MGV Urbanus Lauffen feiert 100-jähriges Bestehen mit befreundeten Chören

Grandioses Festkonzert

Mit rauschendem Applaus belohnt das Publikum in der vollbesetzten Stadthalle Lauffen das imposante Abschlussbild. Über hundert Sängerinnen und Sänger aus vier Chören stehen gemeinsam auf der Bühne, lassen bei ihrem großen Finale stimmgewaltig das Lied „Zauber der Musik“ des Komponisten Manfred Bühler erschallen. Das darin gegebene Versprechen „Wir schenken Euch ein Lied“ hatten die Chormitglieder während der vorangegangenen musikalischen Darbietung unter den begeisterten Beifallsbekundungen der Zuhörer mehrfach eingelöst: Mit einem grandiosen Festkonzert feiert der Männer-Gesangverein Urbanus Lauffen am Samstagabend sein 100-jähriges Vereinsjubiläum.

Erwartungen

Ein „volles und schönes Programm mit allem, was das musikalische Herz begehrt“, hatte der Kabarettist und Moderator Timo Werner zu Beginn des Abends angekündigt und hohe Erwartungen beim Publikum geweckt. Für die routinierten Mitglieder des MGV Urbanus eine leicht zu erfüllende Aufgabe: Auf hohem Niveau stimmen die Sänger unter der Leitung von Roman Maslennikov „Eine kleine Frühlingsweise“ ebenso an wie „Der Lindenbaum“, „Ich weiß ein Fass in einem tiefen Keller“ und „Circle of Life“. Schwungvoll sorgt auch der kleine Chor des Urbanus für beste Stimmung im Saal. Rhythmisch klatscht das Publikum zu Grönemeyers „Männer“, das Lied „Millionär“ macht Lust auf einen weiteren Höhepunkt im Jubiläumsjahr: Im Juli präsentiert Urbanus ein Konzert mit den Prinzen.
Dass auch die befreundeten Chöre Lyra Zell-Kaimt von der Mosel und der Chorale Val d’Huisne aus der französischen Partnerstadt La Ferté-Bernard der Einladung zu dem dreitägigen Festwochenende gefolgt sind, freut den Vorsitzenden des MGV Urbanus ganz besonders: „Wir sind mit beiden Chören seit Jahrzehnten verbunden“, so Albrecht Rieß.
Empfang Nach dem Empfang durch Bürgermeister Klaus-Peter Waldenberger am Vormittag im städtischen Museum, einem Stadtrundgang und der Besichtigung der Lauffener Weingenossenschaft, tragen die Gäste mit einem sprachlich und musikalisch breitgefächerten Repertoire zum dem gelungenen Konzertabend bei.

Chansons

Ein Medley aus beliebten Songs von Udo Jürgens präsentieren die „Moselaner“ unter der Leitung von Joachim Peifer ebenso wie die ganz eigenwillig dargebotene Zugabe „Auf einem Baum ein Kuckuck saß.“ Viel Applaus nehmen auch die französischen Gäste mit nach Hause: Mit Chansons wie „Le tourbillon de la vie“ und „La complainte de la butte“ gelingt der Dirigentin Florie Bourdin ein überzeugendes Debüt. Großes Talent stellt auch der Nachwuchs unter Beweis: Der Jugendchor des Urbanus präsentiert unter Leitung von Sabine Weeber einfallsreich untermalte Lieder wie „Papierflieger“, „Have a nice day“ sowie die Schwabenhymne „Mir im Süden“. Die Band – Verena Brosch (Klavier), Alena Täschner (Bassgitarre), Matthias Löw (Schlagzeug) – begleiten die Sänger aller Chöre trotz unterschiedlicher Stilrichtungen in perfekter Harmonie.

Anerkennung

„Es ist schön, dass die Bemühungen im Vorfeld durch das positive Mitwirken unserer Freunde und die Anerkennung von so vielen Seiten belohnt wird“, freut sich Albrecht Rieß. Bei den Akteuren bedankt er sich für das gute Gelingen aller Veranstaltungen, mit denen man den einmaligen Anlass des 100-jährigen Jubiläums so gebührend feiern kann.

Gratulationen und Grußworte
Sie ließen es sich nicht nehmen, anlässlich des Jubiläums ihre langjährige Freundschaft zu unterstreichen: Die Vorsitzende Marie-Thérèse Leroux dankt mit einem Rückblick unter anderem für die Geburtshilfe, die der MGV Urbanus bei der Gründung des Chorale Val d’Huisne geleistet hat. Der Vorstand der Lyra Zell-Kaimt, Heinz Engel, erinnert an die „vielen gemeinsam erlebten schönen Tage“, und deren ehemaliger Vorstand Peter Storck trug zudem ein heiteres Gedicht über die unvergessenen Erlebnisse vor. Quelle: Heilbronner Stimme, Text und Bild: Elke Khattab

Wolfgang Layer, 30. Mai 2012, Chorgattung, Chorverband Heilbronn, Männerchöre, Veranstaltungen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich