Traditonelles Herbstfest beim Liederkranz Altheim

Längst hat sich das Herbstfest des Altheimer Liederkranzes für die Sangesfreunde aus der Region, insbesondere für die Chöre des „Kleinen Sängertreffens“, aber auch für die Bürgerschaft zu einem beliebten Termin etabliert. So war das, von den Altheimer Sängerfrauen herbstlich dekorierte, Bürgerhaus in Altheim zu dieser Veranstaltung wieder gut besucht. Der kleine aber feine Chor vom Liederkranz Altheim, mit derzeit 13 Sängerinnen und sechs Sängern sang sich mit ihren ausgewählten Liedern in die Herzen der Besucher. Nach der Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden Josef Fischer gab das Ensemble unter der Leitung von Walter Moll in drei Programmblöcken schwungvolle Lieder zum Besten, die von „Fröhlich klingen unsere Lieder“ und dem Stück „Wenn die Sonne erwacht“  bis hin zu „Memory“ aus dem Musical „Cats“,  „Musik kennt keine Grenzen“, „Es gibt den Wohlgeschmack der Traube“ und weiteren Werken reichten. Aber auch für das anschließende leibliche Wohl war, von den Sängerfrauen und deren Helfer, mit Kaffee und Kuchen, aber auch mit deftigen Brotzeiten bestens gesorgt.

Heinz Fischer, 8. Nov 2012, Chorverband Donau-Bussen, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich