März 2015

Kinderchorleiter/in gesucht für die Popp-Kids in Ludwigsburg-Poppenweiler

Jeanette Stuber, 31.03.2015, Chorgattung, Kinderchöre, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, Themen, Kommentare geschlossen

Kinderchor Poppenweiler sucht Chorleiter


Liederlust-Sänger Ennetach stimmen aufs Frühjahr ein

Klaus Haid, 31.03.2015, Chorgattung, gemischte Chöre, Oberschwäbischer Chorverband, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Die Sänger vom Chor Liederlust und vom Männergesangverein Eintracht Rulfingen haben beim Frühlingskonzert ein eindrucksvolles Programm im Bürgerhaus geboten. Veranstaltet hat das Konzert der Gesangsverein Liederlust, die Rulfinger Sänger waren als Gastchor eingeladen. Die Halle war voll, viele Besucher waren gekommen um sich mit den Hits aus Volkslied, Schlager und Pop unterhalten zu lassen. Reinhold Hinder, Vorsitzender von Liederlust, hatte nicht zu viel versprochen, als er zu Beginn meinte: „Lassen Sie sich überraschen, wie vielfältig Chormusik sein kann.“ Den Auftakt machte der Frauenchor von Liederlust, beispielsweise mit dem beschwingten Stück „Im Frühtau zu Berge“. Dann traten die Männer hinzu, im Kanon wurden zwei Stücke gesungen.

Bild 3

Interessant dabei war der Umstand, dass die Akteure deutsche Übersetzungen englischsprachiger Stücke sangen: So wurden aus den „Strangers in the Night“ ein „Fremder in der Nacht“. Auch Lieder der bekannten Band Abba sangen die Akteure auf Deutsch. „Warum verloren wir unseren Traum, wir waren doch so voller Mut“ hieß es melancholisch beim Abba-Song „SOS“. Gefühlstark klang das Stück „Mich trägt mein Traum“. Am Klavier unterstützte Michael Baacke die Sänger, auch Dirigent Hans-Peter Merz gab bei einem Klaviersolo eine Kostprobe seines Könnens als Pianist. Mehrere Stücke präsentierten auch die Gäste aus Rulfingen mit ihrem Dirigenten Klaus Bohner. Die Eintracht-Männer brachten bei manchen Stücken das Publikum auch zum Mitklatschen, in solchen Momenten sprang der Funke zwischen Sängern und Publikum über. Nicht ohne Zugaben verließ der Gastchor aus Rulfingen die Bühne. Und zum Schluss gab es gemeinsame Zugaben von beiden Chören. 65 Jahre lang Mitglied bei Liederlust – auf dieses sehr beeindruckende Jubiläum können Elisabeth Schmidt und Hermann Schönenberger stolz sein. Da staunte Eugen Kienzler, Geschäftsführer des Oberschwäbischen Chorverbands: Die beiden Jubilare hätten vermutlich jeweils über 3000 Chorproben und Auftritte in den 65 Jahren absolviert. „Das ist unermesslich“, sagte Kienzler. weiterlesen »


Circlesinging und mehr – Fortbildung der Region Biberach

Klaus Haid, 31.03.2015, Fortbildungen, Gaue und Verbände, Oberschwäbischer Chorverband, Singen und Stimme, Themen, Kommentare geschlossen

Nicht zur Behandlung sondern zu einer Fortbildung hatte die die Region Biberach nach Bad Schussenried ins Zentrum für Psychatrie (ZfP) eingeladen. Über 70 Interessenten aus neun Vereinen hatten das Angebot wahrgenommen und sich am 28. März 2015 im Personalcasino des ZfP eingefunden. In zwei Gruppen erlebten die Sängerinnen und erstaunlich viele Sänger zwei hervorragende Dozentinnen und die Teilnehmer waren sich einig: „Es hat sich gelohnt und mehr davon“.

Angebot 1: Circlesinging und Improvisation mit Sarah Neumann

IMG_1526

Nach einer kurzen Vorstellung der Diplomgesangspädagogin aus Besigheim ging es gleich ans Training. In zwei Reihen galt es den Rhythmus aufzunehmen und zunächst als Tanzschritt umzusetzen. War das für manchen Mann bereits die erste Hürde, so wurde es noch ausgebaut in dem die Hände zu verschiedenen Taktzeiten klatschen sollten. In kleinen Kreisen galt es dann, einen vorgegebenen Rhythmus zu klatschen und mancher Mann war ganz schön taktlos und meinte, er müsse den Vorgänger einholen. Aber langsam kamen Taktgefühl und Groove, dafür ließ die Puste nach. Danach ging es in den Kreis zum Circlesinging und gruppenweise galt es nun verschiedene Muster zu singen. Singen, hören und erleben, wie sich aus den verschiedenen Gruppen ein Klangerlebnis aufbaute. Zum Schluss durften einige Teilnehmer selbst die Leitung über die Gruppen übernehmen und mit Zeichen ihre Sänger anleiten.

Angebot 2: Einmaleins des guten Chorgesanges mit 
                  Verbandschorleiterin Anne-Regina Sieber

IMG_1473

Mit einem intensiven Einsingen, wobei der gesamte Körper mit einbezogen wurde, startete die Chordirektorin. Die einzelnen Übungen und insbesondere die Resonanzräume, die bei Nichtsängern lediglich Hohlräume darstellen, wurden zum Klingen gebracht. Das Ziel des Workshops sei „länger, schön zu singen“ meinte die Chorleiterin und mahnte immer wieder: „Atmen, staunen, singen“. An dem Brahms-Stück „In stiller Nacht“ wurde anschließend intensiv gearbeitet. Auftakt unbetont, das Abphrasieren, Stimmkreuzungen, Piano und Aussprache waren nur einige Themen die angesprochen und angewandt wurden und letztlich erklang ein schöner Chorsatz.

IMG_1537

Zum Abschluss vereinigten sich beide Gruppen zu einen doppelten Circlesinging mit Sarah Neumann und einen großen Abschlusschor, geleitet von Anne-Regina Sieber. Andreas Mayer bedankte sich bei den Dozentinnen und neben viel Applaus gab es noch eine süße Wegzehrung für beide Damen. Ein weiterer Dank ging an Helmut Welte, der mit seinem Team hervorragend gekocht hatte und die Sänger und Sängerinnen rundherum gut versorgt hatte.


Chorleiter/in für Jugendchor gesucht nach Ludwigsburg-Poppenweiler

Jeanette Stuber, 31.03.2015, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Jugendchöre, Junge Chöre, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Jugend-Chorleiter gesucht nach Poppenweiler/Ludwigsburg

Jugend-Chorleiter gesucht nach Poppenweiler/Ludwigsburg


Chorleiter/in für gemischten Chor gesucht nach Ludwigsburg-Poppenweiler

Jeanette Stuber, 31.03.2015, Chorgattung, gemischte Chöre, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, Themen, Kommentare geschlossen

Chorleiter gesucht nach Poppenweiler/Ludwigsburg

Chorleiter gesucht nach Poppenweiler/Ludwigsburg


Ehrungsfeier im Sängerkreis Mittlerer Neckar

Jeanette Stuber, 31.03.2015, Chöre 50+, Chorgattung, Frauenchöre, gemischte Chöre, Männerchöre, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, Themen, Kommentare geschlossen

Frühjahresfeier am 22. März 2015 mit Ehrungen in der Lemberghalle Affalterbach

Auch in diesem Jahr gab es im Sängerkreis Mittlerer Neckar wieder eine Vielzahl von Jubilaren zu ehren. In der schön geschmückten Lemberghalle in Affalterbach durfte die 1.Kreisvorsitzende, Jeanette Stuber, mehr als 200 Gäste zur Ehrungsfeier begrüßen. Den musikalischen Auftakt gestalteten die „AppStreamSingers“ des Liederkranz Affalterbach unter der Leitung von Holger Frank Heimsch mit dem Lied „Mambo“. Es folgten weitere Begrüßungsworte des 1. Vorsitzenden des Liederkranz Affalterbach, Jürgen Dettmer und des Bürgermeisters Steffen Döttinger.

Geschichtlich trat der diesjährige Veranstaltungsort, Affalterbach, bereits 1950 im Sängerkreis in Erscheinung. Ebenfalls im März fand hier die erste Frühjahresversammlung nach schweren Kriegsjahren statt. Für die damalige „Neugründung“ des Sängerkreises wurde eine neue Vorstandschaft samt Ausschuss beauftragt und von anfänglich 14 Vereinen die sich nach dem Krieg noch finden ließen, konnte man sich rasch auf 33 Vereine steigern. In Ihrer Begrüßungsrede betonte die 1.Kreisvorsitzende darum auch, dass ein Verein nicht nur aus schönen Stimmen bestehen kann, sondern auch aus vielen fleißigen Händen, die im Laufe der Jahre viele Arbeitsstunden für den Verein geleistet haben. weiterlesen »


Cross Generational Choir bringt Leben in die sakrale Bude

Puritscher, 30.03.2015, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

CGC Weil der Stadt

CGC Weil der Stadt

Weil der Stadt am 22.03.2015 – Jeder Platz war besetzt, das restaurierte Klösterle in Weil der Stadt erstrahlte in poppigen Farbspots, als der Cross Generational Choir seine Besucher am Sonntagnachmittag mitnahm zu einem weltumspannenden Reigen der Highlights  aus 7 Jahren CGC.

Die Moderation hatten Jana Wolbold und Markus Frey übernommen. Man merkte ihnen und den Sängerinnen und Sängern  die bei den Konzerten der letzten Jahre gewonnene Auftrittssicherheit an. Routiniert sangen sie, die verbesserte Akustik im Klösterle förderte noch den Chorklang. Das altersmäßig gemischte Publikum zeigte sich zunächst noch verhalten, taute aber spätestens  bei dem Dschinghis-Khan-Hit „Moskau“ merklich auf.

Danach zeigten die Solisten des CGC, was sie drauf hatten: „You raise me up“ gesungen von der Balladen-Queen Tamara Leitner erklang genauso innig wie „Hollywood Hills“ des Duos Annika Meischke und Viola Marien. weiterlesen »


15 YEARS – Voices-E-motion am 25. April in der Kongresshalle Böblingen

Puritscher, 30.03.2015, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Junge Chöre, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Am 17.02.2000 wurde Voices-E-motion gegründet und heute –15 Jahre später – können wir mit Stolz auf eine aufregende Zeitreise zurückblicken. Unser aktuelles Bühnenjubiläum feiern wir mit einem fetzigen Konzert am 25. April 2015 um 19 Uhr in der Kongresshalle Böblingen. Sie werden an diesem Abend mit einem „best of“ aus erfolgreichen Auftritten der letzten 15 Jahren mitgerissen. Freuen Sie sich auf Unterhaltung mit Hits aus mehreren Jahrzehnten: Mit Songs von ABBA, Elton John, Queen, Elvis Presley, John Lennon u.v.m. Auch mit einigen neuen Liedern werden wir Sie verwöhnen. Durch den Abend führt Sie auf gewohnt charmante Art und Weise unser amerikanischer Chorleiter John Outland. Der ausgebildete Bariton mit langjähriger Bühnenerfahrung versteht es hervorragend, unseren Chor zu außergewöhnlichen Leistungen zu motivieren. Er leitet das Ensemble seit der ersten Stunde, studiert die Stücke, die selbstverständlich ohne Blatt vorgetragen werden, ein und erstellt mitreißende Choreographien. Abwechslung und Spass, sowie immer wieder neue Herausforderungen anzunehmen, sind das Erfolgsgeheimnis unseres ca. 30-köpfigen Chores. Lassen Sie sich von diesem besonderen zweistündigen Geburtstags-Programm überraschen und begeistern.

Voices-E-motion Plakat

Voices-E-motion Flyer 2015

Vorverkauf 15 € (+ 1,00 € VVG) Abendkasse 18 €
Karten unter Tel. 0711-335989, mehr Info auf www.voices-e-motion.de

 


Free your voice! – Offene Chorprobe zum World Voice Day

Johannes Pfeffer, 28.03.2015, Chorverband Heilbronn, gemischte Chöre, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Bild vom PlakatUnter diesem Titel hat die Chorgemeinschaft Besigheim im Januar ein erfolgreiches Jugendprojekt gestartet – ein bisschen nach Art des Musicalfilms ‚Pitch Perfect‘.

Passend zum World Voice Day veranstaltet nun die Chorgemeinschaft Besigheim mit zwei ihrer insgesamt sieben Chöre unter der Leitung von Siegfried Liebl eine offene Chorprobe für jederMann im Rathausfoyer in Besigheim. Herzlich eingeladen sind alle, die Freude am Singen haben und einfach mal ausprobieren wollen wie es sich ‚anfühlt‘, gemeinsam im Chor zu singen. Auch hier sagen wir: Free your voice – erhebe deine Stimme, spüre und höre ihren Klang! Unsere Stimme ist ein wichtiger Teil unserer Persönlichkeit und Ausdruck unserer Emotionalität. Komm, sing mit uns – wir freuen uns auf deine Stimme!

Der  Evergreenchor eröffnet die Probe mit altbekannten Schlagern und Evergreens. Darauf folgt die Probe des Chors Mittendrin: Ein junger Chor mit modernem Repertoire  in vielen Sprachen und Stilrichtungen von Klassik über Swing, Gospel zu Rock und Pop.

Bei kleinen Köstlichkeiten und lockerer Gesprächsrunde geben wir gerne einen Einblick  in den Chor- und Vereinsalltag sowie in unsere vielfältigen Aktivitäten.

Wann: Donnerstag, 16. April 2015
von 18.00 Uhr bis 21 Uhr

Wo:     Im Rathausfoyer
Rathaus Besigheim


Gospelprojekt mit dem Chor conTakt Deufringen

Ursula Wagner, 27.03.2015, Chorverband Otto Elben, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Männerchöre, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Gospelprojekt mit dem Chor conTakt Deufringen, vom 20.April bis zum 1.Nov.2015
Gospel singen ist ein intensives Erlebnis mit Musik, Rhythmik und Ausdruck.

Bild Deufringen

Der Chor conTakt Deufringen hat schon seit vielen Jahren immer mal wieder Gospels im Programm und setzt sich mit ihnen auseinander. In diesem Jahr bietet er auch Nicht-Mitgliedern ein ganzes Gospel-Paket zum Mitmachen an. Ab dem 20.April  bis zum 1.Nov. kann man einmal pro Woche unter der Leitung von Achim Jäckel  tolle Gospel lernen.  Am Ende dieser Probenzeit wird die charismatische Gospelsängerin Adrienne Morgan Hammond in einem Workshop  vom 30.Okt. bis zum 1. Nov. dem gesamten Chor den letzten Schliff für ein Gospelkonzert am 1.November in der katholischen Kirche in Aidlingen geben. In diesem Konzert dürfen dann alle am Gospelprojekt beteiligten zeigen, was sie gelernt haben.

Es wird geleitet von Adrienne Morgan Hammond und Achim Jäckel und begleitet von Marco Morgan Hammond am Piano.
Zu dem Gospelprojekt, also Chorproben ab dem 20. April, Workshop und Konzert kann man sich ab sofort anmelden bei Renate Lang: Tel 07034 62632, Email: renate@contakt-der-chor.de
Teilnahmegebühr für das gesamte Paket ist 64€
Weitere Infos auch  auf der Chorwebsite: www.contakt-der-chor.de


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich