Indian Summer in Wimsheim

Plakat Herbstkonzert MGVWimsheim am 21.11.2015 – Strahlend blauer Himmel, angenehme Witterung und leuchtend warme Farben im Wald. Das sind die Merkmale des „Indian Summer“. Dieses Phänomen ist üblicherweise dem späten Herbst in Nordamerika vorbehalten. Wer aber dieser Tage durch die Wälder im Hagenschieß, auch bei Wimsheim wandert, spürt ebenfalls diese Atmosphäre.

Davon haben sich dieses Jahr die Wimsheimer Sänger leiten lassen und wollen ein spätherbstliches Konzertangebot nach dem Motto „Indian Summer in Wemsa“ unterbreiten.

Am Samstag 21.11.2015 lädt der MGV Wimsheim zu diesem Herbstkonzert in die Hagenschießhalle Wimsheim ein. Beginn 19.30 Uhr.

Für den Dirigenten Carl Burger ist es der erste konzertante Auftritt in Wimsheim nach Übernahme der Chorleitung des MGV Wimsheims vor etwa einem Jahr.

Das Programm bietet Abwechslung und Kurzweil. Der musikalische Reigen reicht von Besinnlichem, Romantischem über verschiedene Betrachtungen zum Thema Wein bis zu beschwingten leichten, modernen und auch „schrägen“ Liedern. Von Schubert, Silcher, Mendelssohn Bartholdy bis Max Raabe.

Einen großen Block wird der MGV gemeinsam mit dem – ebenfalls von Carl Burger geleiteten – Männerchor des Zabergäu-Sängerbundes gestalten. Da darf „Power“ erwartet werden. Thomas Habermaier, ein virtuoser Klaviersolist  wird das Programm bereichern.

Die Mitwirkung des Akkordeonorchesters Wimsheim ist ein Garant für qualitativ herausragende Akkordeonmusik.

Insgesamt dürfen Sie sich auf einen anspruchsvollen Abend freuen. Und es wird auch an der Bewirtung mit Getränken und kleinen Speisen vor und nach dem Programm sowie während der Pause nicht fehlen.

Plakat Herbstkonzert MGV

Joachim Kurz, MGV Wimsheim

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich