Jubiläumskonzert „10 Jahre ChorBühne Kornwestheim mit Timea Toth“

ChorBühne+Timea TothWas macht ein Chor, um die zehnjährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit seiner Chorleiterin gebührend zu feiern? Er schmeißt ’ne Party, bucht eine geeignete Location (hier den Festsaal des „K“), lädt noch drei andere Chöre und eine tolle Begleitband ein, die eines gemeinsam haben (Powerlady Timea Toth) und rockt am Ende mit 200 SängerInnen die Bude, dass es keinen mehr auf dem Stuhl hielt.

Zurück ins Jahr 2005. Da knabberte die ChorBühne nach dem Weggang des damaligen Chorleiters und etlicher Sänger an schwindenden Mitgliederzahlen und begab sich auf die Suche nach einer Chorleitung, mit der es gelingen sollte, neue SängerInnen zu gewinnen und den Chor musikalisch weiter voranzubringen. Mit Timea Toth zog ein frischer Wind in den Chorbetrieb und die Mitgliederzahl stieg wieder auf rund 35 an. In den zehn Jahren ihrer Zusammenarbeit sind Chorleiterin und Chor eine Einheit geworden – auf hohem musikalischen Niveau, mit bedachtsam eingebauter Choreografie – ein Chor voller Esprit, dem es gelingt, die Emotionen aus den eigenen Reihen ins Publikum zu übertragen.

Die musikalischen Gäste dieses Jubiläumskonzertes ermöglichten den unmittelbaren Vergleich – sie alle werden von Timea Toth geleitet: Die „Swinging Voices“ aus Oberstenfeld, die inzwischen eine enge Freundschaft mit der ChorBühne verbindet, „Chorporation“ aus Bietigheim und der 70 Personen starke „ChorArt zwanzigelf Urbach“, ein Ensemble, das erst seit vier Jahren besteht. Die Beiträge der vier Chöre veranschaulichten, dass hier nicht eine Chorleiterin „ihr Programm durchzieht“, gleich vor welchem Ensemble sie gerade steht. Vielmehr steht jeder Chor für seine ganz eigene Klangfarbe und wird in seinen Stärken unterstützt. Sängerische Grenzen werden ausgelotet, aber nicht überschritten.

ChorBühne in actionFür die Zuhörer gab es ein frisches, modernes, überaus kurzweiliges Programm mit zweieinhalb Stunden Chormusik von bester Qualität. Der ChorBühne und Timea Toth ein herzliches Dankeschön für die Organisation einer gewiss anstrengenden (was man nicht gemerkt hat!), aber begeisternden Veranstaltung und noch viele „Tage wie diesen“!

Schlagwörter:
, , , ,

Claudia Weise, 11. Mai 2015, Chorverband Friedrich Schiller, gemischte Chöre, Junge Chöre, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich