Mit der Chorvereinigung Weil der Stadt musikalisch in die Alpen

Feierliche Neujahrskonzerte gibt es viele. Daher hat sich die Chorvereinigung Weil der Stadt mit Chorleiter Kai Müller zum Jahresauftakt ein zünftiges, aber auch anspruchsvolles  Programm einfallen lassen: Von Alpenrock bis zu  Swing, Blues und Musical  – das Konzert Chor Alpin bietet etwas für jeden Geschmack.

Mundart-Stücke wie „Weit weit weg…“  von Hubert von Goisern oder der „Sunntag Bauern Blues“ sprechen auch diejenigen Zuhörer an,  die sonst einen weiten Bogen um die Volksmusik machen. Doch das ist nicht alles: Mit Evergreens aus Musical und Operette und mit viel Wiener Schmäh werfen die „feschen  Buam und Madln“ des Gemischten Chores einen humorvollen Blick zurück in die 50er und 60er Jahre – da dürfen natürlich Alphornbläser, Dirndlquartett und der Neujahrs-Kaiserwalzer nicht fehlen…! Nach der Pause sorgen bekannte Klassiker mit leichtem Swing-feeling für romantischen Hüttenzauber im Winter-Wunderland –  besser kann man einen Sonntagnachmittag im Januar nicht verbringen…!

Sonntag, 13.01.2013, Beginn 17 Uhr
Festhalle Merklingen, Untere Talstraße 64, 71263 Weil der Stadt
Eintritt 12€ (Ermäßigung für Jugendliche und ChorCard-Inhaber)
Hallenöffnung 16:30 Uhr

Johannes Pfeffer, 9. Jan 2013, Chorverband Johannes Kepler, gemischte Chöre, Junge Chöre, Veranstaltungen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich