Neues Musical-Projekt der Chorwerkstatt Neckartenzlingen

Probewochenende für das Musical „Das 6. Bild“

Probewochenende der Chorwerkstatt Neckartenzlingen

Proben für das neue Musical-Projekt "Das 6. Bild"

Wenn  bei der Chorwerkstatt Neckartenzlingen ein neues Projekt in der Presse angekündigt wird, sind die Vorbereitungen dafür längst abgeschlossen. Das heißt: Heike Weis hat das Thema gefunden, die Story geschrieben und gemeinsam mit Gudrun Fahr die infrage kommenden Songs ausgesucht, bestellt und für Chor und Solisten vorbereitet. Die Werbemittel sind von der aktiven Sängerin Stefanie Rall nach Anweisung der beiden Chorleiterinnen entworfen und in Druck gegeben, die ein Jahr vorher reservierten Hallentermine bestätigt und alle Chorgruppen über das neue Projekt informiert. Aktive Sänger befassen sich mit den Kulissen und einige Sängerinnen sammeln Ideen für die Kostüme. Dann ist es Zeit für ein Probewochenende für den Großen Chor (Jugendliche und Erwachsene), diesmal wieder in der DRK-Bildungsschule in Pfalzgrafenweiler.

Bereits Samstagmorgen um 9.30 Uhr waren alle zum Proben startklar und nur von kleinen Essenspausen unterbrochen wurde bis zum späten Abend gesungen, getanzt und die Szenen gespielt. Aufgrund des langen Wochenendes war ein Proben bis Montagmittag möglich. Jede Minute wurde genützt, in drei Räumen geprobt: Tanzgruppen, Chor, Solisten – alle waren unglaublich motiviert bei der Sache.

Das Musical mit dem Titel „Das 6. Bild“ zeigt in einer ganz eigenständigen Story die musikalischen Highlights aus 10 Jahren Chorwerkstatt. Daher gibt es ein Wiedersehen mit Szenen aus Morgenland, Backstage, Der kleine Tag, Western City, Motz & Arti sowie Filmreif. Alte Bekannte aus diesen Musicals tauchen in der Handlung auf und was mit dem 6. Bild gemeint ist, wird zur Überraschung beim Finale des Stückes.

Am Ende des Probewochenendes konnten die beiden Chorleiterinnen Gudrun Fahr und Heike Weis sowie das Choreografie-Team Anja DeFelice und Melanie Neumann sowie Tanzleiter Thomas Rieger und alle Beteiligten zufrieden auf das erzielte Ergebnis schauen. Jedem wurde klar: das wird wieder ein interessantes Musical. Nun heißt es natürlich, auch die beiden Kinderchöre und den Jugendchor einzubinden, was in den folgenden Wochen geschieht.

Die Aufführungen sind am Samstag, 10. März 2012   (Beginn 19 Uhr) und Sonntag, 11. März 2012 (Beginn 17 Uhr) in der Stadthalle K3N Nürtingen. Der Vorverkauf läuft bereits auf vollen Touren über das Stadtbüro der Nürtinger Zeitung oder online unter www.die-chorwerkstatt.de

(Fahr, Foto: Rau)

Schlagwörter:

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich