1. Chor-Contest des CVJK beim Jugendchortag am 20.07.2013

Der Kinderchor der SportVgg Leo-Warmbronn

Mit diesem Jugendchortag am 20.07.2013 in der Stadthalle Leonberg bietet der Chorverband Johannes Kepler allen Kinder-, Jugend- und Jungen Chören (Verein – Schule – Kirche) im Altkreis Leonberg  eine Begegnungsmöglichkeit.

Dabei können die Chöre ihre Leistungen in einem Chor-Wettbewerb messen, aber auch miteinander in einem Projektchor singen.

10.00 Uhr offenes Kinder-Lieder-Singen mit Bewegungsliedern für Kinder und Eltern, ChorleiterInnen und ErzieherInnen. Ab 13.00 Uhr Chor-Contests für Kinder-, Jugend- und Junge Chöre, wobei es jeweils eine Jury- und eine Publikumswertung geben wird. Parallel dazu werden Workshops rund um das Thema Singen und Bewegen angeboten. Außerdem besteht die Möglichkeit für alle singfreudigen Menschen in einem Musical-Projektchor mitzusingen. Hierbei werden zwei Titel aus „Tanz der Vampire“ erarbeitet und aufgeführt .

 

Chor-Contest – Anmeldeschluss für die Beteiligung der Chöre ist der 30. April 2013:

Es werden drei Titel präsentiert, dabei sollte ein Titel in deutscher Sprache sein, Bewegung (kleine Choreografie) beinhalten und ein Titel a cappella gesungen werden.

Neben nennenswerten, verlockenden Geldpreisen erhält jeder Chor eine Jurybewertung zur eigenen Leistungsbeurteilung.

19.30 Uhr – Konzert mit Jungen Erwachsenenchören und den Siegerensembles des Chor-Contests. Zum Ausklang wird dann bei Party-Live-Bandmusik gefeiert und getanzt.

Ganztagespreis mit freiem Zugang zu allen Veranstaltungen:

Kinder bis 12 Jahre frei / Jugendliche, Schüler, Studenten 5,00 € / Erwachsene 10 €.

Veranstalter: Chorverband Johannes Kepler e.V. – Region Leonberg

Auskunft und Anmeldungen: Präsidentin CVJK Angelika Puritscher, Tel. 07152 4508952 oder Jugendreferent Wolfgang Güthe, 07150 /352523, E-Mail: info@chorverband-kepler.de

Weitergehende Infos:

Der Chorverband Johannes Kepler e.V. ist Dachverband für 30 Vereine im Altkreis Leonberg mit derzeit 65 Chören und 2 Tanzgruppen. Er feiert am 20.07. seinen 66. Gründungstag. Er wurde am 20.07.1947 ursprünglich unter dem Namen Sängerkreis Leonberg, später Kepler-Gau, heute Chorverband in Leonberg gegründet). Der 66. Chor ist derzeit in der Gründung unter dem Namen „Rut 66“ und soll Motivation für Chor-Neugründungen im Altkreis Leonberg sein.

Warum diese Veranstaltung?

Der CVJK will allen Musikliebhabern, vor allem aber Kindern und Jugendlichen  die Möglichkeit bieten, ein breites Spektrum an Chören zu erleben. Oftmals haben Jugendliche Vorurteile gegen das Chorsingen. Bereits umgesetzte und aktive Kooperationen, z.B. zwischen Verein und Schulen / Kindergärten zeigen, dass dieses Meinungsbild teilweise nicht mehr zutrifft. Damit besteht die Möglichkeit, junge ChorsängerInnen für den Chorgesang oder ein Musicalprojekt zu gewinnen. Es ist also nicht (mehr) „uncool“, in einem Chor zu singen.

Heckengäu Band-Contest und CVJK Chor-Contest arbeiten zusammen:

Ziel ist es, junge Chöre und junge Musiker miteinander zu vernetzen, deshalb auch die Zusammenarbeit mit den Organisatoren des „Heckengäu Band-Contests“. D.h. Bands spielen beim Chortag und sorgen für Partystimmung nach dem Konzert und Chöre singen beim Band-Contest.

Verein – Schule – Kirche:

Die Chöre des Vereins, der Schule und der Kirche können durch Kooperationen die musikalische Vielfalt sehr gut bereichern. Gemeinsam sind wir musikalisch stark.
Zusätzlicher Vorteil: Schulkooperationen werden durch das Regierungspräsidium finanziell unterstützt. Durch die Vernetzung erweitert jede Institution ihren Zuhörerkreis. Schüler haben die Möglichkeit, über das Schullotsen- und Schulmentorenprogramm eine Ausbildung zu bekommen, die sie im Schul- und Vereinschor einbringen können. Ehrenamt als Karriereturbo!

Miteinander statt „Gegeneinander“:

Auch wenn die Chöre in einem „Sängerwettstreit“ beim Chor-Contest gegeneinander antreten, so entsteht nach dem Motto „Wer singt wohl am besten?“  in einem Projektchorangebot ein „Gemeinschaftsgefühl“ und ein gemeinsames Miteinander. Daran können sich alle beteiligen, egal welches Alter. Ein sogenannter Generationen übergreifender Chor, in dem sowohl Kinder-, Jugendliche- und junge Erwachsene (z.B. die Eltern der Kinder und Jugendlichen) mitsingen können. Der Projektchor  probt am Freitag, 19.07.2013 von 15 bis 17 Uhr und am Samstag von 10 bis 11.30 Uhr.

Fordern…aber auch Fördern, zuerst Leistung – danach eine tolle Party:

Erstmals wollen wir beim Chorverband Johannes Kepler allen Chören, die sich im Chor-Contest mit drei Stücken ihrer Wahl (ein Titel in deutscher Sprache, ein Musikstück mit Bewegung (kleine Choreografie) und ein Titel soll a cappella gesungen werden) beteiligen, die Möglichkeit bieten, einen interessanten und verlockenden Geldpreis zu gewinnen. Dadurch wollen wir im Chorverband die Kinder und Jugendarbeit aktiv unterstützen. Es gibt jeweils eine Jury- und eine Publikumsbewertung. Außerdem erhält jeder Chor ein konstruktives Feedback zur eigenen Leistungsbeurteilung.

Abends gibt es ein Konzert der Jungen Chöre und der Siegerensembles. Anschließend wird gefeiert und getanzt.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich