Präsidium des Kepler-Chorverbands geht engagiert ins Chortagejahr

Bei seinem Verbandstag am 15. März in der Renninger Stegwiesenhalle nahmen 37 stimmberechtigte Delegierten aus 28 Vereinen von insgesamt 31 Mitgliedsvereinen ihr Stimmrecht wahr, um über die Aktivitäten im Chorverband Johannes Kepler (CVJK) abzustimmen. Musikalisch eröffnet wurde der Verbandstag durch jugendliche Mitglieder der Musikschule Renningen unter der Leitung von Hans-Jörg Kalmbach. Das Ergebnis der Geschäftsjahres und die neuen Themen wurden in schriftlichen Geschäftsberichten zusammengefasst an die Delegierten ausgegeben. Das Chortagejahr 2014 ist in vollem Gange.

Neue Chöre – neue Projekte

Auch wenn der Strategieplan 2015, den die Verbandspräsidentin Angelika Puritscher zum Start ihrer Amtszeit vor 4 Jahren aufgestellt hat, noch nicht die optimistisch erträumte Mitgliederbewegung brachte, so ist der Chorverband mit seiner Verbandsarbeit und den angebotenen Chorprojekten auf einem guten Weg dazu.

Im Aktivenbereich konnte der Mitgliederstand zum Jahresende 2013 mit derzeit 1707 Mitgliedern gegenüber dem Vorjahr gehalten werden. Neu aufgenommen wurde der Pop- und Jazzchor Cocktail Vocale e.V., der mit knapp 30 Chormitgliedern künftig zur Erhöhung des Mitgliederbestands beiträgt. Der Liederkranz Ditzingen konnte durch seine erfolgreiche Musicalproduktion AIDA zum Auftakt des Chortagejahres ebenfalls neue Vereins­mit­glieder gewinnen.

Bei der vom CVJK geplanten Opernproduktion „Orpheus und Eurydike“ im Oktober singen neben den 70 Chorsängern aus 18 verschiedenen Verbandschören zusätzlich 14 neue Chorsänger mit, die keinem Verbandschor angehören. „Männer können wir immer noch gebrauchen“ meint Verbandschorleiterin Wiebke Huhs in ihrem Bericht, „denn die Überzahl der Frauen ist groß und will gebändigt werden. Aber es wird eine professionell vorbereitete, spannende Inszenierung mit internationalen Solisten, den Leonberger Sinfonikern, der Ballettschule Evi Ritter und dem Opern-Projektchor“. Auch damit will sich der Chorverband wieder einen neuen Interessenten- und Publikumskreis erschließen.

 

Chorverband auf Reisen

Bereits vor zwei Jahren gab es eine erste Chor-Flusskreuzfahrt von Bamberg bis Amsterdam mit mehreren Konzerten. Angespornt durch den Ersterfolg steht nun eine weitere Fluss-Konzertreise durch Flandern auf dem Programm. Während der Pfingstferien soll die Rundreise vom 15. Bis 22. Juni von Rotterdam bis Rotterdam mit einem Chorkonzert in Gent gehen. Auch diese Reise, für die übrigens Schüler und Studenten nur den halben Preis bezahlen, werden noch einige Anmeldungen erwartet, damit das Projekt nicht zum finanziellen Fiasko für den Organisator wird.

 

Jugendarbeit im Chorverband

Die Jugendarbeit liegt natürlich auch dem nach seiner ersten Amtsperiode bestätigten Jugendreferenten Wolfgang Güthe sehr am Herzen.

Durch zunehmende Kontakte zu den Schulen und Kindergärten im Altkreis gewinnt der Chorverband an Bekanntheit. Verbindungen zu Jugendhäusern und Schulen werden durch die Möglichkeiten der Singen-Bündnisse geschaffen. Gestartet wurde mit der Beteiligung am Herbstferienprojekt in Leonberg in Zusammenarbeit mit dem Jugendhaus Waldhaus. Weitere neue Bündnisse und Kooperationen gibt es beim Liederkranz Höfingen, Chorvereinigung Weil der Stadt und dem MGV Renningen und nun sehr aktuell beim „Modell-Jugendtag“ am 22.03. in Rutesheim. Überhaupt ist es wichtig, in der Jugendarbeit mit den Jugendhäuser und den Jugendreferenten der Städte und Gemeinden im Kontakt zu sein.

 

Liedkalender als Geschenk an alle Kindergärten

Bei zwei ausgebuchten Chorseminaren im Herbst 203 in Leonberg konnten Erzieherinnen bei „Die Carusos“ und meine Stimme – Erfolgreiches Singen im Kindergarten geschult werden. Ein weiteres Seminar gab es für Singeleiter in Seniorenheimen. Grundsteine für das Singen mit Senioren und Kindern im Kindergartenalter werden damit gelegt. Intensivieren will der Kepler-Chorverband sein Engagement in der Jugendarbeit mit einem Geschenk an alle Kindergärten im Altkreis Leonberg, dem Liederkalender der Stiftung „Singen mit Kindern“ und dem Angebot weiterer Seminare zur musikalischen Ausbildung von Erzieherinnen.

 

„Klasse! Wir singen“ für Schüler Klasse 1 – 7

Der Chorverband unterstützt das Projekt „Klasse! Wir singen“ für Schüler der Klassen 1 – 7. Die Liederfeste werden am 5./6. Juli 2014 in der Porsche Arena Stuttgart stattfinden. Hierzu gibt es  Informationen beim Jugendtag des CV am 22.03.2014 im Schulzentrum Rutesheim.

 

Qualität durch Fortbildungen

Neben einem Erhalt bzw. Erhöhung der Mitgliederzahlen durch ein vielfältigeres Angebot setzt der Chorverband auf Qualität in seinen Vereinen. Deshalb startete er sein Verbandsjahr 2014 mit Stimmbildungsseminaren, an dem ca. 20 interessierte Männer und über 80 interessierte Frauen teilnahmen. Ein weiteres internes Seminar gibt es beim Chor Korntal für seinen Frauenchor. Am 29.03. beginnt nun ein zweistufiges Seminar für die Ausbildung von Vizechorleitern und Stimmführern mit Jonas Kronmüller. Für Herbst ist das Seminar „Notenlesen“ mit Verbandschorleiter Kai Müller geplant. Damit können auch Neulinge den Weg zum Chorsingen wagen.

Den vier neuen Vereinsvorsitzenden im Chorverband – jedoch auch den langjährigen oder auch zukünftigen Funktionsträgern – wird das „Basisseminar Vereinsmanagement“ in Weil der Stadt am 11./12. April empfohlen. Neben den Regionalangeboten stehen allen Chorsängern natürlich auch die vielfältigen Angebote des Schwäbischen Chorverbands offen.

 

Auch wenn beim Verbandstag die vakanten Positionen Vizepräsident, Presse und Kooperationsbeauftragter nicht besetzt werden konnten, so werden die Dienstleistungen des Chorverbands für seine Vereine nicht geschmälert und das Angebot im Chortagejahr 2014 ungekürzt durchgeführt –erforderlichenfalls wird die Organisation durch die Möglichkeit einer bezahlten Geschäftsstelle übernommen. Die Zustimmung hierfür erteilten die Delegierten des Verbandstages mit Ausnahme von 2 Gegenstimmen.

 

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich