Dieter Frommlet – Kompositionspreise

Dieter Frommlet hat zahlreiche Preise für seine Chorkompositionen erhalten. Nachfolgend die Preise von 1985 bis heute.

1985
Valentin-Becker-Komponisten-Wettbewerb der Stadt Bad Brückenau und des Fränkischen SB
„Schnurre, liebes Rädchen“  (Sonderpreis)
Bearbeitung eines Volksliedes aus Mähren für Frauenchor a cappella verlegt bei Iris-Verlag,Recklinghausen

1986
Valentin-Becker-Komponisten-Wettbewerb der Stadt Bad Brückenau und des Fränkischen SB
„Zwei Frühlingslieder“ für gem.Chor a cappella  (4.Preis)
„Aufbruch“ (Eugen Roth) – „Göttlicher Frühling“ (Henry Vaughan)
verlegt bei Tonos-Verlag, Darmstadt

1991
Valentin-Becker-Komponisten-Wettbewerb der Stadt Bad Brückenau und des Fränkischen SB
„Stimmungen“ Zyklus für Frauenchor a cappella  (1 .Preis) nach Gedichten von Georg Britting verlegt bei Muskverlag Tonger, Köln

1994
Kompositionswettbewerb des Saar-Sängerbundes
„Galgenliederliches“ für Männerchor a cappella (1 .Preis)
nach Gedichten von Christian Morgenstern
verlegt bei Saar-Edition, Musikverlag Hayo, Grossrosseln

1994
Komponisten-Wettbewerb des MGV Hilaria.Aachen
„Ein deutsches Ave-Maria“ für Männerchor a cappella (3.Preis)
verlegt bei Musikverlag Tonger, Köln

1995
Valentin-Becker-Komponisten-Wettbewerb der Stadt Bad Brückenau und des Fränkischen SB
…..bis die Blüten sind verweht“ Zyklus für gem. Chor a cappella (2.Preis)
nach Gedichten von Hermann Hesse verlegt bei Musikverlag Böhm, Augsburg

1998
Louis-Pinck-Wettbewerb des Saarländischen Rundfunks und des Saar-Sängerbundes
„Nachtigall, ich hör dich singen“ (3.Preis)
Volksliedbearbeitung für Frauenchor a cappella
verlegt bei Musikverlag Hayo, Großrosseln

1999
Valentin-Becker-Komponisten-Wettbewerb der Stadt Bad Brückenau und des Fränkischen SB
„Dreistimmige Musik“ Zyklus für gern, Chor a cappella (1.Preis)
nach einem Gedicht von Hermann Hesse
verlegt bei Musikverlag Tonos, Darmstadt

2000
Kompositionswettbewerb des Chorverbandes Sachsen-Anhalt
„Kleine Buschiade“(Moralitäten)  (1.Preis)
Zyklus für gem.Chor a cappella nach Gedichten von Wilhelm Busch
Manuskript

2001
Kompositionswettbewerb des Pfälzischen Sängerbundes
„Lieder der Freiheit“ drei Volkslied-Bearbeitungen  (drei 3.Preise)
„Freiheit, die ich meine“ für Frauenchor a cappella „Freiheit fürwahr ist das höchste Gut“ für Männerchor a cappella „Die Gedanken sind frei“ Variationen für gem. Chor a cappella
verlegt bei Musikverlag Haubrich, Mülheim (Ruhr)

2002
Kompositionswettbewerb des Chorverbandes Niedersachsen-Bremen
„Notabene“ für Männerchor a cappella (2.Pre is)
nach einem Gedicht von Carl Michael Bellmann/Übertragung Clabund
„Frühlingsbilder“ Zyklus für Frauenchor a cappella  (3.Preis )
verlegt bei Musikverlag Tonos, Darmstadt

2003
Valentin-Becker-Komponisten-Wettbewerb der Stadt Bad Brückenau
„Extra-Typen“ Zyklus für Männerchor a cappella (2.Preis)
nach Gedichten von Wilhelm Busch verlegt bei Musikverlag Tonos, Darmstadt
„In frühen Jahren“ Zyklus für gem.Chor a cappella (Sonderpreis )
nach Gedichten von Liliencron, Goes und Hagelstange Manuskript

2006
Valentin-Becker-Komponisten-Wettbewerb der Stadt Bad Brückenau und des Fränkischen SB
„Hört das Wort“ für gemischten Chor a cappella (3. Preis)
nach einem Gedicht von Christian Morgenstern Manuskript

2009
Valentin-Becker-Komponisten-Wettbewerb der Stadt Bad Brückenau und des Fränkischen SB
„…denn Liebe ist stark“ für gemischten Chor a cappella  (3.Preis)

Bibeltext aus „Das Hohelied Salomonis“
verlegt bei Musikverlag Haubrich, Mülheim (Ruhr) (3.Preis)
„Rilke-Lieder“ für gemischten Chor a cappella
vier Gedichte von Rainer Maria Rilke
Manuskript

2010
Preisträger beim Kompositionswettbewerb des Frauenchors des Schwäbischen Chorverbands und der Edition Omega „Kommt.ihr G’spielen“ Volksliedbearbeitung für Frauenchor Manuskript

2011
Preisträger beim Kompositionswettbewerb des Chorverbandes Schwarzwald-Baar-Heuberg
„Singen, Hallo!“ für Frauen.-Männer- und Gemischten Chor nach eigenem Text

2012
Valentin-Becker-Komponisten-Wettbewerb der Stadt Bad Brückenau und des Fränkischen SB
„Blühen und Verblühen“ Zyklus für gemischten Chor a cappella (3. Preis)
nach Gedichten von Hermann Hesse

Wolfgang Layer, 23. Jul 2013, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Chorverband Friedrich Silcher, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich