Volltönender Klang aus über 40 Männer-Kehlen !

Beim Konzert des MGV-Concordia Steinheim mit dem Projekt- Männerchorchor des Sängerkreises Mittlerer Neckar  am 1. Adventssonntag, im Rahmen des Weihnachtsmarktes in der Martinskirche, konnten  sich die Zuhörer der besonderen Klangfülle bei den einzelnen Darbietungen erfreuen . Nach Musikstücken für vier Bläser der Musikschule Marbach / Bottwartal , verursachte der Projektchor mit „Missa in Terra pax“ , ein Ordinarium in ostkirchlichem Stil, „Gänsehautgefühl“. Bei „ Jesaja“, einer Adventskantate für Männerchor, vom MGV dargeboten mit Tenor- Solist Holger Wedemeyer sowie Chorleiter Ingo Sautter als Bass-Solist , begleitet von Trompete, Posaune und  Tuba , unterbrochen mit Bibelversen von Pfarrer Maier, zeigte die „Concordia“ ihr Können.
Der „Lobgesang“ beider Chöre , unterstützt von Nicole Haag an der Orgel, brachte die volle  Klangstärke zum Ausdruck. Das „ Vater unser“ des Projektchores war ein weiterer Höhepunkt des Chorgesanges . Zum Abschluss hatte sich der Chorleiter etwas Besonderes einfallen lassen.
Ein von den Zuhörern rasch eingeübter Kanon : „ Da Pacem Domine“, im Wechsel mit den Chören gesungen , war ein gelungenes Schmankerl . Die Chöre bedanken sich bei den vielen  Zuhörern , Spendern und Pfarrer Maier für die Überlassung der Kirche für dieses Konzert .
Besuchen Sie auch unsere Homepage : www.mgvconcordia.info

H.P.Hesse

Bura, 20. Dez 2012, Chorgattung, Gaue und Verbände, Männerchöre, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich