Vokalfest chor@berlin des Deutschen Chorverbandes

Bereits zum dritten Mal veranstaltet der Deutsche Chorverband mit chor@berlin sein Experimentalstudio für Chorsingen in der Hauptstadt. Das Festival findet statt vom 21.-24. Februar 2013 im Radialsystem V. In diesem Jahr leitet Kai-Uwe Jirka, Professor für Chorleitung an der Universität der Künste Berlin,den dreitägigen Intensivkurs Chordirigieren. Geradezu traditionell findet der Ich-Kann-Nicht-Singen-Chor unter der Leitung von Michael Betzner-Brandt zum beim  Vokalfest statt.

Pressearbeit für Chöre

Neu in diesem Jahr ist ein Workshop zum Thema Pressearbeit für Chöre. Damit findet erstmals ein Vereinsmanagement-Modul bei chor@berlin statt. Der Workshop wird geleitet von Bettina Schuseil und Daniel Schalz. Bettina Schuseil ist Pressereferentin des RADIALSYSTEM V, dem Veranstaltungsort von chor@berlin und vielen anderen innovativen und kreativen Konzerten und Performances. Daniel Schalz ist Pressereferent des Deutscher Chorverbandes und in dieser Funktion auch der erste Ansprechpartner für Medien bei Großveranstaltungen wie der chor.com und dem Chorfest.

Bewegung und Bühnenpräsenz im Jugendchor

Die Deutsche Chorjugend präsentiert auf dem Vokalfest einen Workshop für Jugendchöre. Bewegung und Bühnenpräsenz ist ein spannendes Thema in vielen Chören, insbesondere bei der Präsentation von populärer Musik. In diesem Bereich sind in Amerika und England die sogenannten „ShowChoirs“ nichtmehr wegzudenken, die nach dem Erfolg von „HighSchoolMusical“ auch hierzulande immer beliebter werden. Im Internationalen Chorwettbewerb 2012 in Frankfurt gab es für diese Chöre eine eigene Kategorie. Mit Mirjam te Laak, Judith Mohr hat die Deutsche Chorjugend zwei erfahrene Dozenten gewinnen können. Der Kurs findet am 23. und 24. Februar 2013 statt. Anmeldeschluss ist der 10. Februar 2013. Anmeldeformular

Weitere Informationen in der Ausschreibung. 

Lange Konzertnacht und Mitsingkonzert

Chor@Berlin bietet neben den Workshops auch neue Konzertformate für Chormusik. Diese sind in zwei Konzertnächten (Berlin und Potsdam) zu erleben. Das Vokalfest endet am Sonntagabend mit einem Mitsingkonzert unter der Leitung von Kai Uwe Jirka. Zur Aufführung kommen Felix Mendelssohn Bartholdy: Elias (1. Teil) und Isabel Mundry: Die Nacht (Uraufführung) mit Improvisation.

Zum Blog chor@berlin

Johannes Pfeffer, 18. Nov 2012, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Fortbildungen, Jugendchöre, Veranstaltungen, Vereinsführung, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich