Liederkranz Höfingen mit dem Kinderhaus Kunterbunt beim SWR-Vokalensemble

Leonberg-Höfingen – Eine Einladung besonderer Art vom Südwestrundfunk erhielten die Kinder des Kinderhauses Kunterbunt Höfingen. Über die Stiftung Singen mit Kindern und der Kooperation mit dem Kinderhaus Kunterbunt war Gelegenheit,  an einem Familienkonzert zusammen mit dem Vokalensemble des Senders teilzunehmen.
Zur Vorbereitung fuhren die Kinder am Donnerstag, 1. März zu den Proben ins Funkhaus nach Stuttgart. Früh um 8:00 Uhr mussten die 10 teilnehmenden Kinder am Bahnhof in Höfingen sein um zusammen mit der Leiterin Frau Sybille Heermann , der Erzieherin Jenny Zaplo sowie mit ihrem Singepaten Peter Feucht mit der S-Bahn nach Stuttgart zu fahren.
Im Funkhaus angekommen wurde sie von Bernhard Hartmann, einem Chormitglied des Vokalensembles, begrüßt und zusammen mit den anderen drei Gruppen in den genauen Ablauf eingewiesen. Dann ging es ins Musikstudio zur Probe mit den Sängern des Chores. Der Dirigent des Chores, Klaas Stock, ging speziell auf die Kinder ein, um ihnen die Scheu vor der ungewohnten Umgebung und den Sängerinnen und Sängern zu nehmen.
Nach einem kurzen Einsingen konnte jede Gruppe ein Lied nach eigener Auswahl vortragen.
Frisch und ohne Hemmungen eröffneten die Höfinger den Reigen mit dem Kanon
„Alle simma da“ von Uli Führe. Dann ging es an die gemeinsamen Kanons die für das Konzert des insgesamt 60-köpfigen „Gemsichten Chores“ aus Erwachsenen und Kindern geplant waren. Bunt durcheinander gemischt sangen nun die Profis vom Vokalensemble mit den Kindern die Kanons: „Bruder Jakob“ in drei Sprachen, Heut ist ein Fest bei den Fröschen am See und Große Uhren gehen tick tack.
Hoch motiviert für das Konzert  fuhren wir wieder nach Hause, um uns am Sonntag 4. März in der Musikhochschule im großen Konzertsaal wieder zu treffen. Dieses Konzert gestaltete dann überwiegend das Vokalensemble mit einem beeindruckenden Chorklang.  Bei den vorbereiteten Kanons sangen aber die Kinder kräftig mit. Das Publikum war begeistert und ließ das Ensemble nicht ohne zwei Zugaben von der Bühne.
Diese Veranstaltung war echte Werbung für das gemeinsame Singen von Jung und Alt.

Peter Feucht

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich