40 – Jahre – vom Freundeskreisensemble der Realschule Ehingen zum leistungsfähigen Chor Cantus Firmus

DSC_0010Mit einem großartigen Konzert hat der von Rolf Ströbele geleitete und gegründete Männerchor „Cantus Firmus“ in der voll besetzten Spitalkapelle in Ehingen sein 40 – jähriges Bestehen gefeiert.

Was einst als Freundeskreisensemble der Realschule Ehingen begann, hat sich zu einem leistungsfähigen Chor, und zu einem festen Bestandteil des Ehinger Kulturlebens etabliert. Seine Cantemus Frauenstimmen hat Chordirektor Rolf Ströbele kürzlich einem geeigneten Nachfolger übergeben, jedoch seine Männer dirigiert er mit dem ihm eigenen Elan weiterhin selbst. Mit dem auf die Weihnachtszeit abgestimmten Programm offenbarten die Sänger ihr sorgfältig und geschultes Stimmenpotential, ebenso wie ihre Fähigkeit zu stilgerechter Interpretation eines breit gefächerten Repertoires. Um dies möglichst wirkungsvoll und abwechslungsreich zu gestalten, hat Rolf Ströbele zusätzlich 15 Frauen, sowie ein Bläserquintett der Stadtkapelle Ehingen verpflichtet. Als Solisten wirkten mit, Sarah Pflug ( Sopran ), Heribert Kräutle ( Tenor ) und Michael Ströbele ( Bariton ). Nach der festlichen Eröffnung durch die Bläser und dem „Princ of Denmark`s March“ von Jeremiah Clarke begann der Chor mit „Veni redemptor gentium“ in der von Helge Jung Version aus des Martin Polycarpus „Kirchengesängen der böhmisch-mährischen Brüder“. Bei Andreas Hammerschmidts „Machet die Tore weit“ sowie bei „Maria durch ein Dornwald ging“ und bei Franz Biebls „Angelusgesang „Ave Maria“ ergänzten sich, sowohl der Vokal und Instrumentalklang, wie auch die Männer und Frauenstimmen hervorragend. Romantische Klangpracht und Klangfülle entfaltete der Chor bei Mendelssohnes achtstimmigem Choral „Frohlocket ihr Völker“ Von einstimmiger Gregorianik über schlichte Weihnachtslieder bis zu opulenter Harmonie passte alles ins Programm, sogar der Sterzinger Andachtsjodler in akkordischer Reinheit. Als dritte Zugabe setzte Joseph Reinbergers Abendlied „Bleib bei uns“ den letzten Höhepunkt vor dem gemeinsam gesungenen „O du fröhliche“.

Heinz Fischer, 5. Feb 2016, Chorverband Donau-Bussen, Gaue und Verbände, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich