Das Landes-Musik-Festival in Buchen 2013

Am 22. Juni 2013 findet das nächste Landes-Musik-Festival statt. Musikalisch gefeiert wird in Buchen im Odenwald, dem Mittelpunkt des zwischen Main, Neckar und Tauber gelegenen „Madonnenländchens“. Unter dem Motto „Buchen – offen, lebendig und musikalisch“ treffen sich zahlreiche Orchester, Chöre und Ensembles aus ganz Baden-Württemberg zu diesem eintägigen Festival in Buchen.

Seien auch Sie mit dabei, um diesen Tag mit Ihren musikalischen Beiträgen zu bereichern. Rund um Ihren Auftritt können Sie nicht nur den Klängen von Blaskapellen auf verschiedenen Bühnen in der Stadt lauschen, sondern erleben auch eine farbenprächtige Palette musikalischer Aktivitäten von Chören, Streich- und Akkordeonorchestern, Zupf-, Zither- und Hackbrettensembles. Gleiches ist in dieser Form und Vielfalt – zum Teil auch mit interessanten Kooperationsbeiträgen der einzelnen Musiksparten versehen – bei keiner anderen Veranstaltung im Land zu erleben. Und daher ist dieser gemeinsame Aktionstag etwas ganz Außergewöhnliches, besonders interessant und attraktiv – sicher ein unvergessliches Erlebnis für Ihren Verein.

Im Rahmen des Landes-Musik-Festivals in Buchen erfolgt auch die Verleihung der Conradin-Kreutzer- Tafel (C-K-T) durch den Ministerpräsidenten oder einen Vertreter der Landesregierung Baden-Württemberg. Sie ist als besondere Ehrengabe des Landes Baden-Württemberg für Vereinigungen der Amateurmusik gedacht, welche ununterbrochen über 150 Jahre hinweg in bedeutsamer Weise kulturell tätig waren.

Der offizielle Abschluss – und sicher gleichzeitig einer der Höhepunkte dieses Aktionstages – ist das Galakonzert des weit über die baden-württembergischen Landesgrenzen hinaus bekannten Sinfonischen Jugendblasorchesters Karlsruhe unter der Leitung ihres Dirigenten Stefan Kollmann. Die eigene musikalische Mitwirkung an diesem Aktionstag lässt sich natürlich auch wunderbar als Vereinsausflug gestalten. Sehenswürdigkeiten wie die Eberstadter Tropfsteinhöhle, blumenreiche Wiesentäler, wunderbare bewaldete Höhen oder eine Stadtführung durch das romantische Buchen im Odenwald haben besonderen Erlebniswert und Charme. Die leistungsfähige Gastronomie in der Kernstadt und den Stadtteilen überrascht durch herzlichen Service und kulinarische Genüsse.

Eingebettet ist das eintägige Festival der Amateurmusik des Landes Baden-Württemberg in das Buchener Vorsommerfest – ein traditionelles, gemeinsames Freiluftfest der Stadtkapelle und des Katholischen Kirchenchors Buchen im historischen Areal des Museumshofes. Die Organisation des Landes-Musik-Festivals 2013 liegt in den Händen zweier Mitgliedsverbände des Landesmusikverbandes Baden-Württemberg. Sowohl der Bund Deutscher Blasmusikverbände als auch der Bund Deutscher ZupfmusikerLandesverband Baden-Württemberg, freuen sich auf zahlreiche Anmeldungen.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular, um selbst als Verein oder Ensemble beim 16. Landes-Musik-Festival in Buchen musikalisch mitzuwirken, finden Sie im Internet unter www.landesmusik-festival.de. Anmeldungen sind bis 15. Februar 2013 möglich.

Anmeldeformular_Landes-Musik-Festival_2013

Vorläufiges Programm:

  • 9.00 Uhr ökumenischer Gottesdienst
  • 10.00 Uhr Sternmarsch und Gesamtchor der lokalen Musikvereine
  • 10.30–17.30 Uhr „Klingende Innenstadt“ mit Konzerten und Aufführungen verschiedener Orchester, Chöre und Ensembles des Landesmusikverbandes Baden- Württemberg und der örtlichen Musikschule auf mehreren Bühnen, Plätzen und in öffentlichen Räumen der Stadt, Aktionen der Aktivgemeinschaft Buchen im Rahmen des langen Einkauftages
  • 11.00 Uhr Festkonzert mit Verleihung der Conradin-Kreutzer-Tafel (C-K-T)
  • 18.00 Uhr Galakonzert mit dem Sinfonischen Jugendblasorchester Karlsruhe

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich