Sommer-Sonne-Italien in Pleidelsheim

Am Sonntag den 15.Mai feierten der italienische Kulturverein CRIP, die Krabbelstube und die Gesangsabteilung des GSV gemeinsam ein Sommerfest.
Wir hatten bei Petrus Sommerwetter beantragt, aber leider wurde der Antrag abgelehnt. Pünktlich um 13 Uhr zur ersten Gesangsdarbietung fing es an zu stürmen und regnen. Glücklicherweise gab es Plan B, somit fanden die musikalischen Darbietungen im Chorsaal statt.

Bei der offiziellen Begrüßung von Bürgermeister Ralf Trettner lobte er die Vereine dafür, dass sie das Alte Schulhaus mit Leben erfüllen. Zum 30.Jubiläum erhielt die Krabbelgruppe einen Scheck.

Unter der Leitung von Andi Rapp und mit Keyboardbegleitung von Adrian Lewczuk ließen es sich „Soundsation“ und die „Eintracht“ nicht nehmen Lieder über Sommer, Italien, Freizeit und Sonnenschein schwungvoll darzubieten. Als bekannt wurde, dass Adrian Lewczuk Italienischlehrer ist wurde er um eine Solodarbietung gebeten. Da er aus Mannheim stammt, wollte er lieber mal testen wie es beim Publikum um die Kenntnisse deutscher Volkslieder steht. Alle konnten noch den 1.Vers von „Ein Jäger aus Kurpfalz“. Das war sehr schön meinte er, aber leider halt auch etwas unmodern. Als er den Vers in Jazz-Version, begleitet von Andi Rapp am Saxofon, darbot war das Publikum hellauf begeistert.
Um 15 Uhr waren die Jüngsten dran. Unter der Leitung von Herrn Friedrich Veil von der Jugendmusikschule sangen sie ihre fröhlichen Lieder über den Zwiebelgeist und dem roten Luftballon. Als um 16 Uhr von sechs Frauen im Hof Tarantella getanzt wurde hat dann doch die Sonne gelacht. Vielleicht hatte Petrus doch noch den Wetterantrag gefunden.

Christina Weller

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich