Aktuelles Editorial SINGEN, Ausgabe 02-2012

Liebe Sängerinnen und Sänger,

unsere Aktion Silcher-Socke ist schon weit gediehen. Die Aufsummierung der Spendeneingänge ergibt bereits einen fünfstelligen Betrag. Allerdings liegt dieser noch deutlich unter dem Ergebnis von 1992, als ebenfalls um Spenden für das Silcher-Museum gebeten wurde. Deshalb haben wir die Laufzeit der Aktion Silcher-Socke bis zum 15. Februar 2012 verlängert, zumal uns berichtet wurde, dass in der Advents- und Weihnachtszeit die Chöre mit Proben und Auftritten bis zum Drei-Königs-Singen mit ihrer eigentlichen Aufgabe, eben dem Singen, mehr als ausgelastet seien. Drum wollen wir dem Sammeln eine verlängerte Chance geben.

Am und im Silcher-Museum sind Bau-, Umbau und Neuaufstellungsmaßnahmen zu treffen, die sich auf einen Endbetrag zwischen 40.000 und 50.000 € bewegen werden. Manche Maßnahmen dulden keinen Aufschub, etwa die Vordachsanierung mit einem Aufwand von ca. 3.800 €, denn das Vordach im jetzigen Zustand ist eine Gefahrenquelle für den Besucherverkehr. Andere Installationen, die das Museum attraktiver machen sollen, könnten vielleicht geschoben werden, aber wann soll man mit einem erlebnisreichen Museum punkten, wenn nicht im Jubiläumsjahr?

Und da ist noch etwas: wie Sie in diesem Heft lesen können, war ein Denkmal für Friedrich Silcher die Keimzelle des Museums. 100 Jahre nach der Museumseröffnung könnten wir eine Silcher-Plastik in Bronze aufstellen, wenn sich dafür ein Spender, ein Sponsor oder ein sehr gutes Ergebnis der Aktion Silcher-Socke findet. Notwendig? Man kann dies fragen, aber anno 2112 würde man sagen, das haben die Silcher(-Museums-)Freunde zum 100. Geburtstag des Museums zuwege gebracht.

Schließlich mag es noch die eine oder den anderen geben, die sich sagen, diese Aktion Silcher-Socke ist mir zu kompliziert, ich spende lieber direkt und erhalte eine Spendenbescheinigung sowie einen Dankesbrief des Präsidenten des Schwäbischen Chorverbands. Diesen nenne ich hier unser Spendenkonto:
Schwäbischer Chorverband Kontonummer 39 000 3000
Bankleitzahl 603 903 00 Volksbank Region Leonberg

Gerne berichte ich weiter.

Ihr
Eckhart Seifert

Schlagwörter:
, , , , , ,

Wolfgang Layer, 1. Feb 2012, Editorial, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich