Stellenausschreibung ProgrammreferentIn Singen-Bewegen-Sprechen

Das Land Baden-Württemberg hat die Arbeitsgemeinschaft (ARGE) „Singen Bewegen-Sprechen“ mit der fachlichen Betreuung sowie Qualitätssicherung des Förderweges „SBS“ innerhalb des Sprachförderprogramms „SPATZ“ beauftragt. Zu den Aufgaben der ARGE gehört dabei auch die Qualifizierung von Fachkräften, die SBS-Maßnahmen in Kindertageseinrichtungen durchführen.

Für ihre Geschäftsstelle in Stuttgart sucht die ARGE zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n aufgeschlossene/n und engagierte/n

Programm-Referentin / -Referenten

in Teilzeit mit einem Beschäftigungsumfang von ca. 60% einer Vollzeitstelle.

Ihr Aufgabenbereich

Beratung von Bildungskooperationen und musikpädagogischen und pädagogischen Fachkräften bei inhaltlichen Fragen im Zusammenhang mit der Umsetzung von SBS-Maßnahmen; Erstellung und Redaktion von entsprechenden Fachinformationen und Arbeitshilfen,

Mitwirkung bei der Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung von SBS-Maßnahmen im Rahmen von SPATZ, Mitwirkung bei der fachlichen Bewertung der Entwicklung des Förderweges SBS und der darauf aufbauenden Beratung des Kultusministeriums bei Fragen der konzeptionellen Weiterentwicklung dieses Förderweges, Inhaltliche Konzeption, Planung, Steuerung und Evaluierung von Fort- und Weiterbildungen für die an der Durchführung von SBS-Maßnahmen in Kindertageseinrichtungen beteiligten Fachkräften, Konzeption und Entwicklung von didaktischen Handreichungen und anderer Materialien zur Umsetzung von SBS-Maßnahmen in Kindertageseinrichtungen, Mitwirkung bei der Unterstützung der L-Bank im Bewilligungs- und Nachweisverfahren für Sprachfördermaßnahmen mit dem Förderweg SBS, einschließlich entsprechender fachlicher Stellungnahmen.

Ihr Profil

  • abgeschlossene Hochschulausbildung in der EMP / Rhythmik oder in der Frühpädagogik,
  • Erfahrungen in der Konzeption, Umsetzung und Evaluierung von Fort- und Weiterbildungen im (musik-)pädagogischen Bereich,
  • idealerweise praktische Erfahrungen in der Umsetzung von „Singen-Bewegen Sprechen“ im vorschulischen Bereich,
  • möglichst Erfahrungen im Projektmanagement von Förderprogrammen, idealerweise im Bildungsbereich,
  • Möglichst Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Verwaltungen und Bildungseinrichtungen,
  • Fähigkeit zur konzeptioneller Planung, Eigeninitiative und selbständige Arbeitsweise,
  • sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit sowie eine angenehme und offene Arbeitsatmosphäre in einem kleinen Team. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.07.2013 befristet – mit der Perspektive eines längerfristigen Beschäftigung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Email bis zum 08.12.2012 an

Arbeitsgemeinschaft
„Singen-Bewegen-Sprechen“

c/o Landesverband der Musikschulen
Baden-Württembergs e.V.
Herdweg 14, 70174 Stuttgart
Tel. 0711 / 21 851-10
Fax 0711 / 21 851-20
e-mail: service@musikschulen-bw.de
www.musikschulen-bw.de

Johannes Pfeffer, 16. Nov 2012, Aus der Geschäftsstelle, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich