Liederkranz Öpfingen begeistert die Zuhörer beim Weinfest mit viel Musik und guter Laune

Eingebunden in das Programm waren nicht nur die Sängerinnen und Sänger vom Liederkranz Öpfingen, sondern auch der Gesangverein „Concordia“ Untersulmetingen und als Überraschung der neue Jugendprojektchor und der Kindergarten aus Öpfingen
Vor einer vollbesetzten herbstlich ausgeschmückten Halle eröffneten die Sänger aus Öpfingen unter der Leitung von Tobias Dorow den bunten Melodienreigen. Am Klavier wurde der Liederkranz von Günter Wurst, mit der von ihm für die Öpfinger komponierten und einer mit Text verfassten „Öpfinger Hymmne“ mit „Mein Virginia“, erstmals aufgeführt. Der Gastchor „Concordia“ aus Untersulmetingen, unter der Leitung von Ingeborg Williams, begeisterte die Zuhörer zunächst mit dem Folksong „Sing a Song“. Danach folgten Peter Alexanders „Kleine Kneipe“ und ein Potpourri von Gershwin-Melodien.
Nach der verdienten Pause steuerte der Projektchor des Liederkranzes „King of the road“, „Ich wollte nie erwachsen sein“ und „Westerland“ zum Konzert bei. Den absoluten Höhepunkt zum Schluss bot wiederum das „Doppel6tett“. Die 12 Herren sangen unter der Leitung von Günter Wurst, der auch das Programm ausgesucht und mit den Herren einstudiert hatte, zunächst aus dem bekannten Stück aus „Gräfin Maritza“. Beim anschließenden „Deutschmeister Regimentsmarsch“ klatschten einige Zuhörer voll Begeisterung mit und sorgten dadurch für eine Zugabe, die ebenso gerne befolgt wurde.
Am Sonntag startete das Weinfest mit einem besinnlichen Gottesdienst, der von dem neuen Jugendprojektchor mitgestaltet wurde.
Nach dem Mittagessen sangen die Kindergartenkinder einzelne, aber auch gemeinsame mit dem Liederkranz, ausgesuchte Lieder. Daran anschließend folgte für den Öpfinger Kindergarten St. Martinus, von der Felix-Beauftragten des Donau-Bussen-Sängergaues, Beate Denzel und Ehrengauchorleiter und Chordirektor Rolf Ströbele, die Übergabe der „Felix-Urkunde“ gemeinsam mit dem „Felix“.

Heinz Fischer, 3. Nov 2013, Chorverband Donau-Bussen, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich