Jubiläumsauftakt zur 150-Jahrfeier

150 Jahre Gesangverein Eintracht Dettingen sind ein Grund zum Feiern.  Mit einem musikalisch umrahmten Abend und der Präsentation der Vereinschronik startete die Eintracht ins Jubiläumsjahr. Die Vorsitzende Gudrun Strauss begrüßte die Gäste und die Ehrengäste.

Unter Leitung von Franz Hanicz eröffnete der Männerchor den Abend mit den Liedern „Es löscht das Meer die Sonne aus“ und „Loreley“ den Festabend. Anschließend führten Eugen Hermle und Werner Schaum in Wort und Bild durch 150 Jahre Geschichte des Gesangvereins in vier Abschnitten, wobei im ersten Teil  auch einige Zeichnungen von Karl Dannenhauer (so könnte es gewesen sein) gezeigt wurden.
Jubiläen und neue Chorgruppen waren Themen in den Jahren1960 bis 1990. Dem gewährten Überblick über die Jahre 1990 bis 2012 schloss sich der Ausblick auf das wichtige Thema „Der Verein der Zukunft“ an.

Dass die vielfältigen Aktivitäten des Gesangvereins für eine Gemeinde wie Dettingen unverzichtbar sind stellte Bürgermeister Rainer Haußmann in seinem Grußwort fest. Udo Goldmann überreichte als Präsident der Chorvereinigung Carl-Pfaff und auch als Vertreter des schwäbischen Sängerbundes eine Urkunde.

Mit dem Chor „Klänge der Freude“ beendeten Männer- und Frauenchor, All Generation Chor und die Voice Company den Abend. Begleitet wurden sie vom Akkordeonorchester.

G. Strauss

Labudde-Neumann, 21. Feb 2012, Chorverband Karl-Pfaff, Frauenchöre, Junge Chöre, Männerchöre, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich