Heinrich-Schütz-Chor steht im Theater Heilbronn bei „Wie im Himmel“ auf der Bühne

Wie im Himmel PressebildDas Theater Heilbronn eröffnet die Schauspielsaison 2012/2013 mit einer Inszenierung des Filmes „Wie im Himmel“, der 2005 in den Kinos für Begeisterung sorgte. Zahlreiche Chöre haben auf ihren Konzerten in den vergangenen Jahren die bekannten Lieder, wie „Gabriellas Sång“, aufgeführt und das Publikum gerührt. Es ist ein Stück, das die Kraft des Chorgesanges zeigt, die sie auf die Menschen ausübt, die Singen und Zuhören. Das Theater Heilbronn bringt nun die Geschichte des Filmes und die Lieder auf die Bühne. Die Regie führt Schauspieldirektor Alejandro Quintanas.

In der Ankündigung des Theater heißt es:

Diese Geschichte gehört erst recht in einer Stadt wie Heilbronn auf die Bühne, in der es eine ausgesprochen starke Chorszene gibt und viele Menschen wissen, welche positive Energie das Singen im Chor verbreitet.

Einer der Chöre, welcher seit 1947 diese Chorszene mitprägt steht bei den Aufführungen des Theaters auf der Bühne. Der Heinrich-Schütz-Chor unter der Leitung von Michael Böttcher wird mit einem Ensemble von rund 30 SängerInnen den Chorpart übernehmen. Dafür trifft sich der Chor seit Samstag in 7 Proben mit dem Theaterensemble, damit für die Premiere alles steht. Julia Noller, Praktikantin im Theater Heilbronn berichtet im Blog von den ersten Proben.

Gespannt sein darf man auch, wie Bühnenbildner Martin Fischer es schafft die Atmosphäre der schwedischen Kleinstadt ebenso wie die eines großen Konzertsaals im großen Finale in den Großen Saal des Theaters zu holen. Für das Finale der Aufführung hat der Chorleiter Michael Böttcher eigens ein Chorstück komponiert, welches die Freude und Energie beim Chorsingen zeigen soll.

„Wie im Himmel“ hat am 21. September 2012, 19:30 Uhr im Theater Heilbronn Premiere. Das Stück läuft bis voraussichtlich Sonntag  24.02.2013 regelmäßig. Weitere Informationen zur Inszenierung auf der Seite des Theaters Heilbronn.

Nächste Spieltermine:

  • Fr. 21.09.2012 19.30 Uhr
  • Fr. 28.09.2012 19.30 Uhr
  • Mi. 03.10.2012 19.30 Uhr
  • Sa. 06.10.2012 19.30 Uhr
  • Mi. 10.10.2012 19.30 Uhr
  • Mi. 17.10.2012 19.30 Uhr
  • Fr. 19.10.2012 19.30 Uhr
  • So. 28.10.2012 19.30 Uhr

Zur Kartenbestellung

Johannes Pfeffer, 14. Sep 2012, Aus der Geschäftsstelle, Chorverband Heilbronn, gemischte Chöre, Veranstaltungen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich