Musikfest Stuttgart eröffnet am 4. September 2015

»Freundschaft« für viele ist sie einfach »das Beste, was es gibt auf der Welt«. Beim Musikfest Stuttgart 2015 wird sie nicht nur groß geschrieben, sondern zum Leitmotiv des internationalen Festivals im Herzen Baden-Württembergs erhoben. Vom 4. bis zum 13. September wird das Musikfest Stuttgart von der Internationalen Bachakademie Stuttgart unter der Leitung von Hans-Christoph Rademann mit 44 Veranstaltungen an 16 Spielstätten ausgerichtet. Am 5. September eröffnet das Festival unter der Leitung von Hans-Christoph Rademann mit einer konzertanten Aufführung von Mozarts Oper »Idomeneo«. An der Seite von Gächinger Kantorei und Bach-Collegium Stuttgart präsentieren international renommierte Solisten, wie Marlis Petersen, Sophie Marilley (anstelle von Stella Doufexis, die kurzfristig erkrankt ist), Anna Lucia Richter und Lothar Odinius, die erste der sieben sogenannten »großen Opern« von Wolfgang Amadeus Mozart in der Liederhalle Stuttgart. Das Eröffnungskonzert wird von Deutschlandradio live übertragen sowie von SWR2 mitgeschnitten und am 25.12. in der Sendung »SWR2 Oper« gesendet.

Stuttgart singt

Mit dem Musikfest-Café in der Rolf-Benz-Lounge im Buchhaus Wittwer etabliert das Musikfest in Kooperation mit der Buchhandlung einen Treffpunkt im Zentrum der Stadt. Hier gibt es fast täglich jeweils von 14.30 bis 16.30 Uhr nicht nur alle Informationen rund um das Programm und die Künstler des Musikfestes, hier kann man auch um 15 Uhr die Künstler und Macher des Musikfestes treffen und in ungezwungener Atmosphäre kennenlernen. Nicht von ungefähr wird Stuttgart immer wieder als heimliche Chorhauptstadt Deutschlands bezeichnet. In kaum einer anderen Stadt sind aktive weltliche und kirchliche Gesangsvereine so zahlreich vertreten wie hier. Gesang ist ein fester, ein prägender Teil dieser Stadt. Dieser Sangesfreude bietet das Musikfest Stuttgart 2015 mit dem Format »Stuttgart singt!« eine Plattform. »Wo man singt, da lass dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder«: Diesem Motto folgend laden wir am 5., 7., 9., 10. und 11.9. jeweils um 12 Uhr an verschiedenen Orten der Stadt ein, die Chor- und Singstadt Stuttgart hautnah zu erleben.

Johannes Pfeffer, 29. Aug 2015, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich