175 Jahre und kein bisschen älter…..

so präsentierte sich unser Jubiläums-Chor nicht nur an seinem 2. Festakt, dem Sommerserenadenkonzert im Jubiläumsjahr 2012 mit einem bunten Reigen von rhythmischen Liedern, „Memory“ aus Cats bis Brahms und Schumann vor überaus zahlreichem, begeistertem Publikum einschließlich unserer Ehrenmitglieder.

Solistische Darbietungen von Corinna Miller, Michael Ocker und das einfühlsame Gastduo „2&paar Saiten“ rundeten unser Sommerserenadenkonzert im Garten des historischen Leprosenhauses in Bad Wurzach bei herrlichstem Sommersonnenwetter ab – heuer keine zeitgenaue Selbstverständlichkeit.

Unser sehr geschätzter Dirigent, Jochen Hillebrand, hat es wieder einmal vollbracht, uns unsere Sangesfreude und -qualität anzuheben sowie das Publikum begeistert singend mit einzubinden.

Bei hereinbrechender Dämmerung verwandelte sich der romantische Leprosengarten am Sommerserenadenabend mit seinen stilvoll angelegten Buchsbeeten (die einer vollbesetzten Zuschauerbank eine sanfte „Landung“ ermöglichten!) in einen illuminierten Ort, an dem ein festlicher Abend mit angeregten Gesprächen und kleinen Sangesgruppen lange nicht seinen erfolgreichen Ausklang fand.

Wir freuen uns auf  Sie  und die nächsten  175 Jahre.

(Christa Jahn)

Klaus Haid, 15. Jul 2012, gemischte Chöre, Oberschwäbischer Chorverband, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich