2. Tag der jungen Chöre im Chorverband Enz

Rund 100 begeisterte Sängerinnen und Sänger aus zahlreichen jungen Chören des Chorverbandes Enz fanden sich am Samstag, 04.05. in der Ludwig Uhland Schule in Birkenfeld ein. Nach einem ersten Kennen lernen beim gemeinsamen Frühstück, das wie in gewohnter Manier vorbildlich vom jungen Chor Gospel & More aus Birkenfeld übernommen wurde, begann das eigentliche Programm des Tages. Schwerpunktthema war diesmal der Bereich Rhythmik. Chordirektor Martin Falk schaffte es sofort, den Funken überspringen zu lassen, so dass nach wenigen Minuten alle Teilnehmer klatschend und schnippend ihre Rhythmen probierten. Martin Falk hat es sich nicht nehmen lassen, eigens für den Tag der jungen Chöre einen neuen Titel zu schreiben „Das ist der Tag der jungen Chöre“, der dann im Anschluss mit den Teilnehmern einstudiert wurde. Nach dem ersten Warmup wurden die Gruppen geteilt. Die tiefen Stimmen (Alt & Bass) übernahm jetzt Simone Unger, die im ersten Durchgang auf sympathische Art und Weise den Teilnehmern die Grundkenntnisse der Stimmbildung näher brachte. Im Anschluss daran tauschten die Gruppen, so dass jede Gruppe eine Einheit Stimmbildung als auch eine Einheit Chorprobe absolviert hatte. Das setzte sich auch nachmittags so fort. Konsequenterweise folgte dann die gemeinsame Probe, bei der der einstudierte Song schon annähernd perfekt geklappt hat – so macht Singen allen Spaß!
Jetzt war es an der Zeit sich zu stärken und die Mitglieder von Gospel an More haben ein sehr leckeres Mittagsmenü gezaubert – inklusive eines leckeren Desserts – Klasse!
Der Nachmittag stand dann ganz im Focus der Rhythmik. Chordirektor Martin Falk hatte ein etwas für Teilnehmer nicht ganz gewohntes Thema ausgesucht: Bodypercussion. Das bedeutet, dass sämtliche vorkommende Klänge einzig und allein mit dem Körper erzeugt werden. Und so richtig nach Noten zu „spielen“, klatschen, schnippen, Schenkelklopfen war dann doch nicht so ganz einfach. Aber nachdem beide Gruppen ca. 40 Minuten geübt hatten kam am Ende doch ein ganz passabler Rhythmusbeat zusammen. Einige werden sicher noch am nächsten Tag aufgrund der roten Flecken auf ihren Schenkeln mit einem Lächeln an den diesjährigen Tag der jungen Chöre zurückdenken…

Arnold, 10. Mai 2013, Chorverband Enz, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich