Gesangverein Glems mit neuem Vorstandsmitglied

Bei der vor kurzem abgehaltenen Mitgliederversammlung des Gesangverein Glems, wurde Thomas Spendel in die Runde der Vorstandschaft gewählt.

Vorsitzende Helga Füllemann begrüßte die Versammlung sowie Ortsvorsteher Andreas Seiz und die anwesenden Ortschaftsräte. Sie bedankte sich bei allen, die im vergangenen Jahr bei den vielen Veranstaltungen mitgeholfen haben. Außerdem lobte Sie auch „ Fortissimo“. „ Es ist ein gefragter Chor“ so Füllemann. Im Besonderen hob sie die neu versuchten Veranstaltungen „Stäffeles-Singen“ und Kinderchorcafé hervor, da diese im letzten Jahr gut angekommen sind stehen dieses Vereinsjahr die Termine bereits fest. Im Bericht der Schriftführerin Bianca Reusch wurde klar, wie viele Termine und Veranstaltungen im Letzen Jahr zu bewältigen waren. Das wurde im sehr übersichtlichen Kassenbericht von Ursel Reusch dann in genauen Zahlen deutlich. Bevor Ortsvorsteher Andreas Seiz die Entlastungen vornahm, richtete er einige Grußworte an die Versammlung. Seiz lobte den Verein und insbesondere die Kirbe-Veranstaltung im November. „Kleiner Verein – Große Leistung“, so seine Worte.
In den Berichten der Chorleiterinnen Yvonne Nielitz und Anne de Sousa wurde auf vergangene Auftritte zurückgeblickt. Im September löste Anne de Sousa die bisherige Chorleiterin Yvonne Nielitz im Kinderchor ab. Die 10 Mädchen und Jungen kamen mit dem unproblematischen Wechsel gut klar und zeigten bereits bei der Kirbe den ersten Auftritt unter neuer Leitung. Mit Jahresfeier im April, Gauvorabendprogramm, Kinderchorcafé, Stäffeles –Singen, Weihnachtskonzert und Kirbehock scheint es im kommenden Jahr für alle vier Chöre sehr interessant zu werden.
Da es Britta Beziak aus privaten Gründen nicht mehr möglich ist ihr Amt als Vorstand fortzusetzen, musste nun ein Ersatz gesucht werden. Thomas Spendel würde sich gerne mehr im Verein einbringen und stellte sich für den Posten zur Verfügung. Mit einem einstimmigen Ergebnis wurde der Eninger in die Vorstandschaft gewählt. Ortsvorsteher Seiz bedankte sich bei Britta Beziak für ihre tolle Arbeit und hieß Thomas Spendel in seinem Amt als Vorstand herzlich willkommen. (Reusch)

Schlagwörter:
,

Mara Sander, 18. Mrz 2013, Chorverband Ludwig Uhland, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich