Reingehört: High Five mit Momentaufnahmen

Um es vorneweg zu nehmen: Das könnte eines der Sommeralben des Jahres werden. Die A-Cappella-Gruppe High five hat ein neues Album veröffentlicht. Und: Die fünf Jungs aus Offenburg haben einen echten Sprung nach vorne gemacht. Waren ihre bisherigen Alben bereits hörenswert, so sind sie mit dem Album „Momentaufnahmen“ um es mit den Wise Guys zu sagen: Ganz weit vorne.

Dreizehn neue Songs packten High Five auf ihr Album. Sie vereinen schnelle jazzige Lieder, Elektrobeats, Filmmusik und gefühlvolle Balladen. Die Zusammenarbeit mit dem Beatboxer Julian Knörzer garantiert knackige und variantenreiche Rhythmen. Und noch weitere Größen der A-Cappella-Szene haben hörbar ihre Finger im Spiel. Von der Gruppe Maybebop sind Lukas Teske als Produzent und Jan Bürger als einer der Arrangeure dabei. Dieser Einfluss verstärkt ausgezeichnet die neuen Ideen und die Musizierfreude von High Five.

Im Vergleich zu den bisherigen Alben sind die fünf jungen Männer musikalisch und auch inhaltlich erwachsener geworden. Mit Liedern wie Businessman und Panic Room liefern sie pointierte Beschreibungen der Welt. Besonders gelungen finde ich die Betrachtung von individualisierten Lebensformen im Lied Fayona-Blue. Das eigene Leben reflektieren High Five beispielsweise in „Nicht ganz so schlimm“, einem Song, der von der Geburt bis zur Bühnenreife den Bogen spannt. Im zweiten Stück der CD „Klick-Klick“ beweisen High Five, dass Elektromusik auch ohne Instrumente nöglich ist. Eigentlich könnte ich über jeden Song hier etwas sagen. Denn das Album „Momentaufnahmen“ hört man am besten von vorne bis hinten durch. Und weil es ein Sommeralbum ist, hier mein Tipp: Genießt das neue Album von High Five im Urlaub.

Johannes Pfeffer

Schlagwörter:
, , , , , , ,

Johannes Pfeffer, 8. Aug 2014, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Gelesen, gehört, sonstige Chöre, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich