Die ganze Wahrheit über Tante Hedwig

Anfang Oktober, war es wieder Zeit für das jährliche Herbstkonzert des Sängerkranzes Altbach.
Dieses Mal gab man sich besonders viel Mühe, um an den Erfolg des vergangenen Jahres anzuknüpfen. Thema des Abends war der Rückblick auf Tante Hedwigs Leben und die endgültige Entscheidung des Jüngsten Gerichts, ob sie in den Himmel oder die Hölle gehöre. So kam es, dass das Publikum miterleben konnte, wie die junge Hedwig ihr Glück am Broadway versuchte, mit einem gebrochenen Herzen nach Italien reiste, mir nichts, dir nichts eine Bank überfiel und plante, ihren neuen Verehrer loszuwerden.
„New York, Italien, Österreich, Türkei – du bist echt rumgekommen in der Welt, hast aber eigentlich nur Unheil angerichtet“, war das Fazit des Richters. Doch auf ihre alten Tage schien die gute Hedwig wohl doch eine Lehre daraus gezogen zu haben, und nach einem Klosteraufenthalt und ihrer Spende für den Brückenbau Altbach –  Deizisau, und nicht zu vergessen das großzügige Erbe im vergangenen Jahr an den Sängerkranz, beschloss das Publikum, dass sie doch eine zweite Chance im Himmel verdiente.
Unter der Leitung von Martina Krempler wurde das Konzert zu einem Musical ausgearbeitet, vollgepackt mit Musik, Ideenreichtum und guter Unterhaltung.
Zu den vielen Solisten der Young Spirits und der Sun Teens gesellte sich auch in diesem Jahr wieder Florian Ahlborn, der noch einmal eine extra Portion Lockerheit auf die Bühne brachte. Unterstützung gab es von Thomas Lautenschläger und seinen Söhnen Julian und Tim, die das Treiben auf der Bühne erst für die Zuschauer hör- und sichtbar machten, und natürlich von der Band, bestehend aus dem Pianisten Florian Schimmele, dem Gitarristen Peter Rambacher und dem Schlagzeuger Jochen Brucker. Nach solch einem amüsanten Abend kann man gespannt sein, was sich der Sängerkranz für das nächste Jahr ausdenken wird.
rd. Ingrid Pfisterer

Labudde-Neumann, 3. Nov 2013, Chorverband Karl-Pfaff, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich