Jugendkonzert „Best of“ Liederkranz Wiernsheim

Der Jugendchor „Chordination“  und der Kinderchor „KidsHits“ des „Liederkranz Wiernsheim“ hatten am Samstag, dem 10. März 2012 zu einem Konzert in die Pinacher Waldenserkirche eingeladen. Einen passenderen Ort hätten die Kinder und Jugendlichen um Chorleiterin Charlotte Schwarz nicht finden können:
Mit dem Einzug aller Mitwirkenden zu dem Lied „Ruf doch mal an“ von den Wise Guys gelang ein mitreißender Auftakt. Danach wurde es ruhiger und gefühlvoller. Die acht Sängerinnen und drei Sänger von Chordination sangen „Farbenspiel des Winds“ aus Disneys Pocahontas und „With or without you“ von U2.
Die sechs Mädchen des Kinderchores präsentierten James Krüss` „Hundertzwei Gespensterchen“ und zwei Lieder von Rolf Zuckowski – kräftiger Applaus und anhaltendes Schmunzeln in den Gesichtern der Besucher waren  ihnen gewiss. Überraschend auch, was mit nur sechs Kinderstimmen möglich ist!
Beim Jugendchor ging es bunt gemischt weiter mit einem Grease-Medley und „Er lebt in dir“ aus Disneys König der Löwen.  Sogar die Zuschauer durften zum Gelingen des Konzerts beitragen – nach einer kurzen Einsingphase sangen zwei Besuchergruppen gegeneinander  „Prince of Peace“, unterstützt von Chordination.

Frech und frivol die Fortsetzung:  „Monica“ von Bodo Wartke war für ein Konzert in der Kirche fast zu frivol. Jedoch schien es niemand übel zu nehmen – als Reaktion gab es amüsierte Gesichter,  heimliches Lachen und viel Beifall. Nach „C´mon everybody“ von Elvis Presley folgte das wohl berührendste Stück des Abends: „When you believe“ aus dem Musical Prince of Egypt, sehr gefühlvoll vorgetragen, mit passender Choreographie und von Alisa Jung am Piano dezent begleitet – zum Weinen schön! Über „Radio“ von den Wise Guys steuerte das Programm dem Ende entgegen: Für Mikas „Happy Ending“ wurden sogar noch die Rollen getauscht: Pianistin Alisa mischte sich unter den Chor, Chorleiterin Charlotte begleitete am Piano und Hannes Mondon, der zuvor auch schon einigen anderen Stücken gekonnt den passenden Rhythmus gegeben hatte, mit der Cajon.

Natürlich entließen die Zuschauer die Jugendlichen nicht ohne eine Zugabe, die diese mit viel Freude gewährten. Reichlicher Applaus, spontanes Lob vieler Zuhörer und großzügige Spenden für die Jugendarbeit waren der Lohn für die Darsteller. Der Liederkranz Wiernsheim ist stolz auf seinen Nachwuchs, so kann es weitergehen!

Arnold, 21. Mrz 2012, Chorverband Enz, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich