Old School und ziemlich trendy

Der Tag der Männerstimme findet am 28. Februar 2015 in Rottenburg statt. Wir stellen hier im Blog die Workshops und Referenten vor.

Nikolai_OttIn diesem Workshop dreht sich alles um Musik der Renaissance und des Frühbarock. Spätestens seit den King’s Singers und ihrer Madrigal History Tour und dem Ensemble amarcord sind Madrigale alter Meister wieder salonfähig geworden. Viele von diesen Madrigalen sind auch im Männerchor singbar, der Schwäbische Chorverband hat dafür eigens ein Notenbüchlein in Auftrag gegeben, das Impulse für diese Art der Musik setzen will. Zusammen mit dem Männerensemble les favoris werden einige Stücke angesungen und vorgestellt, die jedes Konzertprogramm bereichern können…

Dozent:  Nikolai Ott, Jahrgang 1989 studiert Kirchenmusik und hat sich mit den Madrigalen intensiver beschäftigt und davon einige Arrangements für Männerchor geschrieben, um das Repertoire in diesem Bereich etwas zu erweitern.

Les favoris: Unter dem Namen „favorite guys“ gründeten sich les favoris (franz. „der Backenbart, die Koteletten“) im Wintersemester 2009/ 2010 auf Initiative von Susanne Moldenhauer. Ihr ursprüngliches Repertoire, bestehend aus Songs der Comedian Harmonists, erweiterte das Männerensemble im aktuellen Semester um einige „Barbershop“-Klassiker.  Heute hat sich das Repertoire auf anspruchsvolle Arrangements aus den Bereichen Gospel, Romantik, Pop, Evergreens und Oldies erweitert. Das Ensemble präsentiert sich mit eigenständigen weltlichen und geistlichen Programmen.

Johannes Pfeffer, 2. Nov 2014, Fortbildungen, Männerchöre, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich