2500 Euro für Kirchensanierung

LICO-Adventskonzert. Für einen besinnlichen dritten Advent sorgten die Chöre der Liedertafel Concordia Reutlingen (LICO) am Sonntagabend. Zu ihrem 21. Advents- und Weihnachtsliedersingen in der Marienkirche Reutlingen waren erneut mehrere hundert Besucher gekommen, so dass es für einige nur zu Stehplätzen reichte. Neben der LICO wirkten zwei Orchester des Kepler Gymnasiums, Marianne Benz und Brigitte Noppel sowie an der Orgel Manfred Rinker mit. Zur klassischen Weihnachtsliteratur gesellten sich aber genauso swingende wie südamerikanische Festtagsklänge. Während der Eintritt für die Besucher kostenlos war, kamen Spenden des musikalischen Abends der Turmhelmsanierung der Marienkirche zugute.

Seit 21 Jahren lädt die LICO zum Adventsliedersingen in die Marienkirche ein und bietet damit den Besuchern eine besinnliche Auszeit mitten im Vorweihnachtstrubel. Auch diesmal spendeten die Besucher fleißig: 2500 Euro kamen zusammen, die nicht wie in den Vorjahren an eine soziale Einrichtung gingen, sondern direkt an die Marienkirche für den sanierungsbedürftigen Turmhelm. „Aus Dankbarkeit“ erklärte LICO-Vorsitzender Hans Schäfer bei der Scheckübergabe, schließlich ist unser Adventssingen seit 21 Jahren in der Marienkirche und die Kirchengemeinde hat immer die Kosten getragen. Pfarrerin Sabine Großhenning nahm den Scheck strahlend entgegen. Sie hatte mit einer Lesung zum Konzert beigetragen und war ganz angetan vom Programm.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich