Landesmedienzentrum sucht medienpädagogische Referenten zur interkulturellen Arbeit

Das Landesmedienzentrum Baden – Württemberg (LMZ), eine selbstständige Anstalt des öffentlichen Rechts, hat die Aufgabe, Schulen und Einrichtungen der Jugend- und Erwachsenenbildung in medienpädagogischen Fragen zu unterstützen, in Multimediatechnik zu beraten und mit Medien zu versorgen.

Mit verschiedenen medienpädagogischen Programmen leistet das LMZ einen Beitrag zur Medienbildung bzw. Medienerziehung in Schule und Familie.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Elternarbeit. Da Mediennutzung und -bewertung entsprechend der kulturellen Herkunft variieren, sucht das LMZ selbstständige medienpädagogische Referentinnen und Referenten mit Migrationshintergrund und interkultureller Erfahrung.

Weitere Informationen im Netzwerk Kultur bildet.

Schlagwörter:
, , , , , ,

Johannes Pfeffer, 20. Apr 2014, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich