Der Donau-Bussen-Sängergau trauert mit dem Männergesangverein Berg um seinen „ältesten aktiven“ Sänger, Georg „Schorsch“ Maier

Georg Maier im Jahre 2011 bei der Ehrung mit der Staufermedaille - Bildquelle Südwestpresse ET - Foto Christina Kirsch

Kurz vor seinem 100. Geburtstag ist Georg Maier, vom Männergesangverein Berg gestorben. Maier Schorsch, wie er von der Sängerschar liebevoll genannt wurde, war nicht nur Deutschlands ältester aktiver Sänger, sondern er war auch in seiner Art für viele ein Vorbild. Am 1. Juni wäre Georg Maier 100 Jahre alt geworden. Bis ins hohe Alter konnte er durch seinen wachen Geist Gedichte bei vielen Anlässen auswendig aufsagen und seine schöne Tenorstimme war für den „Männerchor Berg“ unverzichtbar. 40 Jahre lang hat er seinen Verein mit viel Fingerspitzengefühl geführt und er verstand es außerdem, immer wieder auch junge Sänger für den Chorgesang zu animieren und an den Verein zu binden. Georg Maier selbst war im Jahre 1929, im Alter von 16 Jahren dem Männergesangverein Berg beigetreten und in den folgenden Jahrzehnten taten es ihm viele nach. Bis zuletzt hat er mit seiner bescheidenen Art, aber auch mit großer Zufriedenheit gelebt und stets verfolgt, was sich im Männergesangverein Berg so tut. Maier „Schorsch“ hat alle Ehrungen für seine Singetätigkeit erhalten, sowohl vom eigenen Verein wie auch vom Donau-Bussen-Sängergau, vom Schwäbischen Chorverband und vom Deutschen Chorverband. Im Jahre 2009 wurde er für 80 jährige Singetätigkeit durch einen persönlichen Brief des Präsidenten des Schwäbischen Chorverbandes geehrt. Im Jahre 2011 wurde er für seine Lebensleistung als ältester aktiver Sänger Deutschlands mit der Staufermedaille des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet.
Mit „Schorsch Maier“ verliert der Donau-Bussen-Sängergau nicht nur einen treuen Sänger, sondern vor allem einen lieben Freund, sein Name wird in der „Sänger-Gau-Geschichte“ fest verankert bleiben. Er wird auch in all unseren Herzen auch weiterhin, auch wenn er gestorben ist, seinen festen Platz haben. Die große Anteilnahme von allen Sängerinnen und Sängern gilt seiner lieben Frau und seinen Kindern mit ihren Familien. (Heinz Fischer)

Heinz Fischer, 23. Apr 2013, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich