Seminar zur Popmusik im Mädchenchor am 24. Mai

Kinder und Jugendliche wachsen heute selbstverständlich mit Popmusik auf. Also bringen sie diese auch in den Chor mit und wünschen sich häufig diese zu singen. Andreas Puttkammer singt mit seinen Mädchenchören regelmäßig aktuelle Popmusik.

Im Seminar der Chorjugend im Schwäbischen Chorverband am 24. Mai zeigt er die Möglichkeiten zum Einsatz aktueller Popmusik im Mädchenchor, sowie die Herausforderungen an Klang und Stimmbildung auf.

Das Seminar richtet sich an ChorleiterInnen in Jugendchören, insbesondere Mädchenchören, aber auch an interessierte Sängerinnen ab 13 Jahren. Neben Literaturhinweisen und Probentechniken gibt es auch die Gelegenheit zur individuellen Stimmbildung.

Auf einen Blick:

24. Mai 2014
Ort: Musikpavillon der Konrad-Witz-Schule Rottweil,
Lorenz Bock Str. 18 – 26, 78628 Rottweil
10 Uhr – 17 Uhr
Dozenten: Andreas Puttkammer, Mädchenchor Rottweil
Claudia Habermann, Stimmbildnerin
Kosten: 30 €
Anmeldeschluss: 03. Mai 2014

Zur Ausschreibung

Schlagwörter:
, , , ,

Johannes Pfeffer, 12. Apr 2014, Chorjugend im SCV, Fortbildungen, Jugendchöre, Kinderchöre, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich