Liederkranz-Vorsitzende Ulrich Lindner schloss sich an mit herzlichem Dank und Anerkennung für die geleistete Arbeit.

Das Programm hielt einige Überraschungen bereit. Da wurde die „Barcarole“ von Jacques Offenbach mit dem Text „Komm mit mir ins Land der Träume“ unterlegt und das „Wiener Spezialitäten“ genannte Potpourri, das der Arrangeur Otto Groll zusammenstellte, nutzte die Popularität des „Radetzkymarsch“, um ihn chorisch zu verwandeln mit dem Textanfang: „So ein Tag, so ein Tag voller Sonnenschein“.

„Es ist so schön, am Abend bummeln zu gehn“ oder „In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine“ gefielen dem reichlich Beifall spendenden Publikum sehr. Kaum Wünsche offen ließ die Interpretation der beiden mit Abstand besten Chorsätze des Abends, von Eddy Rhein, die einige Ansprüche auch an die Intonationssicherheit der rund fünfzig Sängerinnen und Sänger stellten: „Wäre das nicht wunderschön“ und „Ich bin gewöhnt an dein Gesicht“ aus „My Fair Lady“.

Pianist Friedemann Treutlein begleitete den Sängerkranz stehts sicher am Flügel, ein Blechbläserquintett der Stadtkapelle gefiel mit zwei munteren Intermezzi. Als Zugabe war „Lässt sich Amor bei euch blicken“ zu hören. Chorleiter Dieter Kempf konnte Glückwünsche zum Jubiläum und für das schöne Konzert entgegen nehmen.

Fahr, 14. Okt 2009, Chorverband Ludwig Uhland, gemischte Chöre, Veranstaltungen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich