Beginn der Sendereihe „Kinderlieder“ im SWR

„Kinderlieder“ – so heißt das neue Benefizprojekt von SWR2 und Carus. Nach „Wiegenlieder“ (2009) und „Volkslieder“ (2010) ist es nun bereits das dritte Projekt, mit dem das Singen von und mit Kindern gefördert werden soll. Indem Kinder und Eltern neue und alte Lieder im Radio und Internet kennen lernen – und indem CDs und Bücher produziert werden, deren Erlös Projekten zugute kommt, die das Singen mit Kindern fördern.

Die Kinderlieder sind ab 1. Oktober 2011 im Handel erhältlich in Form des Liederbuchs mit Mitsing-CD (Carus und Reclam), der Kinderlieder-CD 1 (Carus und SWR), des Klavierbandes und des Kinderheftes (beide Carus).

In der Sendung „Musikszene SWR“ werden die „Kinderlieder“ und ihre Macher vorgestellt. Ein Blick fällt hinter die Kulissen von zwei Stiftungen, die mithilfe des Liederprojekts bereits viele Kinder wieder zum Gesang gebracht haben. Berichtet wird zudem, welche Projekte künftig von den Einnahmen aus dem Liederprojekt profitieren werden. Und natürlich kommen die Kinder selbst zu Wort. Dazu erklingen erstmals einige der für „Kinderlieder“ neu entstanden Liedaufnahmen.

Heute um 15:05 Uhr beginnt die Sendereihe auf SWR 2 mit einer Auftaktsendung.

Text: Carus-Verlag

Johannes Pfeffer, 28. Sep 2011, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Kinderchöre, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich